Meine Maus hat rote / blutige Augen. Woran kann es liegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du selber darfst gar nichts tun am Auge Deines Mäuschens....Dies darf nur ein Tierarzt. Vielleicht haben sie sich gestritten....hoffe doch stark, dass du das Tierchen nicht in Einzelhaltung hältst.

Ruf doch mal in einer Tierklinik an, und las Dich telephonisch beraten, oder ruf bei dem Tierarzt an, der bei Notfällen den Deinen vertritt.

Dieser wird eine Notfall Nummer auf seinem AB bekannt geben...einfach die Ansage bis zu Ende hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesdasananas4
09.05.2016, 10:52

nein ich habe 2 mäuse, die 2. ist schwerbehindert seit ca. einem jahr, und läuft halt nicht normal. jetzt ist diese flüßigkeit "getrocknet" und hängt nur noch im augenwinkel bzw am unteren lid..

0

ohne das tier zu sehen, aber ich habe da eine vermutung: es könnte (wohl gemerkt könnte) sich um sekret aus der so genannten harderschen drüse handeln. dieses ist rot und wird gerne für blut gehalten. es kommt an augen und nase vor.

auftreten tut es bei krankheit und stress. was genau also dein tier hat kann dir nur ein rennmauskundiger! tierarzt sagen

um die urhzeit wo deine frage gestellt wurde (also gegen die mittagszeit) haben aber ganz sicher noch diverese praxen offen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diesdasananas4
10.05.2016, 07:40

meine frage wurde morgens gestellt, und die praxis (wir haben hier nur eine) öffnet erst so um 15 uhr😅

0

Was möchtest Du wissen?