Frage von Madi01, 117

Meine Lehrerin hatte ein halbes Jahr mein Schulbuch (geklaut) - wie gehe ich vor?

Liebe Community,

ein paar Wochen nach Schulanfang fand ich mein Schulbuch nicht mehr. Da es eine neue Ausgabe war, waren in der Schule keine mehr hinterlegt und so musste ich nachdem ich einige Zeit gesucht hatte, ein neues besorgen. Dieses kostete mich 30€. Ich übernahm die Kosten selbst anstatt es meine Eltern zahlen zu lassen, da ich der Meinung war, dass ich ja selbst zu unordentlich war.

Heute sagte meine Lehrerin, sie glaube, dass wir Bücher tauschen müssten, denn sie hätte meines. Zuerst kapierte ich nicht ganz was sie wollte. Ich hatte schließlich mein eigenes Buch vor mir. Als ich dann gecheckt hab wie der Hase läuft, war ich richtig angefressen. Sie hatte mein Buch ein halbes Jahr und hat offensichtlich nie etwas gecheckt oder gesagt. Da sie ja zumindest anfangs meinte, ich hätte ihres, hat sie sich nicht einmal entschuldigt! Da eine andere Mitschülerin gerade ebenfalls ihr Buch sucht/verloren hat, hat sie gemeint sie gibt ihr nächstes Mal meines, wenn sie ihr (Lehrerbuch-welches auch ein bisschen anders ist) Buch mit hat.

Ich habe mich nichts sagen getraut - nicht weil ich allgemein zu schüchtern bin, eher weil ich überrumpelt war mit der Situation und weil die Lehrerin die enthusiastischte, ausdrucksvollste, schlagfertigste Person die ich kenne. Und natürlich eine strenge Lehrerin..

Meine FRAGE dazu: Wie sollte ich jetzt vorgehen? Verlangen, dass sie mir das Buch zurückgibt (außer dem Namen steht nichts drinnen - vl kann ich es verkaufen) oder Sie einfach darauf aufmerksam machen, dass sie sich entschuldigt und vl. entschädigt (durch Andeutungen wie: Warum hatten Sie nie gemerkt, dass Sie mein Buch hatten? War immerhin ein halbes Jahr..) Oder was würdet ihr mir raten?

Es ist vl. kein Weltdrama, aber ich bin gerade schon ziemlich wütend, da es ja doch 30 € meines Taschengeldes waren, die ich für ein neues Schulbuch ausgab.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 48

Es war ein Versehen. Aber du kannst denoch verlangen dass sie dir die 30€ erstattet.

Wenn sie ihren fehler einsieht, wird sie es aufjedenfal tun. Hierzu würde ich einfach mal auf sie zugehen.

Antwort
von amrita1, 11

Dass deine Lehrerin ein halbes Jahr das Buch hat, in dem auch dein Name drin steht, ist schon etwas merkwürdig...

Du könntest sie fragen, ob sie das jetzt erst gemerkt hat und ihr natürlich sagen, dass du dir ein neues Buch von deinem Taschengeld gekauft hast, was ärgerlich ist. Da eine Mitschülerin ebenfalls dieses Buch braucht, könntest du ihr dieses Buch zum Kauf anbieten.

Deine Lehrerin sollte allerdings nicht ohne deine Einwilligung dein Buch an die Mitschülerin geben und es macht auch Sinn, der Lehrerin dies höflich mitzuteilen.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 61

Ein Diebstahl ist es nicht, da sie offensichtlich fahrlässig gehandelt hat.

Du kannst sie aber für den dir entstandenen Schaden (30€) haftbar machen. 

Kommentar von Madi01 ,

Ja wie soll ich das anstellen? Sie einfach bitten mir das Geld zu geben? :D

Kommentar von furbo ,

Ja. Das wäre der erste Schritt.

Antwort
von capi89, 52

Das ist definitiv kein Diebstahl, das ganze is versehentlich passiert. Sprich Deine Lehrerin drauf an, die Gute weiß ja offensichtlich gar nix von der Misere. Sag ihr auch ruhig, dass Du für das Ersatzbuch 30€ bezahlt hast, bleib aber höflich und denk daran, dass die das nicht mit Absicht gemacht hat. Sie wird sich dann schon entschuldigen und Dir ggf. anbieten, das neue Buch abzukaufen.

Antwort
von amdphenomiix6, 68

Ich würde höflich den, der für die Schulbücherei zuständig ist auf dieses Versehen hinweisen. Vielleicht bekommst du den Betrag zurück erstattet.

Kommentar von Madi01 ,

hat nichts mit der Schulbücherei zu tun, handelt sich um ein Spanischbuch

Antwort
von Sorobleme, 36

Lass doch einfach eins zu hause und das wo dein name drin is in der Schule. Kannst ja sagen das es deins is wen dein name drin steht. Und zur Not kleb einfach ein schild (wo dein Name ganz groß und fett drauf steht) vorne ran. Das andere kannst ja Verkaufen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community