Frage von Lilie1, 67

Meine Mutter blockt beim Thema "Mitnahme vom Tablet bei der Klassenfahrt" ab wegen möglichem Diebstahl?

Hallo Leute,

Morgen steht eine 2-tägige Klassenfahrt an. Ich würde gerne bei der Klassenfahrt mein Tablet (Dieses steckt während der ganzen Busfahrt im Koffer, das im Kofferraum des Buses ist!) mitnehmen, nur hat meine Mutter etwas dagegen. Dem Sohn von ihrer Freundin wurde das Handy während einer Klassenfahrt gestohlen, nur steckte dieses eben in seinem Rucksack, den er auch außerhalb des Buses/Zugs mitgenommen hat.

Ich habe ihr schon gesagt, dass mein Tablet die ganze Fahrt über im Koffer im Kofferraum sein wird, und es deswegen ja niemand stehlen kann. Außerdem habe ich ihr versichert, das JuHe-Zimmer (Dieses teile ich mit 2 sehr guten Freundinnen und 1-2 Mitschülerinnen der Parallelklasse, die mir nicht negativ aufgefallen sind) immer abzuschließen, falls sich mal niemand dort befindet, und ich habe ihr auch versichert, sehr gut auf's Tablet aufzupassen (Dieses gut verstecken oder im Koffer mit einem Schloss schützen, eine Security-App zu installieren und die Lehrer zu informieren, falls das Tablet gestohlen wurde. Außer meiner Klasse und den 2 Parallelklassen ist (fast) niemand in der JuHe.).

Mir ist es wichtig das Tablet mitzunehmen, weil donnerstags um 20.15h immer meine Lieblingssendung läuft, die ich nicht verpassen möchte, und weil wir ca. 3 Stunden am Ankunftstag (Ankunft an JuHe-Dann ist es Abend) in der JuHe Freizeit haben werden, 3 Stunden draußen in der Dunkelheit herumzulaufen ist ja auch nicht toll.

Wie kann ich denn nun meine Mutter davon überzeugen, mein Tablet mitzunehmen? Sie blockt einfach ab und wird schnell sauer, und möchte nicht meine Argumente hören. Übrigens werde ich auch noch mein ca. 8 Jahre altes Klapphandy mitnehmen, also kann ich schon mit meiner Mutter kommunizieren.

LG und vielen Dank im Voraus, Lilie 1

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 01Knight, 32

ich kann dir leider nicht helfen, aber Frag irgendeinen Freund mit Reciever, ob dieser/diese dir die Sendung aufnimmt, dann ist das erste Problem behoben.

So ähnlich war das früher auch bei mir (hehe), aber deine Mutter hat leider recht. Wenn du es aber unbedingt dabei haben möchtest, dann lasse es leise mitgehen.

Kommentar von larry2010 ,

der tip, es leise mitgehen zu lassen, ist ncith hilfreich.

Kommentar von 01Knight ,

leider geht das, eigene erfahrung

Antwort
von Lillelolle, 35

Du wirst es schon zwei Tage ohne dein Tablet aushalten.
Wenn nicht, sag deiner Mutter doch einfach dass es ja wohl dein Problem ist wenn das Tablett geklaut wird.

Antwort
von sophnnnn, 15

Du wirst 2 tage ohne tablet überleben. Man kann Sendungen auch online angucken nach dem sie gelaufen sind. Wie süchtig kann man Bitte sein ? Es gibt wichtigeres im leben, willst du es zudem wirklich riskieren das es geklaut wird ? Wer hat das Tablet bezahlt ? Von wem kommt das Geld ? Wer jammert danach rum das sein Tablet geklaut wurde ?

Antwort
von MEINKACKPC, 28

Lass das Tablet doch einfach zuHause! Gibt es denn keinen Tag, wo ihr den Kram einfach mal nicht benutzen tut? Es wird dich nicht Umbringen eine Woche ohne dem Tablet klar zukommen. 

Was sollen wir Dir raten? Das Tablet heimlich mitzunehmen? Sei doch Froh mal von zuHause wegzukommen und mal woanders zu sein.  Am Tablet kannst du später noch so lange drann sitzen, wie du wilst.

Oh jetzt erst bemerkt, das es sogar nur 2 Tage sind.

Geniess die Tage einfach ;)

Antwort
von Repwf, 21

Sie hat recht!

Jeder Herbergsmitarbeiter hat auch einen Schlüssel... Und KENNEN tust du die anderen Mädels auch nicht!

Dieben sieht man fast NIE an das es welche sind! 

Bei uns im Lebensmittelladen sind es zB deutlich öfters wirklich teuer gekleidete Herrschaften um die 50 als irgendwelche jugendlichen die klauen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten