Frage von GabrielRoc, 68

meine Mutter- beleidigt mich?

Meine mum beleidigt mich und dann mach ixh zurück und es schaukelt sich immer mehr hoch und bei mir wurde mal adhs diagnostiziert und das vergisst sie anscheinend immer Kann ja nix dafür das ich dann zurück beleidige und jetzt hat sie gesagt das sie morgen nicht mehr nachhause kommt. ixh würde am besten jetzt abhauen und nie mehr nachhause kommen aber geht leider nicht wegen Abschluss undso.

Antwort
von Lauterbello, 28

Hast du denn kein Zimmer, in das du dich zurückziehen kannst, oder du gehst mal eben zu einem Freund? Wenn du tatsächlich beleidigt wirst, einfach weggehen. Das ist oft die einfachste Lösung. Zurückbeleidigen bringt nichts, das erlebst du ja selbst.

Gibt es sonst niemandem bei dem du Hilfe suchen kannst? Vater? Oma? Tante? Vertrauenslehrer? etc. sich auszusprechen bei einer Person des Vertrauens kann auch helfen.

Kommentar von GabrielRoc ,

Vater verleugnet mich seit es mich gibt, Oma verstorben tante 300 km weiter weg Freunde wohnen in meinem ort nicht Lehrer vertraue ich nicht :/

Kommentar von Lauterbello ,

Die Tante könnte man auch anrufen. Es geht einfach darum sich mal das Herz auszuschütten. Vielleicht probierst du es mal anonym z.B. hiermit:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Antwort
von lohne, 42

Du kannst nichts dafür? Tatsächlich ist ADHS kein Freibrief um beleidigend deiner Mutter gegenüber zu werden. ADHS hat nichts mit Irrsinn zu tun.

Antwort
von Chris1480, 30

Wahrscheinlich hat sie auch ADHS.

Is halt so, das deine Mum mehr zu sagen halt, als du.

Anscheinend vergisst du nie, dass irgenwann mal irgendein Arzt ADHS bei dir festgestellt hat, wenn das deine Stanardausrede ist, wenn du dich nicht unter Kontrolle hast.

Antwort
von SerenaEvans, 29

ADHS ist KEINE Entschuldigung um jemanden zu beleidigen. Auch wenn man ADHS hat kann man in solch Momenten den Mund halten.

Kommentar von GabrielRoc ,

wenn mich wer beleidigt beleidige ich zurück anfangs ignoriere ich es noch aber dann reichts mir irgenfwann

Kommentar von SerenaEvans ,

Dann schieb nicht deine Krankheit vor. Das es so aber nur weiter eskaliert, ist dann mit deine schuld.

Kommentar von Chris1480 ,

Mag sein.

Deiner Mum reichts jetzt.

Kommentar von waaaass ,

Ja das bringt trotzdem nichts , nur wird mehr hochschaukeln , ignorieren und ruhig bleiben ist die beste Methode. Deine Mutter wird es dann merken und wird aufhören und auch wundern . Sie wird dich bestimmt nicht ohne Grund beleidigen. Musst sie ja sauer gemacht haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten