Meine Lehrerin hasst mich, was tun123?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, das problem kenn ich persönlich nicht, aber ien aus meiner Klasse hat das selbe Gefühl. Rede doch mal wirklich in ruhe mit deiner Lehrerin. Es ist auch wie du algemein zu ihr bist, so mal unter "Nettenschülern" und "Bösenschülern" unterscheiden Lehrer schnell. Versuch dich mal ein zu Ordnen. Nehme dir sonnst auch andere Lehrer, die das ganz anders sehen mit den Noten als deine Englisch Lehrerin, zu einem Gespräch dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrkräfte haben die Pflicht deine Leistungen zu dokumentieren und die Dokumente, die du geschrieben hast (Test, Schularbeit,...) für eine gewisse Zeit aufzubewahren.
Gleich zum Stadtschulrat zu gehen wäre etwas arg, versuch es mal dein Direktor/deine Direktorin bzw. die Administration darauf anzusprechen, deine Dokumente musst du selber nicht vorlegen, diese hat die Lehrkraft bei Anspruch der zuständigen führenden Persöhnlichkeit vorzuzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ball flach halten - Fehler macht jeder und das ist nicht hassen. Einzelne Noten sind übrigens nicht anfechtbar, nur Abschlusszeugnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direktor oder vertrauenslehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?