Meine Mutter hat ihren 40. Geburtstag ich habe aber kein Geschenk?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt darauf an was du an diesem Tag so für die machst.  Ich finde erzwungene Geschenke absolut unwichtig, aber nur so im vorbei gehen zu gratulieren auch nicht akzeptable.
Mach etwas schönes für sie, wie putzen oder etwas kochen.  
Es muss nicht immer gekauft sein.

Wertschätzung zeigt man besser mit Taten als mit Geld ausgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde es etwas schade wie manche direkt reagieren? Muss es echt immer Geschenke sein???? Finde das auch immer so gezwungen! Klar freut man sich wenn man etwas bekommt aber dieses zwanghafte! Grrrr
An deiner Stelle würde ich ihr ein schönes Gedicht schreiben, findest du bestimmt was passendes im Internet, und ein Zettel mit Gutscheinen zum abreissen machen wo zB Müll weg bringen drauf steht oder staubsaugen etc! Finde ich besser als was gekauftes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh schnell los und Kauf ihr Pralinen und einen Blumenstrauß. Und nächstes Mal lernst du draus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich schon ziemlich schade, man sollte der Mutter schon den Respekt erweisen, zumindest wenn man sie mag oder sogar liebt. Vielleicht findest du die Zeit und hast noch entsprechend etwas Geld, um vielleicht doch noch etwas zu besorgen. Mütter sind im allgemeinen sehr genügsam und schätzen eher die Geste an sich als ein riesiges Geschenk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slayde
19.10.2016, 13:12

Habe zu dem Thread zwar nichts hinzuzufügen, jedoch schätze ich deinen Kommentar. Eine gute Antwort :)

Mütter sollten von ihren Kindern den Respekt bekommen, welchen sie verdienen.

Es geht nicht einmal darum ob das Geschenk 1€ oder 100€ kostet, sondern um die Geste an sich, ein Geschenk, welches der Mutter zeigt das du dankbar bist für all das was sie für dich gemacht hat, es kann auch etwas sein, was du selbst gemacht hast.

- Sohn, einer liebenswürdigen Mutter :)

0
Kommentar von GoodFella2306
19.10.2016, 13:13

ich danke dir für dein Kompliment. -Sohn einer viel zu früh verstorbenen Mutter

0
Kommentar von GoodFella2306
19.10.2016, 13:31

Alles gut ;-) ist bereits über 20 Jahre her, trotzdem vielen Dank. man merkt halt häufig erst, was man an einem Menschen hat, wenn er nicht mehr da ist.

1

Und was hat ein Geschenk mit Respekt zu tun? Also HALLO??? Wie egoistisch seit ihr denn? Wollt ihr nur was haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Bin zwar selber kein Geschenkefan aber der Mutter sollte man immer die Wertschätzung zukommenlassen die sie verdient. Und wenns nur ne Kleinigkeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an was bei euch in der Familie üblich ist.Grundsätzlich ist es schon schön was zu schenken wenn jemand Geburtstag hat muss ja nichts aufwendiges oder teures sein.Wie alt bist du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
19.10.2016, 13:18

20 bin ich. Finde Geschenke jetzt eigentlich garnicht so wichtig, ich feiere meinen Geburtstag nichtmal und brauche auch keine Geschenke..

0

Du kannst stattdessen ja was für Sie tun . Z.b Hausarbeit... putzen , spülen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr traurig ist das!

Du hast nur diese eine Mutter und nicht mal zum Geburtstag gibst du dir Mühe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf ihr einfach eine Kleinigkeit, einen Gutschein, ein Parfum, ... :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?