Frage von Lukas1852, 46

Meine Mutter lässt mich Freitags Abend nicht mit meinen Kollegen raus feiern,was soll ich tun?

Hi,

Problem steht oben, ist jedes mal Theater. ich bin ein vernünftiger Typ ich kiff nicht oder sauf mich ins Koma aber ich gehe halt gerne Freitags abend mit kollegen feiern im Steffys oberhausen oder so aber meine mum lässt mich nie. mein vater ist das egal der ist fast immer arbietn und dsagt lass ihn doch! ich bin meiner mutter zwar körperlich und ich denke mal geistig auch überlegen aber es geht soweit das sie von außer zuschließt wenn ich erade nicht aufpasse oder mein handy oder geld verstekckt, sie hat auch schon öfter meine klamotten für die party versteckt. das heißt sie schafft es trotz mich nicht festzuhalten davon abzubringen dahinzugehen? als ich bei einem kollegen war freitags mittags und wir unsfertig gemacht haben hat sie die mutter von dem kollegen angerufen und gesagt meine oma läge im Krankenhaus (habe ein sehr gutes verhältnis zu oma) und dann verging mir sofort die laune und ich bin nach hause dann hat sich das auch alles nicht mehr gelohnt, ab und zu wenn sie lange arbeiten muss passt das zwa5r aber ws geht in der Frau vor? das kotzt mich total an... ich bin 17 1/2 das heißt kein kleines Kind mehr ich mache sogar ne ausbildung und alles ich war damals ein 1er und 2er schüler kein plan was die alte hat, habt ihr ne Idee? danke

Antwort
von AriZona04, 6

Traurig, dass Ihr nicht miteinander könnt. Wann will Deine Mutter Dich denn mal loslassen - wenn Du 50 bist? Mir liegt es auf der Zunge zu sagen: Warte noch ein halbes Jahr, dann kannst Du machen was Du willst. Allerdings sollte es Dir jetzt schon möglich sein, Deine Interessen auszuleben! Frag Deine Mutter, ob sie niemals in Deinem Alter ausgegangen war und ob sie eingesperrt-sein gut findet. Wenn sie keine Einsicht zeigt, tu es einfach heimlich. Ich weiß: Ist total doof und nicht erstrebenswert. Aber Du kannst Deine Mutter vorwarnen: Wenn sie Dich nicht freiwillig gehen lässt, tust Du es eben ein halbes Jahr heimlich - frag sie, ob sie DAS will. Und wenn Du 18 bist, musst Du theoretisch gar nicht mehr mit ihr kommunizieren - frag sie, ob sie das vorzieht. Schade, wie sich einige Mütter diese Tür selbst zuschlagen ...

Antwort
von Tigerin75, 6

Das ist schon ein gluckenhaftes Verhalten. Ich weiß nicht wie ich mich da verhalte wenn meiner mal 17 ist. Aber ich denke ich werde ihm mehr Freiraum geben. Aber auch eine feste Zeit ausmachen, wann er wieder zuhause sein soll.

Das ist ein unmögliches Verhalten dein Geld, Klamotten und sonstiges zu verstecken.

Vielleicht denkt sie du vergisst das Haus abzuschließen, und sie lässt dich zuhause damit es auch zu ist. Außerdem bist du zuhause viel sicherer ;). Ne, ernsthaft, sie übertreibt.

Ich durfte bis Mitternacht raus, damals vor langer, langer Zeit als ich noch 17 war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community