Frage von Lollipop5020, 117

Meine Lehrerin lügt bitte Hilfe?

Also es war so ich saß mit einen Klassenkamerad in ein Raum sie sagte ich wäre kein Mensch weil ich Pickel habe dann habe ich gesagt : Stell dir mal vor du werst kein Mensch weil du Ausländern bist ..... Die Betonung war auf stell dir vor Jemand ging das petzen So gestern war ein elterngeschprech es ging aber eigentlich nicht darum aber als es zu Ende war hat meine Mutter gesagt geh mal bitte raus so und dann hat sie die Lehrerinnen ncho mal wegen das stell dir mal vor angesprochen

Jetzt wird es krass Die Lehrerinnen sagen einfach dass das öfter vorkommt das ich so was sage (stimmt aber garnicht ich habe nichts gegen Ausländer ich habe sogar Ausländer als Freunde ) Ich hätte ja schon mal gesagt: Die Flüchtling kommen nach Deutschland und kassieren Und ich würde immer sagen Negar

All das stimmt nicht Ich habe nichts gegen Ausländern ich geh sogar immer für die Flüchtlinge spenden Und die Lehrerinen meinen ich wär gegen Ausländer( ausländerfeindliche)

Antwort
von autmsen, 24

Wenn ich Deine Mutter wäre hätte ich den Lehrkräften ordentlich den Kopf gewaschen. Dessen sei versichert. 

Dann würdest Du aber auch ein besseres Deutsch können. Das steht auch fest. 

Nein. Mit irgendwelchen Paragraphen da kommen zu wollen macht nur dann Sinn wenn Dir Zeugen schriftlich ein Gesprächsprotokoll gegeben haben. Hast Du solche Gesprächsprotokolle kannst Du Dich gerne wieder melden. 

Deiner Mutter empfehle mal das Landesschulrecht genau zu lesen. 

Und Dir möchte ich empfehlen öfter zu lesen und zu üben richtiges Deutsch zu schreiben. - Verstehe mich nicht falsch. Es geht um Deine Zukunft. Wenn Du schreibst hast Du noch reichlich Zeit nachzusehen ob Du richtig geschrieben hast. 

Kommentar von Lollipop5020 ,

Habe nur schnell geschrieben

Antwort
von Marcel7799, 58

Ich würde mit ihr reden, wenn das nicht hilft, zum schulleiter

Antwort
von Lollipop5020, 57

Die schulleiterin war beim Gespräch dabei sie weist nur noch ob ich so was mache oder nicht

Antwort
von Lollipop5020, 19

Gesamtschule 48599 Gronau vileicht weist meine Mutter sagt auch das sind voll die Dum*e* Lehrerinnen wegen jedem sche** rufen die an

Am liebsten würde ich beweisen das ich so was nie sagen würde

Antwort
von Herpor, 11

Schoin mal darüber nachgedacht, dass die Äußerung deiner Lehrkraft ironisch war?

Kann es sein, dass du dich zu wichtig nimmst?

Antwort
von KeepoKappa, 58

Und wen kümmert es, wenn die Lehrerin das meint? Hast du halt eine Lehrerin die dich nicht mag.

Kommentar von Lollipop5020 ,

meine Mutter und mich

Kommentar von thomsue ,

Lehrerinnen - sie spricht von der Mehrzahl 😂😂😂

Antwort
von Lollipop5020, 53

Ich habe vom §153STGB gehört wäre das sinvoll

Antwort
von Angel74, 47

Suche Dir bitte Zeugen, die sagen können, was du gesagt hast. Frage die Lehrerin, wann Du das gesagt haben sollst?

Kommentar von thomsue ,

Da wird wohl was Wahres dran sein!

Kommentar von Lollipop5020 ,

nein ich schwöre auf mein leben

Kommentar von Lollipop5020 ,

außerdem wenn da wahres dran wäre hatte ich mir die Arbeit sparen können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten