Frage von xBaZe, 145

Meine Mutter hat Nagellackentferner verschluckt und moechte keinen Arzt anrufen was tun?

Hallo,

Mein Bruder hat meiner Mutter etwas Nagellackentferner in das Wein/Hugo geschüttet und er wusste nicht, dass das giftig sei. Ich würde echt gerne einen Arzt anrufen aber meine Mutter möchte das nicht da sie sich fürchtet, dass das Jugendamt informiert wird und ihn mitnimmt. Ich mache mir echt sorgen um meine Mutter. Sie hat auch schon gekotzt um es rauszubekommen, aber ich glaube kaum, dass alles draußen ist. Ich bitte um Hilfe, wenn das Risiko hoch ist, dass da etwas passiert werde ich auch gegen den Willen meiner Mutter einen Arzt rufen!

Antwort
von Siryu, 69

Keine Panik, es wirkt höchstens narkotisierend. Ihr müsst kein Arzt rufen, solange sie keine Besxhwerden davon trägt oder bemerkt :)

Kommentar von antwortbitteja ,

Du widersprichst dir selbst:

"narkotisierend"

"keine Beschwerden"

Die narkotisierende Wirkung ist eine Beschwerde.

Kommentar von xBaZe ,

Vielen dank :)

Kommentar von Siryu ,

Narkose ist keine Beschwerde, davon schläft man fest. Das wird ja auch bei Operationen verwendet, wüsste nicht was ein tiefer Schlaf für eine Beschwerde sein soll, klingt doch super ;)

Kommentar von antwortbitteja ,

Bei einem kosmetischen Produkt ist die narkotisierende Wirkung durch Giftstoffe beabsichtigt?

Kommentar von Siryu ,

Ja aber diese Wirkung an sich ist trotzdem keine Beschwerde.

Kommentar von antwortbitteja ,

Natürlich ist sie das. Durch Giftstoffe wird eine narkotisierende Wirkung ausgelöst.

Kommentar von Siryu ,

Eine Beschwerde bedeutet, dass man etwas unangenehmes/schmerzhaftes empfindet. Narkotisierende Wirkung bedeutet lediglich dass man müde wird/fest schläft.
In Zigaretten sind auch etliche Giftstoffe drinnen, die dafür sorgen dass man dieses Entspannende Gefühl bekommt. Das ist auch keine Beschwerde.

Kommentar von antwortbitteja ,

Beschwerden sind negative Wirkungen von Stoffen, die so nicht beabsichtigt waren. Ich möchte nicht mit dir diskutieren, da du nur halbwissende Antworten gibst.

Kommentar von Siryu ,

Warum bist du so unhöflich? In dem Sachverhalt ist es doch total anders. Da ist etwas Müdigkeit ganz und gar keine Beschwerde! Du brauchst hier nicht so unverschämt dein Senf hinzugeben, man kann einfach freundlich sein und jemanden helfen wollen ;-)

Antwort
von max230, 66

Also ich weiß sicher nicht alle folgen Aber ich zähle mal meinermeinug nach mögliche folgen auf +Begründung

Ich weiß nicht wie viele Prozent von Nagellack entfernter isopropernol sind aber ich denke 50-70% und so hoch konzentriert kann das schwere sehschäden hervorrufen kann ..... Jedoch war er ja durch denk Hugo verdünt also kann es auch harmlos sein aber ich würde auf Nummer sicher gehen .
.. Wenn mir noch was einfällt schreib ichs als Kommentar

MFG max230

Kommentar von max230 ,

ich nehmen alles zurück hab grad gelesen dass Nagellackentferner nich auf Alkohol basiert

Kommentar von antwortbitteja ,

"isopropernol"

Geht es dir noch gut?

Das nennt sich Isopropylalkohol oder Isopropanol.

Kommentar von max230 ,

so ein schlaumeier wie du hat sich auch noch nie vertippt oder ??????

Kommentar von antwortbitteja ,

"propernol" ist kein Vertippen sondern Dummheit.

Kommentar von max230 ,

immer diese schlaumeier die hier jedem auf die nerven gehen und immer ihren Senf dazu geben müssen ....

Kommentar von max230 ,

und vor allem wieso kommentierter du Rechtschreibung ..... da hat doch jeder das besseres zu tun ......

Kommentar von xBaZe ,

Es ist doch okay jetzt, wir wollen nicht disskutieren o. ä. Wenn ihr mir noch irgendwie helfen könnt, dann bitte aber lasst diese unnötigen Streitigkeiten !

Kommentar von max230 ,

oh Vorsicht vertippt ...... was bessere !

Kommentar von max230 ,

"besseres"!!!!

Antwort
von Bennyou, 85

Das Jugendamt wird bestimmt nicht Informiert. Dein Bruder ist bestimmt 3 Jahre alt und hatte keine Ahnung was er in der Hand hatte. 

Kommentar von xBaZe ,

Er ist 9 und sagt das er erpresst, wurde aber seine Geschichte ist 100% Lüge, das wissen wir bereits, trotzdem vielen dank :)

Kommentar von antwortbitteja ,

Wieso sollte überhaupt das Jugendamt verständigt werden?

Kommentar von xBaZe ,

Da meine Mutter ja auch Alkohol getrunken hat etc. Und sie alleinerziehend ist. Sie geht auf Nummer sicher was sowas angeht.

Kommentar von antwortbitteja ,

Die Kinder können nicht soo einfach weggenommen werden. Da muss vieles vorher passiert sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten