Frage von XAvbla, 91

Meine mutte?

Hallo , meine Mutter sagt immer zu mir wenn ich den Müll nicht raus bringen will 'hoffentlich stirb* du' 'wieso bist du nur geboren' du nützt nix' hoffentlich kommst du in die Hölle' 'krebs sollst du bekommen' etc.....  Und heute war es sehr schlimm hatte sehr starken Rücken schmerzen und habe gesagt ''Mama kann ich bitte heute den Müll nciht raus bringen habe voll die Schmerzen am Rücken" dann fing sie mit den Sätzen an...Ich will mir das nicht mehr anhören immer für jede kleine Sache die selbe sche**** -.-" .was soll ich tuhen ?!

Antwort
von silberwind58, 38

Ich finde das Verhalten total asozial! Bitte lass Dir nichts einreden,von so einem dummen Menschen! Entweder bringst Du den Müll raus oder diese Dumme Frau macht das !!!

Antwort
von Gapa39, 33

Das hört sich nicht schön an, weil das nicht angemessen ist. Ganz generell sollt man soewas nie zu seinem eigenen Kind sagen, aber es passt natürlich überhaupt nicht zum Thema "Müll raus bringen" Natürlich kann sie dich schimpfen, wenn du ihr nie hilfst, aber diese Sätze sind ja extrem verletzend und so etwas sollte eine Mutter ihrem Kind nicht wünschen. Da muss sich sehr, sehr viel angestaut haben bei deiner mutter. Ich weiß ja nicht ob ihr euch wohl generell sehr schlecht versteht und ob im Vorfeld schon viel passiert ist. Ob deine Mama in ihrem Leben auch sehr unglücklich und unzufrieden ist usw. Aber ich glaube da ist wirklich generell Hilfe nötig.

Antwort
von VeggiGirl92, 18

Wenn eine Mutter sowas sagt, ist sie vermutlich psychisch krank. Normal ist das nicht! Sag ihr halt, dass solche worte verletzend sind oder wirf ihr mal sowas an den kopf, mal sehen wie sie dann reagiert.

Kommentar von N4SGamer ,

Ja genau macht sie dann wirft ihre Mutter ihr Terlik dann ist es 99,9% sicher dass sie getroffen wird aber ein Tipp sie soll schreien und machen als ob sie heult damit die Mutter Angst hat dass das die Nachbarn hören und sie selber Angst hat also das mache ich immer so und hilft ein bisschen aber abhauen bringt nichts

Antwort
von Pahana, 22

rufe bei der kostenlosen kinder-und Jugendhilfe an. da kannst du jederzeit anrufen und dir wird geholfen Tel: 0800 111 03 33

Antwort
von Metem, 25

Es ist nicht zu verhindern dass sie es weiterhin tut. Es hat einen bestimmten Grund, sie hat ein Problem, was sie selbst nicht dagegen alleine kämpfen kann. Auch kein Arzt kann helfen,

Ich darf es leider hier nicht sagen, weil solche Kommentare -Probleme_ in europäischen Ländern nicht akzeptiert werden, weil diese Probleme nicht mehr in modernen Leben Platz haben. Es steht nur in ganz alten Bücher, die älter sind als 1000 Jahre. Die Lösung ist einfach, aber fange ich an hier darüber zu reden, hören die Beleidigungen nicht auf. es ist nur gut gemeint. eins kannst du tun; du musst eigentlich jeden Tag beten, dass sie es nicht tun soll...

Kommentar von XAvbla ,

Du hast recht

Kommentar von Metem ,

Wenn du darfst, leg sie hin und mit deinem Daumen drückst du die Stelle genau unter Ihrem linken Schulterblatt, es wird ihr sehr wehtun, obwohl du nur ein bisschen drückst. das ist der Grund. wenn sie Ihre Agressionen loswerden will, sag Bescheid.

Mehr darf ich nicht. LG

Antwort
von Lenoman, 51

Ruf mal die Nummer für Kummer an. Die Nummer findest du im Internet

Kommentar von XAvbla ,

Was ist das ?

Kommentar von N4SGamer ,

Wenn du dort anrufst dann reden anonyme Leute mit dir über das Problem was wirklich nicht viel hilft

Kommentar von Gapa39 ,

Warum soll es nicht helfen. Es kann sehr entlastend sein, mal mit jemandem, der neutral ist über das Problem zu sprechen

Antwort
von 10201019, 27

Also das Fluchen ist ja nichts Besonderes. Aber das man dir eine schlimme, tödliche Krankheit wünscht ist pietätlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten