Frage von nhaooahn, 44

Meine Mutter beleidigt mich und schreit mich an, Hilfe?

Hey,

meine Mutter schreit mich fast täglich an. Bei jedem noch so KLEINEN Fehler schreit sie mich an, und das über Stunden hinweg. Sie wird sehr ausfallend und denkt jedes Wort das aus Ihrem Mund kommt ist wahr. Ist sie zum Beispiel wegen Ihrer Arbeit wütend, dann kriege ich den Ärger und werde angeschrien! Kriegt sie irgendwas mit dem Computer oder Smartphone nicht hin und ich will lieb helfen, dann kriege ich den Ärger und werde angeschrien! Als ich noch kleiner war hat sie mich (selten) geohrfeigt. Heutzutage "schlägt" sie mir leicht gegen die Schulter.

Sie hat mich jetzt auch schon öfters als Arsl*bezeichnet, ps bin 15 (fast 16). Zu meinem Vater kann ich nicht weil ich keinen mehr hab. Eigentlich mag ich sie ja auch, aber meistens ist sie sche*** zu mir...

Hilfe, was soll ich jetzt tun???

Antwort
von darklyhaku, 26

Ich denke das ist ,,normal" :D ist bei mir auch so. Wenn sie dir wirklich irgendwann dir bis zum hals raushängt sag ihr doch die ehrlich meinung zu ihr rede mit ihr z.B.

,,Mama, ich will mit dir reden, es geht um das theme... aus meiner Sicht aus beleidigst du, schreist du, schimpfst du mich zu oft an .Ich weiß nicht wie du es siehst aber ich denke es würde dir auch nicht gefallen wenn man dich bei jeder kleinigkeit anmotzt. 

ich denke es ist nicht toll wenn wir uns beide dann später nicht gut verstehen und keinen richtigen kontakt haben undndas will ich nicht!... und so weiter. Wenn es aber am nächsten tag einfach wie wegradiert ist dann sagt sie bsw. 

Du bist echt blöd! dan sag am besten sowas wie: Mama das reicht ich kann sowas nicht leiden jeden tag geht das so und ich hasse es hör auf damit! wenn du sie aber zum schweigen bringen willst dann sag einfach das: Traurig.

 wenn sie auf ,,Was?" antwortet sag einfach nix, geh in dein Zimmer. Sie würde sich gedanken machen warscheinlich in dein Zimmer kommen und dich sauer oder ruhiger fragen was sei du antwortest einfach mit: Warum sagst du mir ständig das ich alles falsch mache? möglich das deine mutter das an dir ändern will was sie nicht bei sich selbst hinbekommen hatte (denn sie sollen nur das beste für das kind und stellen es höher als sich selbst)

Wenn sie dich aber am arm packen würde guck auf den arm schau wieder hoch... ich denke deine wahren gefühle wird sie schon in deine augen erkennen

werde aber bloß nicht zur Diva/Schauspielerin

Hoffe konnte dir helfen darlyhaku


Antwort
von Mignon4, 30

Ich denke, deine Mutter ist mit ihrer Situation völlig überfordert und deshalb ständig gereizt. Sicherlich meint sie es nicht böse mit dir und hat dich trotzdem lieb. Vielleicht benötigt sie nur mal eine Aus-Zeit und etwas Erholung.

Schlage deiner Mutter vor, dass ihr gemeinsam etwas unternehmt. Dann könntet ihr in Ruhe über alles sprechen. Oder schlage ihr vor, dass sie einen Abend oder Nachmittag oder ganzen Tag pro Woche für sich ganz alleine haben sollte, um sich mit Freundinnen zu treffen und ein wenig Freizeit genießen zu können.

Dann wird sie sicherlich entspannter und das ist für euch beide gut.

Vielleicht bist du im Augenblick auch nicht so ganz einfach für sie, denn du bist in der Pubertät. :-)

Wenn das alles nicht klappt, dann sprich mal mit Onkel, Tante, Oma, Opa usw und bitte sie, mit deiner Mutter zu sprechen, dass es so nicht weitergehen kann.

Alles Gute! :-)

Kommentar von nhaooahn ,

OK, vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Kommentar von Mignon4 ,

Sehr gerne und Kopf hoch! :-)

Antwort
von shelly8811, 29

Wende dich an das jugendamt. Einfach mal anrufen und deine sittuation schildern. Es hört sich so an, als sei deine mama ziemlich überfordert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community