Frage von Aesthetik4ever, 90

Meine Mutter hat große Probleme damit, dass ich einen gesunden Lifestyle pflege, was tun?

Hallo kurz und bündig:

-Ich gehe regelmäßig trainieren ( 2-3x /Woche Krafttraining, 1x Cardio) -Ich ernähre mich NUR gesund, bei mir gibt es keine "Cheat Days" (trinke nur Wasser etc.)

Das ist mein Hobby und meine große Leidenschaft.

Meine Mutter ist eine sehr fürsorgliche (bin ihr auch sehr danbar dafür)

ABER sie ist sehr Ignorant, egal wie sehr ich ihr beweisen will das Proteine bei 2g/kg Körpergewicht nicht schädlich sind - sie glaubt es mir nicht. Sie sagt nur als Argument "Mein Instinkt sagt mir, dass Proteine schädlich sind".

Sie kocht für mich sehr proteinreich und das jeden Tag, obwohl sie es nicht wirklich gut heißt.

Sie regt es sehr auf dass ich neben gaming und schulischen Aktivitäten mein Herzblut in dieses Hobby stecke. Ich habe schon Stunden mit ihr diskutiert und sie ist so STUR.

Sie hat mich auch schon für muskelsüchtig erklärt!! Was ist ihr Problem??

Bitte Hilfe!!

Antwort
von Alffi, 42

Genau DAS ist ihr Problem-die Angst vor Sucht...und das ist verständlich.Wenn sie das Essen proteinreich zubereitet,reicht das doch auch.Proteine sind Eiweiße,die man für den Muskelaufbau braucht.Aber wie bei allen Dingen soll es nicht zuviel des Guten sein.Es sollte alles im Rahmen des Normalen bleiben.Von Zeit zu Zeit kann man das per Blutabnahme kontrollieren lassen,dann ist auch deine Mama beruhigt ;-)

Antwort
von Knarzah, 44

Solange da nichts krankhaft ist, was du tust, ist es doch bemerkenswert! 
Ich kann sagen, ich hätte nicht den Ehrgeiz sowas durchzuziehen. Da sollte sie stolz drauf sein! Andere Mütter haben Kinder, die extremes Übergewicht haben und krank sind. 

Mach ruhig weiter so, meinen Respekt! Aber irgendwie wirst du ihr ja beweisen können durch Studien etc. dass Proteine nicht schlecht sind.

Kommentar von Aesthetik4ever ,

Danke dir

Ja also das habe ich bereits, aber sie will es nicht glauben und kommt mit dem Argument "Glaub nicht alles, was im Internet steht"..

Antwort
von Mignon4, 41

Möglicherweise hast du eine Sucht nach einem perfekten Körper und bist einfach nur nervig, weil du total übertreibst. :-)))

Kommentar von Aesthetik4ever ,

Die, die selber nicht einen Lifestyle wie meinen Pflegen wissen meist nichts.

Kommentar von Mignon4 ,

Aha und hahaha! Man muss einen Lifestyle aber nicht übertreiben und seine Umwelt damit nerven. Hast du eventuell eine narzisstische Neigung?

Kommentar von Aesthetik4ever ,

Ich habe keinesfall eine narzisstische Neigung oder Tendenzen. 

Wie du vermutlich nicht gelesen hast, bin ich meiner Mutter sehr dankbar für alles. Ich gehe ihr auch nicht damit auf die Nerven, sie ist so liebevoll und ich frage sie wirklich JEDEN Tag (kein Scherz) ob das wirklich alles ok für sie sei, was sie da jeden Tag für mich tut. Ich bedanke mich auch jeden Tag und revanchiere mich auch sehr im Alltag bei ihr.

Also sei vorsichtig was du schreibst, ich weiß mittlerweile aus Erfahrung das mind. 1 Person kommentieren wird, die nicht hilfreich ist und irgendwie auf eine irgendeine Art und Weise auf Streit aus ist. 

Dein Kommentar hat nichts mit normaler Kritik zu tun.

Kommentar von user8787 ,

Doch @Aesthetik4ever...das ist übliche Kritik, nur du empfindest das als Angriff. 

Das erklärt sich aber bereits aus deinem Beitrag. :o) 

Kommentar von Mignon4 ,

@ Aesthetik4ever

Du scheinst kritikresistent zu sein. Kein Wunder, dass es mit deiner Mutter Probleme gibt! Wenn deine Mutter Angst hat, dass du "muskelsüchtig" bist, dann hat sie ihre Gründe dafür. Hast du schon mal darüber nachgedacht, ob DU stur bist? Wenn zwei sich streiten, haben immer beide Schuld. Warum schiebst du die gesamte Schuld deiner Mutter zu, ohne dich mal selbstkritisch zu hinterfragen???

Und wenn du bei Kritik immer so unsachlich reagierst und deinen Kritikern unterstellst, sie wollten nur Streit, dann bist eigentlich du der rechthaberische Streitsüchtige. Aber egal....

Danke für das Entertainment. :-)))

Kommentar von Aesthetik4ever ,

Was passiert hier bitte? Ich will doch nur meine Mom überzeugen, dass mein Lebensstil nicht schlimm ist. WAS IST DEIN PROBLEM?? Deine Vorwürfe stimmen zu 0%

Und tut mir Leid, ich muss dich jetzt beleidigen, du bist nicht der hellste und auch nicht wirklich eine Intelligenzbestie..

Ich wollte hier niemandem schaden und ich führe eine sehr gute Beziehung zu meiner Mom. Ich habe NIRGENDS erwähnt, dass ich ihr auf die Nerven gehe, das hast DU erfunden. 

Es gibt einen Unterschied zwischen Kritik und Unterstellung. Und du, du unterstellst mir was, was ich nie erwähnt habe!!

"Danke für das Entertainment. :-)))" ... *schmunzelnd*

Kommentar von Aesthetik4ever ,

Am liebsten wäre es mir, wenn du mich verstehen würdest und mich fragen würdest, ob ich sie nerve oder nicht, dann ist deine Kritik berechtigt. 

Kommentar von user8787 ,

Heißt das im Umkehrschluss nur dein Lifestyle ist der perfekte Lifestyle ? 

Schönheit ist relativ....gestehe anderen Kritik zu. 

Antwort
von xElenx, 46

Dann zeig ihr, dass du ebenfalls stur sein kannst und du dich nicht dafür interessierst, was andere darüber denken, auch wenn sie deine Mutter ist. Sag ihr, sie soll es akzeptieren, da sie dich nicht umstimmen kann. 

Antwort
von LorenorKorosaki, 17

Also wenn es nicht funktioniert, dann mach dein Futter alleine...

Ich mach fast alles selber, ich würde mich schämen wenn meine Eltern ihre Hände für mich ins Feuer legen müssten...

Mach einfach alles selbst, bei Bedarf heimlich...

Das Geld musst du dir dann auch selber erarbeiten, aber Geld leihen ist ohnehin unter aller Würde...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community