Frage von xxxxd, 113

Meine Mutter führt als Selbstgespräche! was tun?

JEDES MAL, wenn sie sich auf regt fängt es an. Sie ist abgenervt, hört mir nicht zu und ich bin still sie redet mit sichselbst und tut meine Antworten sich ausdenken und das regt sie noch mehr auf. Wenn ich dann was sage reagiert sie nicht.

was soll ich tun?!!

Antwort
von Virginia47, 38

Selbstgespräche an sich sind nichts Schlechtes. Sollen sogar gut für die Psyche sein. 

Jedoch liegt das Problem deiner Mutter mehr auf ihrer Seite, dass sie dich gar nicht mehr wahr nimmt, und nur mit sich redet. 

Vielleicht hast du Glück und kannst mal einen ruhigen Moment abpassen. Und Klartext mit ihr reden. 

Oder schreibe ihr einen Brief, wie sehr sie dich damit verletzt. Denn eigentlich sollte ihr ja etwas an deinem Wohlergehen liegen. 

Wenn das alles nicht hilft, suche dir Rat beim Jugendamt, oder Schulpsychologen, oder Erwachsenen deines Vertrauens. 

Kommentar von xxxxd ,

Nooooo.

1. Briefe niemals meine Mutter rastet aus (kann ich aus gutem Grund verstehen) will ich nicht erklären

2. Das Jugendamt!? Ich hab genug von den die haben mich/uns von meinem Vater getrennt

Antwort
von Smexah, 57

Is sie in Behandlung? Kling nach Persönlichkeitsstörung oder so was... Oder bei ihr ist alles normal und du hast das Problem... schwer zu sagen. 

Warum muss sie sich denn Aufregen?

Kommentar von xxxxd ,

Sie wollte, dass ich ihr was gebe da war was drin und das liegt jetzt bei ihr auf dem Boden so Staub.. nee ist sie nicht

Antwort
von heyheymymy, 62

Da kannst du nichts ändern. Geh raus und warte bis sie sich abgeregt hat, jeder geht anders mit Streit um.

Kommentar von xxxxd ,

Ne Frage : Bei stress bekomme ich so Zuckungen ist das auch normal?

Kommentar von heyheymymy ,

Natürlich.

Antwort
von SiroOne, 54

Am besten wäre es, wenn du deine Mutter nicht so aufregen würdest!

Kommentar von xxxxd ,

Passiert halt mal :/

Kommentar von SiroOne ,

Das hört sich aber anders an, wenn sie deine Ausreden oder Aussagen schon auswendig kennt.

Kommentar von xxxxd ,

Ich kenne ihre Begründungen auch auswendig und was jetzt? Auch wenn sie mach mal nicht so inhaltsbasiert sind

Kommentar von SiroOne ,

Ihr zieht euch wohl gegenseitig hoch, am besten du gehtst deinen Weg weiter, ich hoffe das ist ein guter und dann hat auch deine Mutter nichts mehr zu meckern.
Alles recht kann man den Eltern eh nie machen, weil sie leben ja doch in einer völlig anderen Welt als du und übertreiben häufig maßlos, da kann man sich noch so Mühe geben, also nichts draus machen und seinen Weg gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten