Frage von Lisanne1988, 250

Meine Mutter hat die Kontrolle völlig über sich selbst verloren, ich brauche dringen eure Hilfe?

Guten morgen erstmal,

meine Mutter hat irgendwo nicht mehr alle Tassen im Schrank. Immer wenn sie mit ihrer Freundin ausgeht, kommt meine Mutter jede Woche einmal mit einem anderen Typ zu uns nach hause. Und das sind meisten 2 Meter Schwarzafrikaner, oder Amis, riesen Typen. Dann trinken die meisten 2 Flaschen Sekt und danach haben die Geschlechtsverkehr im Schlafzimmer. Meine Mutter stöhnt so laut, dass es langsam peinlich wird gegenüber unseren Nachbarn. Das Schlafzimmer meiner Mutter stinkt meistens nach Sperma. Ich habe wirklich Angst, dass sie sich AIDS o.ä. holt. Eines Tages entdeckte ich riesen Spermaflecken auf unserer Couch und ich fand das richtig eklig. Könnt ihr mir einen guten Rat geben, wie ich meine Mama vor solchen Typen abhalten kann?

Lg

Lisanne

Antwort
von sophiemophie, 161

Dann zieh aus? Immerhin bist du 27 und es ist ihre Sache. Erinnere sie nur daran Kondome zu verwenden. Du als ihre Tochter kannst ihr bestimmt keine Regeln machen. Höchstens mit ihr reden, aber da hättest du auch selber draufkommen können!

Antwort
von 2001Jasmin, 142

Hallo Oje, das hört sich echt sch**** an. Soviel ich dem Text entnehmen konnte tut sie dies nur, wenn sie vorher mit ihrer Freundin unterwegs war... Ich würde meiner Mutter sagen, dass sie diese Person nicht mehr treffen soll, da sie nicht gut für sie ist bzw. sie enorm verändert.(im negativen Sinne)

Kommentar von Oliviadarling ,

Was soll negative daran sein sein Leben zu leben.wrnn es der Tochter nicht passt musst sie ausziehen. alt genug ist sie ja

Antwort
von Fielkeinnameein, 28

Hey,

so hart es klingt aber deine Mutter ist alt genug und kann tun und lassen was sie will.

Sag ihr sie soll wenigstens verhüten aber ansonsten kannst du nichts machen. Freu dich doch das deine Mutter soviel "Spaß" hat. Ich denke das ist in ihrem Alter eher die Ausnahme.

Ich würde es meiner Mutter gönnen solange sie sich schützt.

Ansonsten kann man auch ausziehen, wenn einem alles so auf die Nerven geht.

Alles Gute jedenfalls.

Mfg

Antwort
von jsch1964, 37

Was steckt denn hinter Deiner Frage? Machst Du Dir wirklich Sorgen oder willst Du Deiner Mutter vorschreiben, wie sie ihr Leben zu führen hat, damit es Dir gut geht? Du hast, aus welchen Gründen auch immer, bisher verweigert, erwachsen zu werden und auszuziehen. Das ist bequem und kostensparend, aber Du bist nur Gast auf Zeit.

Vielleicht ist das ja nur die Art Deiner Mutter, Dir mitzuteilen, Dass sie die Wohnung endlich für sich alleine haben will und Du ausziehen sollst. Such Dir eine eigene Wohnung und schon ist Dein Problem gelöst.

Sie ist schon groß, sie wird selber wissen, wie man Krankheiten vermeidet.

Wann hattest Du eigentlich den letzten Sex? Bist Du vielleicht neidisch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community