Frage von SantaKlausi1965, 44

Meine Mikrowelle hat scheinbar einen Kurzschluss. Was kann das sein?

Das Gerät ist hochwertig, um die zehn Jahre alt. Meist geht die normal. Oft aber scheint es, als gäbe es einen kurzschluss. Das Display flackert (an-aus-an), die Mikrowelle piept schnell nacheinander, als ob hundertmal der Strom erst weggeht und dann wieder an (an-aus-an-aus...). Wichtig: Nachdem ich die Mirko jetzt zwei Tage vom Strom hatte, läuft sie erstmal wieder normal. Bis zum nächsten mal :/ Kann sich das wer erklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Violetta1, 33

Irgendwo ein Kontakt nicht mehr okay?

Ich würde mal die Anschaffung einer neuen MW überlegen. Reparieren lohnt sich nmeist nicht, mittlerweile gibts gute meist günstiger als den Preis der reparatur.

Antwort
von jeshems, 19

Hm ich denke sie ist mittlerweile ein Alteisen ich würde sie zum Fachmann bringen wenn nicht einen neue Kaufen die sind ja nicht für die ewigkeit :-)

Antwort
von wollyuno, 11

bei einem kurzschluss knallt es dir die sicherung raus,vermute eher wackelkontakt im schalter,bedienfeld oder sonstwo im gerät

Antwort
von DerKorus, 19

wahrscheinlich ein Wackelkontakt, nur wo lässt sich nicht so einfach sagen.

Antwort
von Kemmel, 22

Es könnte sein das der Trafo im inneren der microwelle kaputt ist

Antwort
von DjangoFrauchen, 16

Hört sich eher nach einem Wackelkontakt, als nach einem Kurzschluss an...

Kauf dir eine neue, die kosten ja nicht die Welt.

Antwort
von SantaKlausi1965, 10

Danke für die schnellen Antworten!! Dann hilft es wohl alles nichts mehr.

Kommentar von SantaKlausi1965 ,

Neue Mikrowelle ist angeschafft. Die alte hat immerhin 10 Jahre gehalten und ihre Pflicht getan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community