Frage von molly116msp, 24

Meine Lehrerin übertreibt?

Eine Lehrerin an meiner Schule ist so voll die Mutti Ich bin 13 und habe einen 16 jährigen freund der bei mir übernachtet hat und diese Lehrerin stand daneben und sagte ich solle aufpassen was solche Typen angeht und so und hat mit mir noch gesprochen er sei zu alt für mich. Dann sagte sie sie muss nochmal mit meinen Eltern sprechen! Was soll das? Ich finde das lächerlich.

Antwort
von conelke, 22

Statt Dich darüber aufzuregen, sollte man eigentlich froh sein, dass es noch Lehrer gibt, denen ihre Schüler nicht egal sind. Auch wenn Du der Meinung bist, dass sie sich in Deine Privatsphäre einmischt, ist es doch eigentlich nett von ihr gemeint. Oder nicht? Schließlich bist Du ERST 13 und noch keine 16 oder 18. Du hättest ihr ja einfach antworten können, dass Deine Eltern im Bilde sind und sie sich keine Sorgen machen braucht.

Antwort
von Lanaya, 13

Ich finde deine Lehrerin hat völlig Recht! du solltest wirklich aufpassen. Ich finde deine Lehrerin toll. Sie ist zwar nicht deine Mutter aber sie macht sich wenigstens Sorgen um dich und sie sagt die Warheit! man weiß nie was solche Typen machen. Auch wenn du denkst das er nett ist. Du bist immerhin 13. Sie meint es nur gut mir dir. Ist total Naiv von dir. Eine super Lehrerin hast du!

Antwort
von WillTell, 13

Unverschämt von dir, da sieht man die Unreife und die Naivität. In wie vielen Fällen gab es Tränen, Verletzte etc. in denen sich derjenige eine solche vorher gewünscht hätte. Deine Lehrerin hat alles richtig gemacht und dir die richtigen Tipps gegeben. Ein toller Mensch, der sich noch um die Belange kümmert und sich sorgen und Gedanken außerhalb des Unterrichts macht. Du verachtest sie dafür. Du hast noch sehr viel zu lernen, noch ist es nicht zu spät. Scheint aber irgendwie die heutige Mentalität zu sein, dann mach weiter so.


Kommentar von molly116msp ,

Ich weiß das ja alles das ich auf mich aufpassen muss und so halt und ich weiß auch was ich da mache. Aber ich möchte das sich meine Lehrerin daraushält

Kommentar von conelke ,

Es gibt aber genügend Teenies in Deinem Alter, die nicht wissen, was sie da machen und deren Eltern es auch egal ist, was sie machen. Dass eine Lehererin dann gut gemeinte Ratschläge erteilt und Dich auf evtl. Gefahren hinweist, ist einfach nur positiv und mehr nicht.

Kommentar von PartnerFinden24 ,

Ich bin ganz deiner Meinung!

Antwort
von PartnerFinden24, 9

Es geht mich zwar nichts an. Jedoch ist das hier eine wirkliche Frage? Oder suchst du einfach nach bestätigung. Nach anderen die dir sagen: Ja klar Sie übertreibt voll!

Statt dich hier über die Reaktion deiner Lehrerin (wo ich nicht anders gehandelt hätte) aufzuregen, guck mal deine Situation kritisch an. Selbstreflektieren...

Antwort
von esenz342, 8

Ich nehme mal an deine Eltern haben ja davon gewusst, dass er dort übernachtet hat bei dir. Lass die Lehrerin einfach reden.

Kommentar von molly116msp ,

ja natürlich wussten sie das!

Kommentar von esenz342 ,

Na also. Dann werden, falls sie wirklich mit den Eltern redet, diese sagen, dass das schon in Ordnung ist und dann ist auch Ruhe :)

Antwort
von Merlin19, 6

Sie hat ein Recht dir das zu sagen und wenn du dich daraufhin nicht respektvoll/reflektierend verhältst, kann sie es deinen Eltern sagen

Kommentar von molly116msp ,

Hab ich doch nur ich lasse mich von sowas nicht gerne vollreden weil ich das schon weiß.

Antwort
von beangato, 6

Lächerlich ist das keinesfalls. Und ich verstehe auch nicht, warum das Deine Eltern zugelassen haben.

Kommentar von molly116msp ,

Weil sie wissen das sie mir die liebe nicht verbieten können. außerdem ist der junge (den sie auch selber kennen) ganz nett und sie wissen sie können uns vertrauen. mein freund wartet auch auf bestimmte Sachen wo wie Sex und sowas er zwingt mich zu nix!

Kommentar von beangato ,

Ich konnte meinen Kindern auch nicht die Liebe verbieten.

Aber als sie 13 waren, hätte ich weder Freund noch Freundin in meiner Wohnung übernachten lassen.

Gelegenheit macht Diebe.

Kommentar von molly116msp ,

Wie meinst du keine Freundin also wenn du eine Tochter hast und sie darf keine Freundin einladen oder was?

Kommentar von beangato ,

Ich habe 2 Mädchen  und 1 Jungen.

Natürlich durften Freundinnen bzw. Freunde kommen. Aber es durfte bei den Mädchen kein Junge bzw. bei dem Jungen kein Mädchen übernachten, als sie 13 Jahre alt waren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community