Frage von VintageRosen, 192

Meine Mama will mir nicht neue Möbel kaufen - was tun?

Ich bin 14 und finde mein Zimmer SCHRECKLICH.... ich habe so hässliche HOLZMÖBEL und ein bett dass aussieht als währe es aus dem 19. Jahrhundert... es sieht so Bauernhof-artig aus....ich hasse diesen style...meine mum liebt den...

Letztes jahr haben wir alles neu gestrichen (wände) und neuen boden reinmachen lassen...

Jz will ich ein neues bett, neuen schreibtisch, neue schränke, neuen sofabezug und ein neues Bücherregal...

Es soll neumodisch, stylisch und hübsch aussehn, aber meine Mama meint die ganze zeit.. "Wir haben letztes jahr renoviert" "2000€ wird die Klassenfahrt kosten" "Dein Zimmer ist doch hübsch" "Mein kopf tut weh, ich will jz nicht reden" "Du weißt,dass dann dein zimmer aussehn wird wie ein puff?!" Nein ,mama, es sieht dann einfach nur gemütlich, stylisch und erwachsen aus

Aufjedenfall will ich unbedingt ein neues zimmer da ich mich einfach in mrinem zimmer nicht wohl fühle, ich halte mich nur zum schlafen, essen, hausis dort (und in unserer Wohnung ) auf da ich mein zimmer so hasse... ich würde es am liebsten mit ner axt zerhacken und verbrennen... Ich lade nur sehr sehr enge freunde ein, da mir mein zimmer peinlich ist...

Und jz meine frage(n):

WIE SOLL ICH SIE ÜBERZRUGEN? WIE SOLL ICH IHR KLAR MACHEN,DASS MIR DAS SO WICHTIG IST? WIE KRIEGE ICH SIE DAZU MIT MIR INS MÖBELHAUS ZUFAHREN? UND WENN ICH DANN DA BIN, DASS SIE MIR DASS KAUFT WAS ICHHHH WILL?

LG VintageRosen

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von kim294, 97

Wünsch dir von deiner ganzen Verwandtschaft Geld zu Weihnachten und zum Geburtstag.

Such dir einen Job neben der Schule. Zeitungen austragen kannst du auch mit 14. Wennn du einen großen Teil selbst bezahlst, gibt deine Mutter vielleicht den Rest dazu.

Anstonsten musst du halt einsehen, dass das Geld nicht vom Himmel fällt. Und wenn du dann noch viel Geld für eine Klassenfahrt benötigst, kann ich schon verstehen, dass deine Mutter streikt.

Kommentar von VintageRosen ,

Meine mumfindet einfach nur den style, denn jedes Teenagerzimmer hat (außer meins) ...kühl...hässlich...wie im puff...schlechtr Qualität, da es kein holz ist. ... 

Antwort
von hourriyah29, 51

Hallo Hottelu,

wäre Deine Mutter einverstanden, wenn Du die Möbel aufpeppst (mit Farbe oder Serviettentechnik). Ich finde weiß gestrichen sieht gleich viel moderner und eleganter aus. Eventuell mit einer zweiten Farbe absetzen.

Mit Vorhängen, Teppich und einem Sitzkissen kannst Du schon viel erreichen.

Vielleicht kann man Bett, Schreibtisch oder Schrank mit einem Vorhang, einer Schiebegardine oder einem Paravent verstecken.

Mit 14 hast Du bestimmt schon ein wenig Geld gespart und bekommst demnächst zu Weihnachten noch was dazu. Außerdem kannst Du vielleicht schon etwas dazu verdienen (Babysitter, Nachhilfe, Auto waschen, Zeitung austragen, Flyer falten, Trödel verkaufen - vielleicht schenken Dir Verwandte auf Nachfrage ein paar Kisten Trödel).

Günstige Sachen bekommt man bei Ebay Kleinanzeigen oder ähnlichen Portalen.

Anleitungen zum Möbel aufpeppen auf Youtube.

LG und gutes Gelingen!

Hourriyah

Antwort
von LindaJoanna, 44

Bei meiner kleinen Schwester war es vor einem Jahr genau das gleiche. Zwar neuer Boden usw. aber keine neuen Möbel. Sie hat es jetzt so gemacht: Neutraler Überwurf (muss nicht gleich ein neuer Bezug sein) für das Sofa (weiß) graue Kissen dazu, das "altmodische" Bett zentral im Zimmer platziert. Einen weißen Teppich davor. Die Kanten des Schrankes mit Lichtleisten betont (nur die Längskanten damit sieht er gleich nicht mehr so romantisch sondern viel eckiger und schmäler aus). Was alt ist muss nicht hässlich sein sondern man kann ihm einen neuen Charakter geben. Sie dir London an: sehr alte Gebäude direkt neben sehr modernen Glasgebäuden, welche die alten Gebäude in neues Licht rücken. Indem man altes in  den Mittelpunkt stellt und neu betont kann ein modernes Gesamtbild entstehen. ;)

Antwort
von HotteLu, 54

Du hast vollkommen Recht. Man muss heute unbedingt ein cooles Zimmer haben. "Weniger ist mehr", so sagt man. Ich kenne ein Mädchen in deinem Alter, die hat ein sehr neumodisch und spartanisch eingerichtetes Zimmer. Ein cooles, weisses Metallbett, ohne Schnörkel, eine ganz dünne Matratze, passt super zusammen, und ihre Klammotten hat sie nicht in einem Kleiderschrank sondern an einer Stange aufgehängt. Die Stange ist ca. 1 Meter lang und sie teilt sich allerdings diesen Platz auf der Stange mit ihren Eltern und ihren 2 kleinen Brüdern. Dafür ist ihr Zimmer riesig groß - war übrigens früher mal eine Turnhalle - und es ist super cool laut in ihrem Zimmer, immer was los da, und sie bekommt sogar von vielen Fremden häufig Besuch, weil die ihr Zimmer so toll finden. Mit anderen Worten: Höre auf zu zicken und zu flennen, spar dir dein Geld für die Möbel selber zusammen und verkauf zur Not dein super teures Handy, wenn dir dein Zimmer wichtiger ist.

Antwort
von Tragosso, 34

Über sowas kann ich nur den Kopf schütteln. Meine Wohnung ist zusammengewürfelt aus alten und neuen Sachen. Natürlich ist ne komplette Wohneinrichtung geil - Geld wächst aber nicht auf Bäumen und dafür, dass du es nicht 'hübsch' findest, aber alles in einem guten Zustand ist, brauchst du sicher kein komplett neues Inventar. Das nenne ich einfach nur undankbar. Ich hoffe du wirst das nochmal zu schätzen lernen, insbesondere wenn du erstmal alles selbst bezahlen musst.

Antwort
von auchmama, 6

Eltern sind eigentlich nicht dazu da, dass Du Deinen Willen äußerst und sie alle Hebel in Bewegung setzen, damit Du Deinen Style ausleben kannst!

In wenigen Jahren bist Du volljährig, verdienst Dein eigenes Geld und richtest Dir dann Deine Behausung so ein wie es Dir gefällt!

Du hast derzeit alles was Du brauchst. Es gibt keine vernünftig nachvollziehbare Veranlassung, intakte Möbel zu entsorgen und neue zu kaufen! Dein Wille ist nebensächlich und Du kannst jetzt trainieren und für Dein Leben lernen, dass eben nicht alles nur nach Deinem Willen geht!

Alles Gute

Antwort
von Nemesis900, 84

Sag du bezahlst es selbst (oder zumindest einen Teil davon)

Kommentar von VintageRosen ,

Die kohle ist eigl nicht das größte Problem sondern mamas Dickkopf 

Kommentar von neuerprimat ,

Du meinst doch wohl eher DEINEN Dickkopf, oder?

Antwort
von Aren89, 65

Geld wächst nicht auf den Bäumen und da versteh ich deine mum völlig nicht jeder kann einfach mal so komplett neue Möbel kaufen das kostet nicht nur paar 100€ sonder einiges mehr.

Da wirst du mit überreden nichts erreichen. Du kannst anfangen zu arbeiten um was dazu zu geben

Antwort
von leabluemela, 64

Kaufs doch selber, das kostet alles eine menge geld , sieh mal diese sicht der dinge

Antwort
von Babsi14, 90

Naja dein Zimmer schaut doch eh ur süß aus wie du das beschrieben hast.

Sei doch einfach stolz auf dein Zimmer den es ist einzigartig.

Das ist jetzt nicht böse gemeint aber vielleicht spart deine Mama lieber das Geld wie du beschrieben hast für die Klassenfahrt an.

Setz dich nocheinmal hin mach eine Pro und Kontra Liste  über dein Zimmer und überlege ob du WIRKLICH NEUE MÖBEL BRAUCHST!!!!!

lg Babsi14

Kommentar von VintageRosen ,

Ich könnte auch mit nem neur nem neuen bett  und Kleiderschrank erstmal leben... hauptsache die 2 BAUERNWEIBER-MÖBEL sind weg... 😭

Aber trdm danke, babsi ♡

Kommentar von Babsi14 ,

Naja ich habe auch holzmöbel und ein altes Bett aber ich liebe es weil meine Mutter es schwarz angemalt hat!

Antwort
von Irina55, 59

Wie wär's wenn du dir nen kleinen Job suchst, eine Zeit lang sparst und du von deinem Geld die Möbel holst? Dagegen kann deine Mum ja nichts sagen ;)

Kommentar von VintageRosen ,

Doch. .da sie die möbel nicht in ihre Wohnung lässt... 😭😭😭

Antwort
von rudelmoinmoin, 28

freue dich das du ein warmes zu Hause hast, viele haben so ein Luxus nicht, mit 14J soo große Ansprüche stellen, Verdiene dir selbst das Geld, dann merkst du wie schwer es ist

Antwort
von RoteRose93, 39

Sei froh das du ein Dach überm Kopf hast und überhaupt Möbel hast! Haben nicht alle Kinder!

Antwort
von KeinName2606, 25

Geh arbeiten. Sorry, aber deine Eltern arbeiten und zahlen dir ne Klassenfahrt und dein Zimmer und du bist undankbar. Glaubst du es ist toll, wenn man Geld investiert und das Kind dann alles als hässlich bezeichnet?

Antwort
von lini19, 53

2000€ für ne Klassenfahrt?

Kommentar von VintageRosen ,

Ja..

Kommentar von lini19 ,

Niemals wo wollt ihr hin? Ne Weltumsegelung oder was?

Antwort
von neuerprimat, 52

Schlag deiner Mutter doch vor, deine alten Möbel auf e-bay zu verkaufen und von diesem Geld und von dem Geld für die Klassenfahrt, auf die du verzichtest, das Zimmer zu renovieren.

Das kann sogar klappen. Wenn du die schönen Vollholzmöbel abgibst kannst du für das Geld bestimmt ein paar IKEA Pressspankartonagen bekommen.

Wäre aber ein saudummer (sorry) Tausch, dass ist dir klar, oder?

Lerne lieber z.B. über YT Videos wie man sich aus dem was du hast mit ein wenig Arbeit was hübsches zaubert.

Antwort
von Bestie10, 63

hast  du Geld ?

deine Mutter vielleicht auch nicht

oder braucht es für wichtigeres

Kommentar von VintageRosen ,

Wir sind nicht reich,aber recht wohlhabend...

Desswegen regt es mich ja so auf...

Kommentar von Bestie10 ,

an den Reichen lernt man das Sparen :-)

sag deiner Mutter :  das letzte Hemd hätte keine Taschen

Kommentar von kim294 ,

Wenn "ihr" wohlhabend seid, dann kannst du es ja von deinem Geld zahlen.

Wenn deine Eltern wohlhabend sind, liegt es vielleicht auch daran, dass sie das Geld nicht zum Fenster rauswerfen, sondern vernünftig haushalten.

Ich habe mir seinerzeit mein Jugendzimmer von meinem Konfirmationsgeld selbst gekauft.

Kommentar von VintageRosen ,

Das problem is nicht das geld, sondern eher dass meine mum den style den ich ausleben will nicht respektiert

Kommentar von Bestie10 ,

üble Sache

aber merke: wer zahlt bestimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community