Frage von Dilan5, 43

Meine Mutter ist Facebooksüchtig?

Also meine Mutter hat Facebook und sie ist immmer in Facebook . Wenn ich ihr was sage antwortet sie nicht sondern lacht weiter und chattet und wenn ich neben ihr sitze dreht sie ihr Handy immer so schräg damit ich nichts sehen kann. Wenn meine Schwester und ich sie drauf ansprechen sagt sie lasst mich in Ruhe das stimmt nicht. Das geht schon länger so und ich weiß nicht was ich machen soll. Langsam weiß ich nicht was ich machen soll ich muss mich jedesmal wiederholen. Langsam verlieren ich meine Nerven . Sie ist nur noch mit Facebook beschäftigt . Sie hört mir auch garnicht zu wenn ich was sagen erst nach 10min frägt sie mch was hast du gerade gesagt?

Antwort
von Merlinshinyuke, 14

Das muss nicht zwangsläufig eine sucht sein. Für mich klingt das so, als hätte sie einen Liebhaber und will es euch nicht sagen oder beichten, weil sie vielleicht ein wenig Angst davor hat und deshalb schreibt sie eben den ganzen Tag. Aber was du tun kannst ist sie damit zu konfrontieren. Sag ihr was dir stinkt und sie meint, dass es nicht stimmen würde, dann zeig es ihr und mach ihr klar, dass du dir sorgen um sie machst. Sollte sich das doch zu einer sucht entwickelt haben, ruf einmal bei einer Suchtberatungsstelle an. Jede sucht kann bekämpft werden, wenn man erkennt, dass es eine sucht ist.

Viel Glück.

Antwort
von Fluffinator1, 21

Warum willst du denn unbedingt wissen mit wem deine Mutter schreibt?

Das klingt so als hätte sie nen Liebhaber, traut sich jedoch offensichtlich nicht den euch vorzustellen, also schreiben sie halt den ganzen Tag.

Falls deine Mutter aber wirklich DEN GANZEN TAG auf Facebook ist, solltest du vielleicht mal bei einer Suchtberatungsstelle anrufen und deinen Fall dort schildern, dir werden dir dann erklären wie bei einer solchen Sucht weiter vorgegangen werden muss!

Internetsucht sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen, es ist absolut ungesund und man braucht auch meist Hilfe wie bei anderen Suchtkrankheiten um zu erkennen dass etwas nicht stimmt.

Antwort
von Frage648, 16

Lass sie doch einfach in Ruhe oder?

Sie kann schreiben mit wem sie will und wenn sie es euch jemals erzählen will dann tut sie es von alleine das ist doch ihre Entscheidung oder zeigst du ihr etwa alle deine Chats?^^

Kommentar von Dilan5 ,

Du verstehst ja auch nicht was ich meine weil du dich anscheinend in diese Situation nicht hineinversetzten kannst . Sie hört mir nicht zu sie ist nur noch mit Facebook beschäftigt . 

Kommentar von Frage648 ,

Solang sie nur Chatet denke ich nicht das sie eine Sucht hat. Wenn mir jemand sehr sympatisch ist möchte ich auch so oft es geht mit ihm schreiben. Vielleicht ist sie einfach nur verliebt wartet doch mal noch ein bisschen ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten