Frage von Ankaaaa, 54

Meine Mutter hat seit 1-2 Wochen starke Schmerzen im Brustkorb und beim Atmen, aber sie war schon beim Arzt und beim Röntgen, es wurde aber nichts gefunden?

Wisst ihr was das sein könnte oder was dagegen hilft?

Antwort
von Wonnepoppen, 54

Hat der Arzt auch abgehört?

Es kann alles mögliche sein, bis hin zum Herzen, also nochmal zum Arzt, evtl. auch zum Internisten!

Wer hat geröntgt?Was? die BWS?

Der Hausarzt?

Kommentar von Ankaaaa ,

sie wurde im krankenhaus geröngt und ihr brustkorb

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ok!

dann bleiben noch die beiden anderen Möglichkeiten, die ich erwähnte!

Antwort
von hertajess, 33

Wurde sie auf Herzinfarkt hin untersucht? Bei uns Frauen sind die Symptome andere als bei Männern. Sie soll noch mal hingehen und sich ein EKG machen lassen. Sie soll sich nicht abspeisen lassen. Ärzte die die unterschiedlichen Symptome nicht kennen sollten von Frauen gemieden werden. Die können nur Männer behandeln. 

Antwort
von WosIsLos, 46

Welcher Arzt hatte das Röntgen veranlaßt?

Kommentar von Ankaaaa ,

sie war dafür im krankenhaus

Antwort
von LoriLetsPlay, 44

Guck ma hier

http://symptomat.de/Brustschmerzen_und_Schmerzen_beim_Atmen

Gute besserung an sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community