Frage von mylivesboring, 31

Meine Mutter hasst mich und will nie mit mir reden, sie reagiert immer aggressiv und sagt das ich nerve und sie nicht gerne redet, was soll ich tun?

Antwort
von Masuya, 16

Hallo mylivesboring, 

du könntest deiner Mutter einen Brief schreiben, wie schmerzvoll sowas ist und das man, um Gesund groß zu werden, eine gute Bindung zu deinen Eltern benötigt, also auch zu ihr. 

Dass ihr über eure Probleme reden solltet, damit ihr beide besser miteinander Leben könnt und man nicht immer genervt sein müsst.. bzw. sie. 

Ihr könnt euch ja irgendwas einfallen lassen, was ihr sagt, wenn ihr beide einfach gerade wirklich keine Lust habt zu reden.. was man natürlich aber auch nicht zu oft einsetzen darf.^^ 

Eventuell solltest du auch versuchen zu fragen, warum sie eigentlich so schlecht gelaunt ist.. sie wird andere Probleme haben.. die sie an dir abbaut. 

Ansonsten würde ich mal Freunde von ihr Fragen, ob die nicht mal mit ihr darüber reden können.. wenn das nicht hilft, würde ich tatsächlich bei einer Hilfehotline anrufen bzw. schreiben und fragen, was man machen kann in solchen Fällen. 

Kommentar von mylivesboring ,

Danke 😊

Antwort
von Woropa, 4

Bitte jemanden, auf den deine Mutter hört und der Einfluss auf sie hat, mit ihr deswegen zu reden. Derjenige sollte ihr klarmachen, das ihr Verhalten dir gegenüber sehr unfair und ungerecht ist und das du darunter leidest.  Vielleicht kann auch jemand eine Aussprache zwischen dir und deiner Mutter organisieren, wo ihr dann beide sagen könnt, was euch an dem anderen stört und was sich ändern muss.

Antwort
von MindFlower, 11

Wenn du das Säuglingsalter überstanden hast, brauchst nicht wirklich eine Mutter. 

Man hat, was man hat und anscheinend tut dir deine Mutter weitaus weniger gut als sie dir von nutzen ist. 

Antwort
von robi187, 9

lass dich bei einer jugendberatung beraten z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten