Meine Mutter hat ein Kleiner / Großes problemm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ärzte werden schon wissen was zu tun hast. Hörst sich an, als hättest du eine fleißige, tolle Mutter. Unterstütze sie, wo du kannst, tu ihr mal was gutes.

Das kannst du tun, indem du dich in der Schule anstrengst und ihr so ein gutes Gefühl gibst. Nimm dir vor, dich in jeder Stunde mindestens 2mal zu melden und die Aufgaben immer so gut es geht zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHelfer8
01.06.2016, 20:12

Ist halt so mache mir schon sorgen ;)

0

Hallo.

Ob sie krank ist oder nicht können wir nicht sagen. Aber wenn du sie unterstützen möchtest damit sie weniger Stress hat, würde es sicher langwierig helfen. Hilf einfach mal beim Haushalt oder mache ihr einen Tee wenn sie nach Hause kommt. Und vor allem, habe ein offenes Ohr für sie. 

Die kleinen Dinge helfen oft am besten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHelfer8
01.06.2016, 20:15

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?