Frage von DasSchulProblem, 119

Meine Lehrerin nennt mich "faul und feige", darf sie das?

Hey :D Ich wollte mal fragen, ob meine Lehrerin mich "feige und faul" nennen darf. Denn sie ist ja schließlich eine Lehrerin, und sollte ihre Schüler motivieren anstatt zu demotivieren. (Bin in der 5. Klasse)

Antwort
von Mattea9983, 38

was mich meine lehrer schon genannt haben .....

mein lateinlehrer meinte mal als ich echt nkank war ich sähe aus wie ein abrissbereites gebäude

Antwort
von AnnnaNymous, 59

Ist natürlich nicht der beste Stil - kommt aber auch darauf an, was Du angestellt hast.

Antwort
von zalto, 36

Sie wird ihre Gründe haben, wenn sie diesen Eindruck von Dir gewonnen hat. Auch wenn er nicht richtig sein muss. Aber gehe mal davon aus, dass sie schon hunderte Schüler kennengelernt hat und sich kompetent ein Urteil bilden kann.

Ich würde das als Motivation nehmen, so zu handeln, dass sich dieser erste Eindruck nicht verfestigt. Sei fleißig und aufrichtig, dann wird sie das nie mehr sagen.

Kommentar von Etter ,

"
dass sie schon hunderte Schüler kennengelernt hat und sich kompetent ein Urteil bilden kann."

Sofern die Person überhaupt kompetent ist. Rein aus persönlicher Erfahrung heraus würde ich sagen, dass das nicht umbedingt zutreffen muss.

Aus meiner Sicht ist das ne stumpfe Beleidigung.

Kommentar von zalto ,

Ich höre bei dem Vorwurf "faul und feige" eine gehörige Portion Frustration und Enttäuschung mitschwingen. Da ist etwas vorgefallen, das so nicht hätte stattfinden müssen.

Ob es nun eine Beleidigung ist oder eine Beurteilung - ich kann nur für beide Seiten hoffen, dass sie aus diesem Konfrontations-Modus schnell wieder auf die Arbeitsebene zurückkehren.

Antwort
von Etter, 21

Ignorieren ist die einfachste Strategie und meist auch die beste.

Antwort
von striepe2, 60

Wenn es zutrifft, mußt  DU dich motivieren!

Antwort
von Midgarden, 30

Wenn das mit dem motivieren bei Dir nicht klappt, darf sie auch mal die Wahrheit sagen

Antwort
von botanicus, 37

Schüler dürfen auch nicht faul sein. 

Es gibt kein Gesetz, das so etwas auch noch kontingentiert.

Antwort
von MaxNoir, 51

Auch ein Anschiss kann motivierend wirken. Deine Lehrerin muss dich nicht streicheln und küssen, wenn du nur im Unterricht laberst und sonst schlechte Noten schreibst.

Vielleicht bist du ja wirklich faul und feige? Denk doch mal darüber nach, statt zu unterstellen, dass eine Frau die deine Lehrerin ist, deine Leistungen kennt und sehr viel mehr Erfahrung hat als du falsch liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten