Frage von MaybeltsLove, 35

Meine Lippe schwillt immer mehr an, ost das normal?

Hallo

Hab mir am Freitag ein unterlippenpiercing machen lassen und irgendwie wird die Lippe immer dicker. Was kann ich tun? Ich pflege sie auch andauernd.

Danke

Antwort
von Appelmus, 19

Definiere "machen lassen". WO hast du es dir machen lassen? Wie viel Geld hast du dafür bezahlt? Was hat man dir zur Pflege gesagt? Hast du einen Ring als Erstschmuck bekommen oder einen Stecker? Wie genau sieht deine Pflege aus?

Natürlich ist es nicht normal, dass die Lippe danach immer weiter anschwillt.

Kommentar von MaybeltsLove ,

In einem Studio, zu dem meine Geschwister auch gingen. 70€ mit Tattoomed. pflege 3-4mal anwenden pro Tag und langsam abbauen. Hab einen Ring bekommen. Hab auch jetzt gerade bemerkt dass meine Lippe leicht blutig ist, da das Loch innen blutet

Kommentar von Appelmus ,

Ring als Erstschmuck ist schon mal ungünstig. Damit werden Schwellungen zur sehr begünstigt. Was heißt "langsam abbauen"? Lässt du das Piercing bei der Pflege auch in Ruhe oder hat man dir zusätzlich noch den furchtbaren Rat gegeben, den Ring zu drehen?

Kommentar von MaybeltsLove ,

Nein den Ring soll ich nicht angreifen bzw. damit spielen. Mit langsam abbauen ist gemeibt, dass wenn das Piercing gut verheilt ist ich dann statt 3x täglich nur mehr 2x und immer weniger das Piercing 'pflege'

Antwort
von Wiesel1978, 23

Womit pflegst Du? Kühl die Lippe mit nassem Waschlappen aus dem Kühlschrank oder Eiswürfeln (Achtung bei Eiswürfeln, nicht zu lange auf einer Stelle halten)
Gute Besserung

Antwort
von Schocileo, 7

Das ist normal in der Anfangszeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community