Meine kleine Schwester macht jeden so viel Ärger und meine Mutter hat Diabetes und regt sich jeden Tag sowas von auf und deswegen kann sie sterben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seid ihr dabei, deiner kleinen Schwester Mutters Krankheit in die Schuhe zu schieben? Oder ist das nur deine Sicht.

Das Verhalten deiner Schwester hat höchstwahrscheinlich keinen Effekt auf dei Krankheit deiner Mutter. Aber sie zu verdächtigen, dass sie mit ihrem Verhalten Mutters Tod herbei führt, kann durchaus Auswirkungen auf ihr Benehmen haben.

Dadurch, dass deine Mutter nicht gesund ist, habt ihr alle es nicht leicht. sucht keinen Sündenbock, sondern versucht, verantwortungsvoll miteinander umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 

Auch ein Diabetiker kann / darf sich aufregen. Klar kann sich der Stress auf die Zuckerwerte auswirken, aber ich gehe davon aus das deine Mom ihre Werte regelmäßig kontrolliert.

So kann sie sie sich stets auf die Situation einstellen. 

Kinder können sehr anstrengend sein, auch diabetische Eltern müssen da durch. :o) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asmaaouakili
08.07.2016, 16:06

Aber die Sache ist meine Mutter war heute beim Arzt und der Arzt hat mir ihr geschimpft weil ihr Blutzuckerspiegel SEHR hoch ist und deswegen blind werden kann und Herzinfarkt bekommen und heute hat meine kleine Schwester schon wieder sooo Ärger gemacht und meine konnte nicht mehr und hat geheult, deswegen versuche ich Eike Lösung zu finden:(

0

Offensichtlich will Deine Mutter für Deine kleine Schwester nicht die Mutter sein, die ein dreijähriges Kind erwarten kann. 

Ja. Das hört sich schon sehr böse an. Aber aus welchem anderen Grund kommt Ihr auf die Idee, dem kleinen Kind die Schuld an den hohen Werten Deiner Mutter geben zu wollen? Ich kann mir keinen anderen Grund vorstellen. 

Ein dreijähriges Kind hat zunächst mal absolut nicht darum gebeten, geboren zu werden. Das ist schon mal die Verantwortung Deiner Eltern. Eltern bestehen bekanntlich aus Vater und Mutter. 

Ein dreijähriges Kind erledigt seine Geschäfte nicht eigenständig auf dem Sofa. Das erzählt mir keiner, denn dazu ist ein Mensch in dem Alter eigenverantwortlich noch gar nicht fähig. 

Es ist Aufgabe Deiner ELTERN, dem Kind so lange Windeln anzulegen, bis es seine Schließmuskeln beherrschen kann. Das ist bei dem einen Menschen früher, bei dem anderen später. 

Ein dreijähriges Kind kann nur dann ein Handy zerstören, wenn es da dran kommt. Dass es da dran kommt, liegt einzig und alleine in der Verantwortung älterer Menschen. 

Deine Schwester macht Deine Sachen kaputt? Wieso kommt sie überhaupt da ran?

Ihr ALLE seid älter. Und macht das jüngste uns schwächste Mitglied Eurer Familie verantwortlich. 

Bitte nutze diese Seite https://www.nummergegenkummer.de/

Wenn Deine Eltern keinen Kontakt zum Jugendamt aufnehmen um sich helfen zu lassen, dann schreibe Du da hin. Gerne per Mail und anonym. Denn DEINE SCHWESTER braucht unbedingt Hilfe. Deine Mutter ist erwachsen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo A.,

Aufregung spielt sicher eine Rolle bei hohen Blutzuckerwerten.

Aber noch wichtiger sind Ernährung, Sport und falls nötig Medikamente.

Wie hält es denn Deine Mutter mit den ersten beiden Punkten?

Auch gegen den Stress und die Aufregung könnte sie selbst einiges tun!

Von Diabetes stirb man nicht schnell. Auch gelegentlich mal hoher Blutzucker macht nichts aus. Nur wenn über längere Zeit die Werte immer wieder zu hoch sind leidet der Körper und dann können sich langsam Schäden entwickeln. Bei guter Krankheitsbewältigung ist die Lebenserwartung nicht eingeschränkt.

Wie alt ist Deine Schwester und was sind genau die Probleme?

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asmaaouakili
08.07.2016, 17:32

Sie ist 3 und Meine Mutter hat schon seit längeren Zeit Diebetes und seit meine Schwester auf die Welt kam macht sie uns richtig viele Probleme sie schmeißt ihr Essen auf den Boden, pinkelt auf die Sofas und hat sogar das Handy von Meiner Mutter kaputt gemacht und mach macht auch meine Schulsachen und so kaputt und wir wissen halt wie wir ihr bei bringen soll das sie damit aufhört

Lg: Asmaa

PS: Danke für die anderen Tipps:)

1