Frage von EvilDarkness04, 77

Meine Mutter ist streng..... Wie soll ich damit umgehen?

Hi, ich bin (bald) 16 Jahre alt und brauche Rat. Meine Mutter ist etwas strenger als andere Mütter. Es ist nicht besonders schlimm aber meiner Meinung nach übertreibt sie manchmal. Sie ist allgemein dagegen dass ich bei meiner Bff übernachte weil wir mal (An Helloween!) nachts rausgegangen sind und ich habe ihr erklärt das es Helloween war und viele Leute so spät rumgelaufen sind. Sie sagt das sie bei mir übernachten kann(...) Beim Thema Sex... da ist sie besonders kritisch.Sie verbietet es mir Sex zu haben in meinem Alter ( ich will es selber noch nicht aber jz nur so) und sagt ich solle das auf keinen Fall tun. Ich verstehe es ja selber aber muss sie mir das verbieten? Ich meine eig. darf man das ab 14. Ich kann mir nicht vorstellen mit ihr über mein bevorstehendes Date zu reden. Sie wird mich befragen wer das ist wo es ist und anderes obwohl ich nicht will das sie das weiß! Er ist Kurde und sie sagte mir mal das ich die finger von ihm lassen soll (aber so aus spaß jz nicht so todernst..). Ich will was mit ihm unternehmen aber ich will nicht das sie darüber bescheid weiß. Letztes Mal habe ich sie angelogen ich wäre mit einer Freundin im cafe obwohl ich mit ihm was gemacht hab. Sie vertraut mir und weiß das ich verünftig bin immerhin hat sie mich gut erzogen aber ich will sie nicht mehr anlügen! Sie verdient es nicht angelogen zu werden... Ich muss ihr manchmal sachen verschweigen weil ich weiß das sie das nicht kapieren wird. In Klausuren schreibe ich öfters dreien und sie ist mit einer 3 nicht zufrieden! Ich habe das gefühl das sie mich überhaupt nicht versteht! Sie will umbedingt an Elternsprechtagen teilnehmen. Einmal habe ich es vergessen und sie hat sich total aufgeregt und gefragt ob ich sitzen bleibe??!Einige Mangazeichnungen von mir kritisiert sie und sie kritisiert einfach so viel! Es geht mir total auf die Nerven... manchmal finde ich dieses Strengsein total peinlich.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von DonkeyDerby, 30

Das klingt jetzt aber nicht so schlimm. Und Mütter müssen auch nicht alles wissen. Sie schlafen ruhiger, wenn man ihnen nicht alles erzählt, das war schon immer so.

Sei einfach vernünftig, tu nichts Gesetzwidriges und sorge, wenn Du Sex hast, für eine sichere Verhütung. Dann machst Du alles richtig. Deine Mutter liebt Dich, aber deshalb kannst Du es ihr trotzdem nicht immer recht machen, das liegt in der Natur der Sache. Das war schon in meiner Jugend so und wird wohl auch immer so bleiben.

Antwort
von Kabeltante1266, 25

Hört sich einfach so an, als würde deine Mutter dich nicht "loslassen" können, weil sie dich einfach unheimlich lieb hat und dich vor allem Schaden bewahren will.

Leider hast du den ersten Schritt in die falsche Richtung gemacht und sie angelogen. Wenn ihr bisher ein sehr gutes Verhältnis hattet, dann solltest du das nicht mehr tun. Wenn sie Ehrlichkeit von dir erwartet, muss sie (in deinem Alter) auch einstecken können, dass du nicht mehr das kleine Mädchen mit Zöpfchen bist, sondern bald erwachsen und da gehört es auch dazu, die Leine etwas zu lockern (sage ich jetzt mal selber als Mutter, die das alles schon durch hat). Sag ihr die Wahrheit, auch wenn es sie schmerzt. Sie will Wahrheit, also kriegt sie sie.

Dass mit dem kurdischen Junge kann ich insofern verstehen, dass deine Mutter sicher nicht ganz unwissend ist, was es bedeuten KANN, sich mit einer "anderen" Kultur einzulassen (sorry, ich nenne das jetzt mal so, ohne jemanden anfeinden zu wollen, denn nicht alle sind gleich). Sie hat eben Vorbehalte und will dich (wieder mal) beschützen. Du solltest nicht alles negativ bewerten, was sie dir jetzt noch die letzten 2 Jahre mit auf den Weg zu geben versucht. Versuche dir vorzustellen, wie du später als Mutter reagieren könntest, wenn dein Kind einen Weg einschlägt, mit dem du nicht einverstanden wärst oder der dir Angst macht. Und dann stell dir vor, dass du das einer 16-jährigen verklickern sollst, die schon auf dem Weg zum Erwachsenwerden ist und nicht mehr auf alles mit Ja und Amen hört, was Eltern so erzählen (wenn du dir das vorstellen kannst!)...dann verstehst du vielleicht, warum deine Mutter dir nix böses will, sondern dich vor Schaden bewahren will.

Antwort
von chokdee, 22

Nicht so einfach.

Also es scheint so als wenn du deine Mutter sehr lieb hast. Das ist gut.

Sie macht sich halt sehr viele Sorgen um dich, das musst du verstehen. (wie alle Eltern)

Rede mit ihr zu einer Zeit wo sie sehr relaxed ist und versuche ihr deine Gefühle zu vermitteln. Und du wirst sehen, dass sie bestimmt auch Verständnis zeigen kann.

Antwort
von dustin9, 31

du könntest ihr sagen das du das so nicht markst und das sie es ändern soll hat bei mir auch geholfen

Antwort
von Destranix, 18

Dann frag sie warum sie so streng ist und dich kritisiert. Das solte ihr schon zu denken geben!

Kommentar von dustin9 ,

Da kann ich dir auch nicht weiterhelfen ich habe ihr die probleme genau erklärt und dann hat sie gesagt warum sie sowas macht und hat  gesagt das sie sich bessern will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community