Meine Lehrerin behandelt mich unfair?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Schuld, wenn du das Referat unvorbereitet gehalten hast. Wenn nicht (und du deswegen eine 5 bekommen hast, was normalerweise ne 6 wäre) dann musst du es ihr sagen, dass der Termin für nächste Woche ausgemacht ist. 

Das heißt, dass sie das nicht darf. 

P.S: Wenn du etwas Zukünftiges erwähnst, muss das Verb dazu auch in der Zeitstufe Futur stehen (man kann nicht etwas gemacht haben sollen, wenn es erst die Woche darauf zu erledigen ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das referat heute aus der hüfte geschossen - denn die grundlagen hattet ihr schon vor wochen , hätte garantiert bessere note gebracht als nächste woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hätte sie schon 1-2 Tage früher ankündigen können, ist natürlich klar dass du so noch nicht vorbereitet warst... geh damit zu deinem Klassenlehrer oder deinem Stufenleiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gehört bestimmt nicht zur feinen Art der Lehrerschaft, aber es ist erlaubt. Allerdings dürfen in diesem Fall bestimmte Leistungen nicht bewertet werden.

Zum Beispiel kann Deine Lehrerin nicht werten oder erwarten, dass Du eine vorbereitete Folie oder Handzettel etc. hast.

Wenn sie Dich jedoch nur zur Thematik (die ja die selbe wie beim angeblichen Test sein müsste) selbst abgefragt hat ist dies in Ordnung.

Zur Not schalte Deinen Klassensprecher oder den Vertrauenslehrer ein, dann kommst Du am schnellsten auf einen grünen Zweig und schaffst es im schlimmsten Fall die Möglichkeit zu kriegen die schlechte Zensur auszubügeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBaum1
28.04.2016, 16:10

Also wenn das nicht ganz klar wurde: der Test und das Referat behandelt unterschiedliche Thematikem

0

Wenn es festgelegt war, das du an Tag X dein Referat hältst, darf sie es nicht einfach spontan ändern, ohne es dir Vorher zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung