Frage von ElliRBL00, 430

Meine Klassenlehrerin gibt mir schlechtes Sozialverhalten weil ich "zu arrogant" bin?

In der 10. Klasse am Gymnasium...

Kann ich doch nichts für, wenn die alle solche Hartz IV-Eltern haben? Sie sagt, sie würde mir c statt d geben (c ist standard), wenn ich aufhören würde Klamotten im Wert von insgesamt über 1000 Euro anzuziehen und aufhöre andere zu beleidigen wegen ihrer Sachen...

Kann die das machen? Ich habe in Latein eigentlich eine 1-, aber deswegen kann jetzt sowas dummes auf meinem Zeugnis stehen eventuell...

Antwort
von muschmuschiii, 163

klar kann sie das .... sie kann dir nicht verbieten, Klamotten im Wert von € 1.000 anzuziehen (ich frage mich schon, was du damit in der Schule willst außer anzugeben!); aber andere zu beleidigen, weil deren Eltern das nicht tun aus welchen Gründen auch immer, das zeugt schon von seeeehr schlechtem Sozialverhalten, da hilft auch eine 1 in Latein nicht!

Daumen hoch für die Lehrerin!

Antwort
von beangato, 125

wenn die alle solche Hartz IV-Eltern haben

Du bist ganz schön eingebildet.

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, dass viele Menschen nichts dafür können, dass sie ALG II beziehen?

Deine Lehrerin handelt goldrichtig.

Kommentar von ElliRBL00 ,

Schwachsinn! Meine Mutter wird da noch auflaufen dann kann die sich warm anziehen

Kommentar von beangato ,

Dann macht sich Deine Mutter lächerlich.

Kommentar von Kapodaster ,

Wenn Deine Mutter das gleiche, äh, Argumentationsverhalten zeigt wie du hier, wird die Lehrerin wohl vor Lachen untern Tisch fallen.

Antwort
von silberwind58, 134

Der Lehrerin sollte es egal sein,welche Klamotten Du trägst. Aber deshalb soll man natürlich nicht andere beleidigen,die weniger Wertvolle Sachen tragen und haben.

Kommentar von ElliRBL00 ,

Ja sorry, aber solche Leute regen halt auf.

Kommentar von silberwind58 ,

Die Leute können aber doch nichts dafür wenn die Eltern wenig Geld haben !

Kommentar von Kapodaster ,

Dann arbeite an deinem Sozialverhalten, dann fühlst du dich nicht nur besser, sondern bekommst auch eine bessere Bewertung.

Antwort
von pbheu, 98

zu meiner zeit hat sich sowas von ganz alleine geregelt:

leute mit erkennbar neuen klamotten (ich sage nicht "teure klamotten", ich sage nur "neue" klamotten) wurden derart geärgert, dass man sie vorher schon verkratzt, verschmutzt und verknittert hat, um bloss nicht aufzufallen.

wer bei uns in der klasse derjenige mit dem millionär als vater war und wer derjenige war, dessen vater bei ford am fliessband stand, wussten wir nicht - und es interessierte auch niemanden.

wir haben zusammengehalten und uns gegen lehrer wehren müssen, die schon zu nazi-zeiten lehrer waren, da hatte man durchaus eine aufgabe.

klamottenkult und markenschweinerei kam erst in den 80ern auf, wir wollten es eigentlich gar nicht glauben.

ich finde zwar bedenklich, wenn eine lehrerin aufgrund deiner teuren klamotten eine schlechte note vergibt - aufgrund der art und weise, wie du schreibst (und vorausgesetzt, dass du hier nicht den troll gibst), hat sie wohl auch noch andere gute gründe dazu.

arbeitsverhalten, intelligenz und gute noten haben eben nichts mit dem sozialverhalten zu tun, darum steht jetzt bei dir auf dem zeugnis ein entsprechender hinweis.

Antwort
von Hexe121967, 127

anziehen kannst du immer noch was du willst aber wenn du mitschüler beleidigst, hast du einfach kein vernünftiges sozialverhalten. damit wäre dann die schlechtere note gerechtfertigt.

Antwort
von Cinder67, 80

Was du anziehst sollte egal sein, aber andere zu beleidigen, nur weil sie es nicht für nötig erachten, ihr Geld für Kleidung aus dem Fenster zu schmeißen, ist unangebracht und ja, auch arrogant. Generell solltest du dir eventuell mal darüber Gedanken machen, dass es einem nicht zu einem schlechteren Menschen macht, wenn man weniger Geld hat und umgekehrt bist du nicht besser, weil du mehr Geld hast.

Antwort
von Myrna, 96

Sei froh über das was dir deine Eltern ermöglichen und hetz nicht über andere. So wie es in den Wald hinein schallt, so schallt es auch wieder hinaus.

Wie würdest du zB reagieren, wenn deine Mitschüler den Spieß umdreht und dich beleidigen, weil du so aufgetakelt in der Schule rumläufst? Zumal die "Hartz-4 Kinder" wohl in der überzahl sind.

Ignorier sie einfach und sei freundlich. Du musst ja nichts mit ihnen machen. Außerdem können die Kinder nichts für ihre Eltern. Genau wie du wurden sie in die Familien hineingeboren. Und wenn sie mit dir aufs Gymnasium gehen, wollen sie wohl auch was aus sich machen. 
Was du anziehst ist völlig egal, solang du das nicht als Mittel zum Zweck siehst andere dadurch schlecht zu machen.

Kommentar von ElliRBL00 ,

So aufgetakelt? Ich schminke mich nur sehr dezent und ich renne auch im Sommer nicht in irgendwelchen mega knappen Hot Pants oder Tops rum. Also eine b*tch bin ich sicher nicht.

Antwort
von Garmi80, 156

Welchen Wert die Klamotten haben die du trägst sollte der Lehrerin egal sein. Wenn du meinst andere wegen ihrer Sachen beleidigen zu müssen sollte sie jedoch vielleicht über ein d nachdenken, falls es das bei euch gibt. Denn wenn du das tust bist du definitiv arrogant.

Kommentar von ElliRBL00 ,

Sachsens Schulsystem ist halt dumm. Würde gerne in Bayern wohnen, da würden solche Leute gar nicht aufs Gymmi kommen.

Kommentar von me2312la ,

das wäre dann allerdings ein verstoß des bayrischen schulamts, wenn es kinder von hartz4 eltern vom besuch eines gymnasiums ausschließt...werd erwachsen,du hast bessere klamotten weil du glück hast in eine reiche familie geboren worden zu sein-du hast nichts selbst dafür geleistet

Antwort
von Otilie1, 127

..........aufhöre andere zu beleidigen wegen ihrer Sachen... du scheinst wirklich arrogant zu sein, das ist nicht schön. und von wegen h4 eltern, das hat sich keiner deiner mitschüler aussuchen können, denk da mal dran

Antwort
von Ille1811, 66

Hallo!
Ich frage mich, was deine Eltern damit 'ausgleichen' wollen, dass sie dir so viel kaufen..... Es gibt Eltern, die ihren Kindern viel kaufen, aber keine Zeit für sie haben. Könnte das bei dir auch so sein? Dann sind sicher einige der Kinder, deren Eltern Hartz4 beziehen, 'reicher' als du, wenn sie Zeit und Liebe von ihren Eltern bekommen.
Hab einfach mal den Mut, dich auf die Freundschaft mit jemandem aus deiner Klasse, der nicht viel Geld hat, einzulassen. Vielleicht begreifst du dann, was wichtig ist, 'was zählt'.
Ich kenne es ungut von meiner Mutter, dass sie über Menschen, die jeden Pfennig zwei Mal umdrehen mussten, schlecht geredet hat. :-(

Kommentar von ElliRBL00 ,

Natürlich sehe ich meine Eltern, besonders meinen Vater, nicht oft. Aber das ist doch normal, sonst könnte er uns gar nicht diesen Lebensstandard bieten...

Kommentar von Ille1811 ,

Hallo Elli!
Wenn du unter 'Werten' nur das verstehst, was Geld kostet, dann wärst du sicher in einem Elite-Internat besser aufgehoben.
Hast du schon mal "Der kleine Lord" (kommt am 24. um 10:15 Uhr mal wieder im Ersten) oder die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens gesehen? Vielleicht hilft dir ein solcher Film zu begreifen, was ich dir sagen wollte.

Antwort
von amdros, 56

Du bist mehr als oberflächlich!

Zum anderen fehlt dir die geistige Reife real einschätzen zu können, was und was nicht .. Sozialverhalten heißt!

Schwachsinn! Meine Mutter wird da noch auflaufen dann kann die sich warm anziehen

Deine Lehrerin hat es erkannt und du solltest deine Mutter davon abhalten..die gleiche Oberflächlichkeit an den Tag zu legen, wie du es tust!

Ich hoffe, meine Worte dringen bis zu dir vor bzw. du verstehst sie tatsächlich auch so, wie sie von mir gemeint sind!?

Antwort
von PatrickID, 119

Ehrlich gesagt geschieht dir des recht. Man beleidigt keine andere nur weil sie nicht so teure Sachen oder sonst was haben.

Antwort
von Schnobbel, 12

Du bist so arrogant Mädchen, deine Lehrerin tut genau das richtige

Antwort
von me2312la, 124

wenn du andere wegen ihrer kleidung beleidigst solltest du auch keine "standartbenotung" bekommen... sei froh, dass es noch ein d ist

Kommentar von ElliRBL00 ,

Was soll es denn sonst sein??

Kommentar von me2312la ,

ich kenne euer benotungssystem nicht,aber schlechtes sozialverhalten kann sich nicht nur auf die note eines fachs auswirken... 

Antwort
von Russpelzx3, 120

Wenn du andere beleidigst, dann kann sie das auf jeden Fall machen

Antwort
von Schnoofy, 82

ich habe gerade eben Deiner Lehrerin virtuell auf die Schulter geklopft. Ich hoffe sie hat es gespürt.

Antwort
von FooBar1, 73

So wie du dich hier anstellst hat deine Lehrerin recht

Antwort
von Chemiefreak15, 83

Hi,
Ich denke in diesem Punkt genauso wie du aber warum zieht man in der schule 1000€ Klamotten an .Ich ziehe in der schule:
jack and Jones Hose ,Zara Pullover ,Air Max ,Irgend eine Jacke meist Hilfiger und eine mütze an .Hab ne brille (aber die ist nicht einbezogen ).Aber denke so, das die Eltern zu faul* sind zum arbeiten nicht die Kinder die sind ja schließlich am Gymnasium ,leg dir das ans Herz .Meine Eltern hatten früher auch nicht viel Geld und sind jetzt Unternehmer,(nur meine Mom weil mein Vater nicht mehr lebt).

Antwort
von schpeck84, 91

Das wundert dich jetzt ernsthaft? Prinzipiell ist es egal ob du Klamotten von über 1000 Euro trägst oder nicht.
In einer Klasse zählt die Gemeinschaft, der Charakter und Lernwilligkeit, der Zusammenhalt und auch mal Kompromissbereitschaft. Hilfsbereitschaft und Toleranz sollten mit an erster Stelle stehen.

Diese Eigenschaften sind jedoch dir wohl völlig fremd! Jetzt frage ich mich: wer ist wohl reicher? DU oder deine Mitschüler?

Kommentar von ThomasAral ,

das mit der gemeinschaft kannste vergessen --- bei mir war das nicht wegen klamotten, aber auch da haben sich so grüppchen innerhalb der klassen gebildet, die mehr oder weniger eine sub-gemeinschaft gebildet haben.   und ich war auch in 3 verschiedenen schulen ... überall war das so, dass nichtmal die hälfte zusammen gehalten haben.   deutsches schulsystem ist ja eben nach bestenauslese orientiert.  den schülern ist das gleich klar, dass sie eigentlich einzellkämpfer sind ..  es geht nicht darum alle schüler der klasse durchzubringen, hauptsache das EGO sticht heraus und hat überdurchschnittliche Leistungen.  Ist halt Realität.  In der Praxis gibts dann 2 verschiedene Szenarien mit Leuten die Herausstechen.   Nr. 1  sie werden z.B. als Streber gemobbt.   Nr. 2 sie mobben selbst --- und sowas in der Art liegt wohl jetzt hier vor.

Kommentar von schpeck84 ,

Da gebe ich dir durchaus recht! Ich selbst hatte da wohl eher Glück, wir haben in meiner Schulzeit zusammengehalten und waren eine richtige schöne Gemeinschaft.

Dies liegt schon viele Jahre zurück und ist mit Sicherheit nicht mehr die Realität von heute. Trotzdem bin ich der Meinung das man die Kontozahlen seiner Eltern nicht als Kriegsgeschütz im Kampf um einen Status verwenden sollte. Klamotten kann man kaufen in allen Preiskassen, aber Charakterzüge sind nunmal unbezahlbar und die scheinen in diesem Fall gewaltig auf der Strecke geblieben zu sein.

Antwort
von Margita1881, 92
Klamotten im Wert von insgesamt über 1000 Euro anzuziehen

hast Du das überhaupt? bezweifle ich stark

Kann ich doch nichts für, wenn die alle solche Hartz IV-Eltern haben?

weil ich "zu arrogant" bin? = kann ich auch bestätigen

Kommentar von ElliRBL00 ,

Naja, irgendwie schon. Jeans 280 ungefähr, Pullover 190, Bluse 90, Top darunter 60 und Unterwäsche ungefähr 100 zusammen. Die Tasche auch 270 ungefähr. Kommt schon hin... Wenn die da nichts für können, kann ich also auch nichts für meinen reichen Vater?

Kommentar von Margita1881 ,
kann ich also auch nichts für meinen reichen Vater?

und wieso bringt er Dich nicht ins Schloß Salem? Reicht das Geld da nicht?^^

Kommentar von Kapodaster ,

Niemand kann etwas für die finanziellen Verhältnisse seiner Eltern. Aber für dein Sozialverhalten bist du allein verantwortlich.

Übrigens: ich habe einige wirklich sehr wohlhabende Leute kennengelernt. An ihnen ist mir vor allem eines aufgefallen: Understatement. 

Kommentar von lupoklick ,

Dein Vater mag geldlich "reich" sein

aber die Tochter ist so etwas von ARMSELIG.....

Kommentar von Chemiefreak15 ,

Borr, bloß weil du neidisch bist .Naja außerdem geht es dich nichts an ob ihre Eltern bzw. ihr Vater Reich ist oder nicht .!!!

Kommentar von ElliRBL00 ,

Ich bin armselig? Kehre erstmal vor der eigenen Türe...

Antwort
von Thekakwhita, 107

Dir würde auch kein Stein aus der Krone fallen, wenn du dir billige Klamotten kaufst und dich damit anpasst Es kommt im Leben nicht alleine auf teure Klamotten an.

Antwort
von Kapodaster, 84

Bitte sei ein Troll!

Kommentar von ElliRBL00 ,

Hm?

Antwort
von LonelyBrain, 99

Klar kann sie das - es ist nicht sozial andere zu beleidigen - dafür gibt es keinen Grund.

Antwort
von lily1977, 107

Man beleidigt doch bitte niemanden, nur weil er anders angezogen ist. Sowas ist mMn der beste Beweis, dass man sich mit Geld kein Benehmen kaufen kann.
An sich finde ich es nicht schlimm, wenn du dich teuer kleidest- Toleranz sollte immer beidseitig sein!

Kommentar von ElliRBL00 ,

Ja sorry, aber wenn die sich richtig heiß fühlen und so, aber dann so lächerliche Hollister Sachen anhaben nervt das...

Kommentar von Kapodaster ,

Schenk ihnen doch ein paar von deinen Sachen. Dann nervt dich ihr Anblick nicht mehr xD

Antwort
von hauseltr, 100

Der Klassenprimus ist oft ein Klauckschieter. Dein Verhalten ist arrogant, ohne Zweifel! Aber so etwas erfordert Einsicht, die bei dir fehlt!

Antwort
von PurpleMiku, 107

Die Wahl der Klamotten sollte nichts mit der Note zu tun haben.

Allerdings... du bist asozial. Wieso bitte beleidigst du andere wegen deren Klamotten?

Ja, sie kann dir eine schlechte Note im Sozialverhalten geben. (Gibt es diese Kopfnoten überhaupt noch?) Mit dem C bist du noch verdammt gut weggekommen.

Kommentar von ElliRBL00 ,

Ne ich kriege ja jetzt d... Das behinderte ist, dass ich Arbeitsverhalten b habe und dann sowas...

Antwort
von DrSchmeerkotten, 15

Du regst dich darüber auf, eine schlechte Note in Sozialverhalten zu bekommen, wenn du dich wir ein Ar*** benimmst? Dat logic...

Antwort
von robi187, 87

mache ander klein damit du selbst grösser wirst?

könnte das sehr armseelig sein?

denk mal was du zum rotschopf gesagt hast und was du jetzt sagtst?

wo ist der unterschied?

wenn dich wer ägert dann sage es direkt was du fühlst und mache es nicht so?

es könnte man auch als mobbing genannt werden?

Antwort
von lupoklick, 52

"Kann ich doch nichts für, wenn die alle solche Hartz IV-Eltern haben",,,,

.... da zeigt sich deine widerwärtige Überheblichkeit !!!

Kommentar von ElliRBL00 ,

Was für Überheblichkeit???

Kommentar von muschmuschiii ,

du bist wirklich so unglaublich d*mlich, dass man schreien könnte. Du diskriminierst ständig deine Mitschüler wegen ihrer dir missfallenden "Billigklamotten", bist stolz wie Bolle wegen deines 1.000 € teuren outfits (was natürlich der Pappi bezahlt) und fragst allen Ernstes, was das mit Überheblichkeit zu tun hat !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten