Frage von kleinemaus89,

meine kleine ist so müde, was meint ihr ??

hallo

seit dem es länger hell ist geht meine kleine immer so um 8 uhr ins bett.

sie ist aber heute so müde, meint ihr es ist besser sie heut früher ins bett zu bringen oder soll ich es bei 8 uhr belassen. es ist ja klar, wennich frage bit du müde, wird gegähnt und dann kommt nur mama ich bin noch gar nciht müde

was wär besser.

Antwort von Lancuci,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es ist ganz normal,dass wir alle mal müdere Tage erleben!Ich möchte den Bio-Rhythmus eines jeden Menschen ansprechen.Mittels Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) kannst du ihn ausrechnen.Bringe sie genau dann ins Bett,wenn dir auffällt,dass sie gähnt!Sonst verpasst du den richtigen Zeitpunkt und die nächste Müdigkeit kommt erst wieder ca. 90 Minuten später. Sicher ist dir auch schon aufgefallen,dass es Abende gibt,an denen sie so gar nicht müde zu sein scheint.Uns geht es doch genau so. Alles Gute! :-)

Antwort von makazesca,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

was sagt dir dein bauchgefühl???darauf solltest du hören und es dann liebevoll umsetzen.

Antwort von avek78,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

davon mal ganz abgesehen holen sich die kinder schon ihren schlaf und wenn sie tagsüber einfach auf dem Teppich einschlafen.... ich bin berufstätig meine Tochter hat kein direkten schlafrythmus da früh und spätschicht aber wir haben abends immer den gleichen ablauf ... und das machts echt aus.. ob sie nu abends um acht ins bett geht oder um elf... das ist bei uns egal sie ist tagsüber immer fit.. und wenn mal nicht dann lassen wir mal termine termine sein und machen nen DVD abend der um fünf beginnt und dann schläft sie auch schon ein und holt den schlaf nach... klar antworten die immer ICH BIN NICHT MÜDE !!! egal ob sie schon mit einem augen zu schlafen ;)

wann steht ihr denn morgens auf... guck einfach mal das sie ca 9 std schlafen kann....

Antwort von tintini,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo,

Kleine Kinder sollte man generell zu Bett bringen, wenn sie die ersten Anzeichen von Müdigkeit anzeigen. Dann kommen sie am besten alleine in den Schlaf. Das gilt nich nur abends, bei Babys auch tagsüber. Dazu sollte es ein Ritual geben, das immer gleich ist und Du hast keine Probleme, sie ins Bett zu kriegen. Alles schön in Ruhe, natürlich. wenn sie übern Punkt sind, sind sie meist aufgekratzt und haben Probleme mit dem Einschlafen. Das kann ganz schön anstrengend werden.

Antwort von Muzel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

natürlich bring sie ins bett dann kann sie inruhe ausschlafen und meistens ist es ja so das kleine kinder wenn sie müde sind zickig werden und so habt ihr beide was davon

Antwort von costacalida,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist noch recht früh, könnte sein, daß da ihr Rythmus gestört wird. Mache sie schonmal soweit bettfertig, kuschele noch ein wenig mit ihr auf dem Sofa und lies ihr eine Geschichte vor. So kannst Du noch ein halbes Stündchen rausschinden und der Kleinen fallen dann endgültig die Augen zu.

Kommentar von 1f2in,
  1. Weis hier jemand wie alt die Kleine eigentlich ist?.

  2. Kinder sind keine Roboter oder Uhren die man aufziehen kann, damit sie richtig ticken, denn Kinder sind

  3. Naturgeschöpfe.

Und es sind Kinder denen kann es so gehen, wie Erwachsenen, die mal aus diesem und jenem Grund, unterschiedlich müde werden können und wenn sie klug sind und auf ihren Körper Rücksicht nehmen, sich dann ausruhen, wenn der Körper nach Ruhe verlangt!

Und Kinder sind auf ihre Eltern angewiesen. Sie tragen die Verantwortung für ihre Kinder, so dass sie sie dann zur Ruhe legen, weil kleine Kinder ja selbst dazu noch nicht alleine fähig oder in der Lage sind, wenn sie müde sind. So einfach ist das. Es ist normal, wenn Kinder dann mal sagen, ich mag noch nicht. Deshalb das Abendritual einleiten, wenn man erkannt hat, dass das kleine Kind müde ist und ab ins Bettchen. Und "rausschinden" um mit der Manipulation zu beginnen, weil es einen zeitlich abgestimmten Rhytmus nötig hat, das würde ich nicht tun, denn jeder Körper bestimmt seinen Rhytmus selbst. Wenn Kinder in die Schule gehen, ist darauf zu achten, dass sie die notwendigen Schlafstunden zu sich nehmen können.

Antwort von Grisu60,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo

wenn die Kleine so müde ist, wie du schilderst kannst du sie ruhig früher zu Bett bringen.

Ich finde man sollte die Zu-Bett-geh-Zeiten etwas flexibler gestalten. dann hat jeder etwas davon.

Lb. Gruß

Antwort von canalina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wie alt is sie denn????...aber denke du als mama kannst das doch am besten einschätzen...

Antwort von Agnes10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du bist doch die Mutter. Du mußt doch schauen wie euer Tagesrhythmus ist, was dein Kind so tagsüber gemacht hat. Hat es viel gespielt und war sehr aktiv, ja, dann kann man es auch mal früher hinlegen. Wird aber morgen früh sicherlich auch dann früher wach sein......

Kommentar von 1f2in,

zu: ........"wird aber morgen früh sicherlich auch dann früher wach sein".........

Na und ??

Kommentar von 1f2in,

zu: ........"wird aber morgen früh sicherlich auch dann früher wach sein".........

Na und ??

Antwort von Makatzzz,

vielleicht ist ihr biorhythmus gestört....?

Antwort von PhiLLiP4154,

was willst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten