Frage von MAMAMDSMLJS, 21

meine kinder waren bis 31.08. in unterschiedlichen pflegefamilien.schwierigkeiten gibt es nun beim Kindergeld.2 der Familien haben für sep Geld bezogen was nun?

Antwort
von Negreira, 21

Dann mußt Du zur Kindergeldkasse, die sollen das Geld zurückfordern. Das werden sie schon tun.

Kommentar von MAMAMDSMLJS ,

leider haben die von der kindergeldstelle gesagt, ich muss mich an die ex pflegemutter wenden. und ich hätte keinen Anspruch weil die kinder erst am 1.09. angemeldet wurden. komischerweise aber bei einem anderen Kind gezahlt...

Kommentar von Negreira ,

Du hast doch bestimmt einen neuen Kindergeldbescheid bekommen. Gegen den falschen legst Du Widerspruch ein, per Einwurf-Einschreiben. Das muß innerhalb von 4 Wochen nach Bescheiderteilung passieren. Wenn Du die Kinder am 1.9. schon wieder zurück hattest, gehe ich davon aus, daß das Geld auch an Dich gezahlt werden muß, wahrscheinlich pennt da mal wieder ein Sachbearbeiter tief und fest vor sich hin. Sind denn beide Kinder am gleichen Tag angemeldet worden? Ansonsten gibt es einen Chef in jeder Behörde, zur Not würde ich dem auf die Pelle rücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community