Frage von leniisvip, 260

Meine Mutter findet Kondome in meinen Müll... Peinlich was tun?

Mein Freund und ich (w/16) haben einmal in meinen Zimmer miteinander geschlafen und danach das Kondom in meinen Müll entsorgt. Mein Problem ist das meine Mutter gerade meinen Müll mit hinunter genommen hat und den auch aussortieren (mülltrennen) wird... Sie wird das Kondom also finden...
Wie soll ich mich verhalten?

Antwort
von Wuestenamazone, 83

Ist mir auch passiert. Und meine Mutter die ober coole ist mit mir zum Arzt gerannt und hat mir die Pille verschreiben lassen. Entweder sagt sie nichts oder sie schlägt dir die Pille vor

Antwort
von Nashota, 234

Normal?

Ist doch gut, wenn ihr verantwortungsvoll verhütet habt. Sollte deine Mutter was sagen, dann sage ganz ruhig, dass sie daran sieht, wie gut ihre Aufklärung, wahlweise dein Verantwortungsbewusstsein ist.

Antwort
von putzfee1, 137

Deine Mutter wird ganz sicher schon mitbekommen haben, dass ihr miteinander schlaft. Von daher finde ich nichts dabei, sie sieht dann, dass ihr zumindest so verantwortungsvoll seid zu verhüten.

Wenn du nicht willst, dass deine Mutter mit bekommt, was sich in deinem Mülleimer befindet, dann entsorge in Zukunft deinen Müll eben regelmäßig selber. Alt genug bist du ja und deine Mutter freut sich sicher, wenn sie das nicht mehr machen muss.

P.S. Ich habe bei meiner Stieftochter die gebrauchten Kondome in der Sofaritze, unter dem Bett und auf der Fensterbank gefunden... das war eklig. Ich wäre heilfroh gewesen, hätte sie die in den Mülleimer geworfen!

Antwort
von anima1998, 125

Kommt drauf an wie deine Mutter so ist bei meiner weiß ich das sie das einfach niemals erwähnen wird also mach ich das auch nicht du musst selbst am besten Wissen wie deine Mutter reagieren wird und demnach passt du dich halt an.

Antwort
von M4ETHOR, 227

Hallo!

Also ich kenne deine Mutter nicht, aber eigentlich sollte sie ja recht zufrieden sein, dass ihr verhütet habt. Solltest dazu stehen, was du gemacht hast (hört sich jetzt streng an, meine aber dass es dir nicht peinlich sein muss und du ja nichts schlimmes getan hast ;) ). Deine Mutter hat in ihrem Alter bestimmt nichts anderes gemacht.

Antwort
von hannahbenz, 260

Eine gute Mutter, zu der ich deine Mutter zähle, geht schweigend und schmunzelnd darüber hinweg.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern & Sex, 114

Hallo! Was Du machst ist völlig legal und Deine Mutter sollte froh sein wenn Du verhütest

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von wolfruediger, 125

wenn sie es ansprechen sollte und du es als ernst empfindest, frage sie ob sie von dir aufgeklärt werden möchte oder Fragen im Umgang damit hat.

ansonsten glaube ich nicht dass sie fragen wird!

immer schön locker bleiben

Antwort
von BiggerMama, 135

Wenn Dir das soo peinlich ist, warum hast Du es nicht schon längst selbst entsorgt?

Antwort
von Herpor, 38

Wenn sie was sagt, gib alles zu.

Und wenn du dich wieder mal mit deinem Freund triffst, dann verpacke das Kondom als Geschenk und schreib drauf: "Für dich, Mama!"

Die schaut nie mehr nach.

Antwort
von Jersinia, 140

Wickel es das nächste Mal so ein, dass es nicht peinlich wird.

Abwarten, was die Mama sagt. Die wird ja auch nicht davon ausgehen, dass Ihr nur Händchen haltet. Sie kann froh sein, dass Ihre Tochter schlau ist und verhütet.

Antwort
von Atemu1, 59

Laufe nach und mach selbst die Mülltrennung.

Eltern sprechen ungern über Sex und Kondome, dafür gibt es gutefrage.net

Also wir sie dich garnicht drauf ansprechen.

Und wenn doch:
Dann solltest deiner Mutter klar machen, das du es mit einem
angenehmer findest als one.

Meine Mutter hat mal, ein Slip von einem Mädchen bei mir gefunden, sie hatte nichts gesagt.


Wenn ihr nur wüßtet, was ich weiß, würdet ihr wenig lachen und viel weinen!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community