Frage von SchockoEngel, 80

Meine Mutter kommandiert mich nur rum! Wie soll es weiter gehen?

Ich werde immer von meiner Mutter rum kommandiert !!! Ich habe die Nase voll!!! Was soll ich denn tun?! :(
Zum Beispiel: Ich bin in mein Zimmer und sie ist in der Küche und sie braucht zB. den Wasseerkocher den sie in Nebenzimmer im Schrank verstaut hat dann Ruft sie mich und sagt was sie braucht obwohl sie alleine es holen kann und ich weiter weg bin !!!

ODER:

ICH muss immer für sie Einkaufen gehen wenn mein Vater arbeiten ist. Obwohl sie eigentlich selber einkaufen gehen kann und sie gerade nichts zutun hat. SIE: hat nie Bock raus zugehen shoppen/einkaufen oder etwas unternehmen mit der Familie! Sie geht immer nur raus wenn sie einen Termin oder sonst was hat, dass heißt max. 3 mal in Monat wäre sie draussen gewesen. Was sie den ganzen Tag macht ist nur PUTZEN !!!! An meinen Geburtstag wollte sie das ich das Bad putze! Noch nichtmal etwas mit mir an meinen Geburtstag machen nein ich musste ja putzen! Hab ich aber nicht gemacht weil ich es nicht eingesehen habe an meinen Tag zu putzen. Sie hat nichts mit mir unternommen war den ganzen Tag auch nur am putzen!! Ich habe zwar noch einen Bruder(16) und eine Schwester (12) aber immer nur Ich Sie merckert/schreit/kommandiert mich rum! Ich habe die Schnauze voll! Noch nichtmal Mittagessen macht sie ! Wir essen immer nur Abends ! PS: ich bin 15 sorry für den langen Beitrag

Antwort
von Schwoaze, 33

Ja... wenn man 3 Kinder hat, von denen anscheinend keines auch nur einen Finger krumm macht, hat man genug zu tun. Wenn das nicht so ist, hast Du vergessen, es zu erwähnen.

 Dass immer Du drankommst statt Deiner Geschwister hat wahrscheinlich damit zu tun, dass Du die ältere bist und "Männer" nicht belästigt werden mit Hausarbeits-Sachen. Dass sie an Deinem Geburtstag nichts mit Dir unternommen hat, ist traurig. Hast Du Dir irgend etwas gewünscht oder hat sie Dir etwas versprochen?

Einkaufen für die Familie (nicht für die Mutter) sehe ich jetzt nicht als größte aller Arbeiten. Und kochen wird sie für den Abend, weil da Dein Vater auch dabei ist, oder? Korrigiere mich bitte, wenn ich irgend etwas überlesen oder falsch interpretiert habe.

Antwort
von lorestes, 27

Hmmmm... also ich bin eine Mama. Vorneweg ich war auch mal 15 und habe in manchen Dingen so reagiert wie du weil ich manches nicht verstanden hab bzw. verstehen konnte.

Einiges war von meiner Mutter unfair und ja wir konnten uns erst richtig darüber unterhalten als ich selbst erst erwachsen war weil sie mit meiner frechen Art nicht umgehen konnte (bist du immer ganz korrekt zu ihr?).

Ich selber habe bei meinen Kindern auch nicht immer alles richtig gemacht weil ich manchmal zu müde war, zu gestresst, mir Sorgen gemacht habe etc... über manche Dinge möchte man mit seinen Kindern nicht reden.

Wir sind drei Kinder gewesen und wurden auch unterschiedlich behandelt. Bist du hübsch? Deine Mama sieht in dir vllt ihre vergangene Jugend und beneidet dich vllt ein wenig um dein junges Leben und das du erst alles vor dir hast. Bei meiner war das so, das hat sie aber erst ganz spät sagen können.....

Die Meinung deiner Mutter kenne ich nicht daher ist es schwierig dir einen Rat zu geben - wieviel hilfst du deiner Mutter eigentlich ohne dass sie dich darum bitten muss?

Vielleicht geht ihr mal auf einen Kaffee ausserhalb und probiert darüber zu reden - ja das ist unüblich, aber ich denke auch du bist ein wenig gefordert diese Situation zu lösen, denn ich glaube auch wenn du auf sie sauer bist liebst du sie ja doch.

glg und viel Glück

Antwort
von Tintenfleck, 35

Sag es ihr einmal inruhe und danach weigere dich bei wirklich blöden dingen

vielleicht hilft es auch es deinem Vater zu sagen das er da etwas machen könnte

du musst dann jedoch auch mit ärger rechnen

Antwort
von 1dcake, 32

Es ist ein ernster Fall. Versuche mit ihr darüber zu reden wenn du nicht gescheit mit ihr reden kannst schreibe ihr einen Brief. Ich bin mir sicher dass sich was ändern wird :)

Antwort
von 420dagiboy, 26

Rede mal mit ihr, warum sie immer dich fragt. Sag ihr dass du dich nicht fair behandelt fühlst.. Sie gobt dir unterkunft das musst du die regeln/befehle befolgen welche si dier erteillt, aber es ist nicht der sinn davon dass alles nur du machen musst.

gruss

Antwort
von Haikind, 20

Setz dich doch mal mit ihr hin und rede mit ihr. Sag ihr wie du dich immer fühlst und mach ihr Verbesserungsvorschläge. Hat sie einen Putzfimmel oder ist es einfach nur die "normale Arbeit" die jeder macht? Sagen dein Vater und/oder deine Geschwister da gar nichts zu wie sie dich rum kommandiert? Du kannst ja mal zu deinem Vater oder deinen Geschwistern gehen und fragst sie ansonsten ob sie mal mit deiner Mutter reden.

PS: Wenn du mit ihr redest bleib ganz gechillt das hilft immer :)  

Antwort
von cruscher, 25

Ignoriere sie und weise sie bestimmt darauf hin das sie auch ihren Hintern erheben kann...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten