Frage von JaquelineBerlin, 107

Meine Mutter ist peinlich. Was soll ich nur machen?

Also meine Mutter hat seit letztem Jahr ein starkes Alkoholproblem.
Mein Vater ist bis spät nachts in der Arbeit und nur Samstagnachmittag und Sonntags wirklich Zuhause .
Ständig streiten sie sich nur, jetzt noch mehr seit meine Mutter trinkt.
Sie vernachlässigt auch den Haushalt, arbeiten geht sie nicht mehr seit 2 Jahren.
Es war schon sehr peinlich als die Nachbarn meine Mutter immer betrunken gesehen haben.
Aber was mir letzens passiert ist, topt alles.
Ich war mit einer Freundin shoppen und danach sind wir noch schnell zu mir gegangen.
Normalerweise schläft meine Mutter den ganzen Tag über aber diesmal war es anders.
Ich machte die Haustür auf und unskam ein ekelhafter Gestank entgegen.
Der Teppich im Vorraum war voller Kot und hat gestunken.
Die Tür zum Wohnzimmer war auf und man sah meine Mutter zu Wendler Musik tanzen.
Meine Freundin meinte nur dass sie jetzt gehen müsse.
Das ist so peinlich.
Ich halte das echt nicht mehr aus.
Habe bereits versucht mit meiner Mutter zu sprechen, aber die schreit mich dann nur an was mir einfälle.
Und jetzt behauptete sie gegenüber meinem Vater dass ich das mit dem Kot gewesen wäre!
Als sie wieder total dicht war hat sie aus dem Fenster einen Nachbarn angeschrien und beleidigt.

Antwort
von Winkler123, 42

Noch zum Thema " Jugendamt " : Bevor du dich an die wendest solltest du dir vor Augen halten das du da was in`s Rollen bringst. Du solltest dir darüber klar sein, daß das zur Folge haben kann, daß du in ein Kinderheim oder in eine betreute Wohngruppe kommst. Du bist dann aus deinem gewohnten Umfeld raus.

Bevor du dich an die wendest schlafe nochmal drüber ... 

Antwort
von Winkler123, 30

Du kannst die Verhältnisse zu Hause kaum ändern. Aber vermeide es in Zukunft Freunde zu dir nach Hause zu holen sondern halte dich mit ihnen woanders auf.

Was die Nachbarn denken ist wirklich egal. Das sind wildfremde Leute und du mußt dir immer vor Augen halten, daß denen garantiert auch völlig egal ist was du über sie denkst ...

Antwort
von Yasemin55, 30

Geh am besten zum Jugendamt das du von so einer Familie weg kommst und auch Hilfe für deine Mutter und versuche mit deinem Vater zu reden 

Antwort
von vogerlsalat, 29

Wende dich dringend ans Jugendamt, das kann so nicht weiter gehen und auch deine Mutter braucht Hilfe.

Kommentar von ingwer16 ,

Der Mutter zu helfen wird kaum möglich sein , solang sie nicht selbst einsieht das was falsch läuft 😔

Kommentar von vogerlsalat ,

Das stimmt schon, es gibt aber auch Alkoholiker die das sehr wohl erkennen aber trotzdem nicht die Kraft haben ohne Unterstützung etwas dagegen zu tun.

Kommentar von ingwer16 ,

Stimmt

Antwort
von taniavenue, 29

Du solltest dringend zum Jugendamt

Antwort
von Ille1811, 8

Hallo Jaqueline!

Schau mal auf die Webseite Al-Anon.de. In Berlin gibt es viele Al-Anon Gruppen. Das ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die solche Probleme wie du durch das Alkohol trinken eines nahestehenden Menschen haben.

Antwort
von ingwer16, 18

Oh mein Gott wie schrecklich . Bitte wende dich ans Jugendamt ,  sieh zu das du da raus kommst !
Ich wünsch dir alles erdenklich gute für deine Zukunft !!!!

Kommentar von JaquelineBerlin ,

Ich bin schon volljährig, da istvdas Jugendamt wohl die falsche Adresse.
Mache zurzeit eine Ausbildung deswegen kann ich mir auch nicht leisten auszuziehen.
Und ich hätte auch Angst meine Mutter so alleine zu lassen

Kommentar von ingwer16 ,

Das wusste ich nicht .
Möchtest du so wirklich leben ?
Du kannst deine Mutter nicht " beschützen "!
Unmöglich !!!
Guck mal in meine Fragen , Alkohol / Freundin . Les dir alles durch bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community