Frage von Piajusti, 140

Was soll ich jetzt tun? Soll ich noch was schreiben? Soll ich ihn anzeigen?

Meine Mutter hat gestern Abend noch mit ihm geschrieben und er hat mich bei ihr schon total beleidigt. Dann hat sie mir das Handy gegeben und er meinte, dass er 'ne andere Freundin hat und er mich nur verarscht hat. Was soll ich jetzt tun? Soll ich noch was schreiben? Soll ich ihn anzeigen? Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von testwiegehtdas, 45

Wie alt seid ihr überhaupt? Hatte keine Lust alle kleinen Infos zu lesen, falls es irgendwo stand habe ich es überlesen...

Das wohl blöd gelaufen, aber so ist es eben manchmal. Manche Typen kommen nur mit Mädchen zusammen für das eine. Wenn du das nicht willst hättest du auch schon vorher den Kontakt abbrechen können.

Hat er dich denn jetzt beleidigt weil du nicht wolltest oder warum?

Wenn er dich nur verascht hat, dann wische ihm eins aus indem du es der neuen Freundin sagst und am Besten auch zeigst (du hast ja den Chatverlauf). So kann er immerhin mit ihr nicht das gleiche abziehen.

Ansonsten ignoriere ihn einfach und lasse dich nächstes Mal nur auf jemanden ein, der auch auf deine Wünsche und Gefühle achtet...

Kommentar von Piajusti ,

Das ist es ja er und ich sind 13

Kommentar von testwiegehtdas ,

Dann würde ich ihn einfach abschreiben und ignorieren.

Ihr seid noch so jung, da drehen mal die Hormone durch.

Man hört ja immer öfter, dass Kinder schon Sex haben. Solange beide unter 14 sind kann ja keiner belangt werden...

Wenn man nicht will kann man immer nein sagen, egal wie alt man ist. Wenn man es trotzdem mitmacht obwohl man nicht wirklich will denke ich, dass das zum Teil auch einfach selber schuld ist. Wenn er dich irgendwie zwingt oder nicht aufhört ist es natürlich was anderes... Aber wenn mir jemand sagen würde "entweder ich darf dich fingern oder wir kommen nicht zusammen", dann hätte er sofort abhauen können und sich nie wieder melden. Aber auch da ist es eben so, dass ihr noch jung seid und noch nicht so viel Erfahrung habt...

Ob du ihn wegen Belästigung oder Beleidigung anzeigen willst solltest du mit deinen Eltern überreden. Sicherlich war nicht gut was er gemacht hat, trotzdem sollte man überlegen ob das in eurem Alter der beste Weg ist (da er eh nicht strafmündig ist) oder ob deine Mutter sich einfach mal mit seiner Mutter für ein Gespräch trifft und da dann eben mal zeigt was er so schreibt und sagt, was er wollte. Dann kann sie mal ordentlich mit ihm reden...

Antwort
von FuHuFu, 15

Ich hoffe, Du hast jetzt endgültig genug von dem Knaben, und gehst ihm aus dem Weg, bzw. nimmst ihn in Deine "Ignore-Liste" auf.

Anzeige macht erst mal keinen Sinn, weil er mit 13 noch nicht strafmündig ist und die Staatsanwaltschaft das Verfahren dann einstellen wird.

Was eventuell hilfreich sein könnte, ist dass Ihr seine Eltern informiert, Das wird Dir zwar nicht weiterhelfen, aber Du weißt ja nicht, ob er schon die nächste Minderjährige am Start hat, die er unter Druck setzt.

Man könnte auch das Jugendamt einschalten, wenn die Eltern nicht reagieren. Die könnten tatsächlich erzieherische Massnahmen auch gegen den Willen der Eltern anordnen. Aber das wären dann schon exterm harte Geschütze. Und das wird vermutlich nur dann zu einem Erfolg führen, wenn Du nicht die einzige bist.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 9

Hallo,
lass es einfach und blockier ihn, wenn du noch was schreibst macht er sich wahrscheinlich sowieso nur lustig darüber.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von capocino, 30

Von einer Anzeige würde ich dir abraten, da das Verfahren warscheinlich wenig erfolgreich sein wird und falls doch die Strafe wohl ziemlich gering ausfallen wird.

An deiner Stelle würde ich diesen Jungen konsequent meiden. Schreib ihm nicht mehr und halt dich von ihm fern. Sollte er dennoch versuchen dich anzufassen obwohl du ihm klar gemacht hast das du in Ruhe gelassen werden willst dann wird es Zeit polizeiliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Lass auf jeden Fall die Finger von den Jungen! Mit so einem wirst du nicht glücklich und ich würde mich gerade was so etwas persönliches wie sexuelle Handlungen ageht nie zu irgend etwas drängen lassen!

Kommentar von Piajusti ,

Dankeschön

Kommentar von capocino ,

Dafür ist man ja hier.

Falls du noch fragen hast kannst du auch als PN schicken. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und dich auch ien bisschen aufbauen.

Kommentar von theblackpanther ,

.....Kompliment an dich!

Antwort
von Paladinbohne, 43

Sicher ist es Beleidigung und sexuelle Belästigung.

Er hat deine Gefühle ausgenutzt, dich zu sexuellen Aktivitäten zu bringen. Sowas ist nicht schön, das verstehe ich. Aber ich sehe da wenig Erfolg in einer Anzeige.

Dem Sexuellen hast du ja dann irgendwann zugestimmt, von daher.

Und die Beleidigung... Was waren das denn für Beleidigungen? Und wie alt ist dieser Junge eig.?

Kommentar von Piajusti ,

Er ist 13 und er hat sowas gesagt wie N**te und ich soll meine Fresse halten. Und dass ich jede Beziehung zu ihm versaue.

Kommentar von Paladinbohne ,

Ignorier ihn einfach. Jetzt deswegen Anzeige zu erstatten, macht es nicht besser. Wenn er dich schon beleidigt, nur weil du ihn nicht ranlässt, dann wird es durch eine Anzeige sicherlich nur schlimmer und er wird dich erstrecht beleidigen und dich schlecht machen. Überdenke deinen Freundeskreis.

Ich hoffe, dass nicht dein gesamtes Umfeld an Freunden und Bekannten so welche sind wie er. Bleib dir selbst treu und tu nichts, was du nicht willst. Steh da einfach drüber, Kopf hoch, nach vorne schauen. Wenn du zeigst, dass du so dermaßen verletzt bist, dann gibst du ihm damit nur noch mehr "Macht".

Antwort
von HISSOCER, 52

Was willst du mit anzeigen xD

Kommentar von Piajusti ,

Das ist meiner Meinung nach sexuelle Belästigung und die Beleidigungen Beleidigungen halt.

Kommentar von HISSOCER ,

okay...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community