Frage von CelinesVlog, 64

Meine letzte deutschnote?

Ich wollte mich grade für die polizei bewerben und da wird nach meiner letzten Deutschnote gefragt. Muss ich jetzt die aus meinem Zeugnis angeben oder die aus meinem Mittleren Schulabschluss - Zeugnisses? Weil ich habe ja beide Zeugnisse am gleichen Tag bekommen und bin mir dessen jetzt unsicher. Weiß das jemand ?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 41

Wenn du Zeugnis und MSA am selben Tag bekommen hat, dann sollte a doch auch das selbe draufstehen.

Kommentar von Sirius66 ,

Ganz und gar nicht. 1. Hj "gut", 2. Hj "ausreichend" = Abschluss "befriedigend".

Gruß S.

Kommentar von chog77 ,

Dann würde ich die Abschlussnote 3 einreichen.

Kommentar von Sirius66 ,

Das Abschlusszeugnis muss auf jeden Fall eingereicht werden. Es kommt drauf an, wie die Einstellungskommissionen ihre Bedingungen definieren. Wenn Mindestnoten gefordert werden, kann es sein, daß man sie nur im Bewerbungszeugnis will. Es kann aber auch sein, daß sie auch im Abschluss vorliegen müssen.

In meinem BL Niedersachsen sind sie im BEWERBUNGSzeugnis wichtig. Wenn der Abschluss gemäß den rechtlichen Bedingungen erfolgt, ist die Note egal. Die Anforderungen sind nur 1x zu bringen und dienen der Zulassung zum EAV. Kann man sich dort behaupten und einen guten Rankingplatz erhalten, sind Noten (NICHT der Abschluss, der MUSS bestanden werden) egal.

Gruß S.

Antwort
von Pumalama, 43

Ich denke die aus deinem MSA

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 18

Auch wenn du beide Zeugnisse an deinem Tag bekommen hast, ist die aus dem ABSCHLUSS die letzte. Entspricht  sie nicht den Mindestanforderungen, hast du ein Problem.

Gruß S.

Antwort
von Hqdes, 26

Nimm die bessere ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten