Frage von rikoh47, 28

Meine kleine Schwester hat panische Angst vor ihrer Lehrerin! Wie soll ich mich Verhalten?

Guten Tag, Ich hab folgendes Problem meine kleine schwester 9 Jahre hat panische Angst vor der Lehrerin. Ich hab sie gefragt wieso sie den Angst hat? Und sie meint immer nur "Wen ich was falsch mache meckert sie mich an". Sie hat immer nur Angst vor ihr, wenn sie mal was nicht gemacht hat und angemeckert wird z.B. Hausaufgaben nicht gemacht oder Unterrichtsstoff vergessen. Aber das ist wirklich eine Angst bei ihr als ob es um ihr Leben gehen würde.

Ein kleines Beispiel, auf einer Schulveranstaltung ,Laterne laufen waren wir auf einer Kirche und manche gingen schon.Ich wollte auch los und hab ihr das gesagt.Sie meinte ich muss mich bei meiner Lehrerin abmelden. Ich meinte zu ihr ,das Mama dass macht, wir können schonmal zum Wagen total panisch ängslich fängt sie an zu Weinen und sagt nein ich muss mich bei der Lehrerin abmelden. Ich lies sie dann zur Lehrerin warte auf sie aber sie kam nicht wieder. Nach 15 min war ich total besorgt und am Ende hat meine Mutter mit der Lehrerin geredet. Die hat sie nach vorne geschickt und meint sie dürfe nicht gehn, weil das eine Schulveranstaltung ist. Meine kleine schwester wollte mir bescheid sagen ,aber die lehrerin meinte zu ihr sie solle nach vorn gehn ,wo die anderen Kinder sind. Meine schwester wiederholt sich ,die Lehrerin unterbricht sie und ermahnt sie das sie nach vorne gehn soll. Aufgrund der Angst vor ihrer lehrerin tat sie das dann ja auch.

Was ich noch gerne hinzufügen würde sind ihre bizzaren Methoden. Eine Strichliste für Kinder die sich nicht benehmen ist klar und eine Strichliste für Hausaufgaben auch das ja normal ,aber eine strichliste für hausaufgaben, wo nach 5 strichen man von Ausflügen ausgeschlossen wird ,ob das pädagogisch sinnvoll ist find ich fragwürdig.

Meine frage was hält von der ganzen Geschichte? Was würdet ihr tun? Wie kann ich meiner kleinen Schwester helfen?

Antwort
von zyxabc123, 25

Ich kann verstehen, dass deine Schwester bei sowas Angst hat am besten sollte deine mutter mit der Lehrerin reden bzw. auch mal mit anderen Müttern aus der Klasse, ob ihre Kinder auch vor der Lehrerin Angst haben.

Antwort
von Aylincx, 28

Versuche zwischen deiner Schwester und der Lehrerin besseren Kontakt aufzubauen. Am besten bei der nächsten Schulveranstaltung (Tag der offenen Tür, Klassentreffen)

Antwort
von DeathMagicDoom, 19

Deine Schwester hat sich an die Vorgaben zu halten - die Lehrerin kann ihre pädagogischen Methoden durchaus anwenden.

Hausaufgaben vergessen, Unterrichtsstoff vergessen, bei einer schulischen Veranstaltung früher gehen wollen, obwohl der Rest der Kinder noch da ist..

Da fragst du noch? Die Lehrerin muß wohl ausbügeln, was ihr versäumt habt an Struktur und Erziehung. Die Nachgeborenen sind keine Prinzessinnen, sondern müssen sich an die Regeln halten wie alle andern auch.

Aufhören mit verwöhnen!

Bei meinem Sohn gab es ein Dreieck - pro Hausaufgabe vergessen wurde eine Ecke abgeschnitten und wenn alle Ecken ab waren: Nachsitzen!! Und es war egal ob da noch ein Bus gefahren ist oder nicht

Kommentar von Gylfie02 ,

das war vllt früher so, aber das die kleinebso viel angst vor ihr hat ist ja nicht mehr normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten