Frage von Sunshine651a, 81

Meine Mutter hat Angst vor mir?

Hallo zusammen! So vor zwei Wochen, bin ich total ausgeflippt ich hab meine Mutter beleidigt, beschimpft, bedroht und sie zum weinen gebracht. Seit dem hat meine Mutter Angst vor mir, sie redet kaum noch mit mir weil sie Angst hat was falsches zusagen und das ich dann wieder ausflippe. Wenn wir dann mal miteinander reden, gibt es meistens nur Streit. Dabei will ich das gar nicht, ich wünschte mir sehr das sie keine Angst mehr vor mir hat, doch egal was ich mache, ich mach es immer falsch. Die Angst bei meiner Mutter wächst mit jedem Tag und dabei wächst meine Wut auf mich selbst. Was soll ich noch machen? Ich war auch schon in einer Klinik, im Moment auch aber nur in einer Tagesklinik (aber ich bin nicht deswegen in der Klinik sondern wegen was anderem). Sollte ich es meinem Therapeuten sagen? Ich weiß einfach nicht mehr weiter!?

Ich bin übrigens 12, ein Mädchen und ich habe auch eine Depression,falls das was wichtig sein sollte.

Ich danke allen, die sich die Zeit nehmen und mir versuchen zuhelfen. !!!DANKE!!! Sunshine651a

Antwort
von Nashota, 81

Weißt du, manchmal fragt sich eine Mutter wirklich, was aus ihrem Baby geworden ist.........

Wenn du dir nun schon des Problems bewusst bist, brauchst du nur noch den Weg der Lösung zu gehen. Der da heißt, dich zu entschuldigen und dich zu erklären.

Das Ganze sollte sehr ehrlich sein und im Kopf sollte ein wirkliches Erkennen des falschen oder unangebrachten Verhaltens vorhanden sein.

Du kannst deine Mutter entweder zuhause um ein Gespräch bitten. Oder du lädst sie irgendwo auf ein Eis ein, sodass eure Emotionen besser unter Kontrolle bleiben können. Oder du schreibst ihr einen Brief.

Antwort
von janaraaw, 73

Sowas verstehe ich nicht. Wie kannst du deine Mutter beleidigen und sie sogar bedrohen ?? Depressionen hin oder her aber Sowas geht garnicht. Wunder dich nicht wenn deine Mutter iwann keine Liebe mehr zeigt. Und sich für dich nicht mehr interessiert. Entschuldige dich mit allen was dazu gehört. Und versuche nicht mehr dich so zu verhalten vor deiner Mama.

Kommentar von Sunshine651a ,

Ich mach das auch nicht gerne, ich hab mich auch schon tausendmal entschuldigt. Damit du es auch weißt meine Mutter ist auch nicht nett zu mir, sie hat mir schon öfter gesagt das ich mich umbringen soll, meine Mutter hat auch eine Depression und die Borderline Störung, falls du weißt was das ist. Sie will sich aber keine Hilfe suchen. Sag du mir mal was du machen wurdest. wenn dir deine Mutter sagt das du von der Brücke springen sollst und das sie dich nicht mehr sehen will. Ich bereue es ja auch.

Kommentar von janaraaw ,

das ist schon was anderes. dann setzt dich mit deinem Therapeuten zusammen und Holt deine Mama dazu. wie ich lese deine Mama will keine hilfe annehmen. wird es schwer. hast du vlt eine andere Option wo du hin ziehen kannst? Papa. Oma. Opa ? ihr macht euch gegenseitig kaputt.

Kommentar von Sunshine651a ,

Leider nicht, zu meinem Vater hab ich kein gutes Verhältnis und Oma und Opa´s habe ich nicht mehr. Außerdem will ich meine Geschwister nicht allein lassen. Das meine Mutter keine Hilfe will finde ich Schade. Ich glaube ich werde mal mit meinem Therapeuten reden...

Antwort
von gadus, 61

Nimm ihr Arbeiten ab,die sie machen muss,weil du die Arbeiten eigentlich nicht magst.So sieht sie,dass du es ernst meinst.   LG  gadus

Antwort
von Himesovski, 67

Entschuldige dich und versuch es nicht wieder zu wiederholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten