Frage von Saga23,

Meine Katzen pinkeln mir an mehreren verschiedenen Stellen in die Wohnung. Warum? und was kann ich dagegen tun

Sie haben 2 Katzentoilette wo sie auch raufmachen. Meist machen sie in die nähe von Steckdosen oder direkt darauf.

Antwort von Westmann,

Hallo auch ich habe eine frage zu diesen Thema.

Meine Katze Lucky 10 Monate ist läufig zur zeit

Pinkelt sie uns in frischer Wäsche Kinderbettchen Bekleidung was auf den Boden liegt einfach über all und schaut uns dabei noch an.

Ich reinige die Katzen WC jeden Tag neu wir haben 4 Kinder und beschäftigen uns auch täglich mit Lucky aber sie macht es immer wieder.

Mann muss dazu sagen das wir sie bekommen haben da war sie 5 Wochen alt die Mutter wurde vom Auto überfahren.

Ich kann nicht mehr weis keinen rat mehr aber bevor ich den schritt mache und Lucky abgebe suche ich eure Hilfe was kann ich tun um dieses Probleme in den griff zu bekommen bitte helft mir.

Kommentar von critter ,

Das solltest Du besser als neue Frage einstellen. Das hier liest kaum einer mehr!

Antwort von Nusss,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

einfach mal die Katzen zusammenscheißen, so wie mit einem Hund.Gegebenenfalls auch mal zur Lache hinhalten, aber nicht direkt rein. Unsere Katze geht immer im Garten aufs Klo, brauchen gar kein Katzenklo

Kommentar von critter ,

zusammenscheißen? Das machst Du mit meinem Kater nur einmal, und schon pinkelt er demonstrativ an eine andere Stelle in der Wohnung. Katzen sind ja so erfinderisch, zum Nachteil ihrer Dosenöffner.

Kommentar von Abigail ,

Das halte ich für keine gute Lösung. Die Katzen verstehen nicht wofür sie bestraft werden und reagieren höchstwahrscheinlich mit weiteren Verhaltensauffälligkeiten.

Kommentar von FraeuleinSchmidt ,

Zusammenscheißen? Wie absurd...

Kommentar von shyva ,

Katzen NIEMALS in die Lache halten! Das Tier verknüoft die Handlungen nicht miteinander. Und dann kann es passieren, dass die Katze protestiert und wieder pinkelt. Du gewinnst somit nichts!

Antwort von Giehl222,

Unser 12 jähriger Kater hat seit 3 Monaten auf Betten, die Couch oder den Teppich gepinkelt, wenn wir irgendwo kurz eine Türe offen hatten. Obwohl sein sauberes Katzenklo gut zugänglich war und wir ihn immer rauslassen, wenn er möchte. Meine Mutter ist fast wahnsinnig geworden, weil sie ständig alles waschen musste. Wir wollten ihn sogar in ein Tierheim geben oder einschläfern lassen. Im Internet stieß sie dann auf die Möglichkeit einer Harnblasenentzündung mit Harngrieß. Heute ließen wir das durch den Tierarzt untersuchen. Dieser hat den Verdacht bestätigt. Nun heißt es Antibiotikagabe täglich und das Futter umstellen.

LG

Antwort von vierpfotenprofi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Pinkeln sie denn auf den Boden oder in die Steckdosen selbst? Wenn das zweite, dann dürfte es eher Markieren sein..das hat völlig andere Gründe.. MfG Vierpfotenprofi

Kommentar von Saga23 ,

Sie machen beides.... Manchmal nehmen sie auch Kleidungsstücke....

Kommentar von FraeuleinSchmidt ,

Mein Kater hat mir Vorliebe auf frisch gewaschene Wäsche gepinkelt- obwohl kastriert. Als ich mich mehr mit ihm beschäftigt habe, hörte es schlagartig auf.

Kommentar von medena89 ,

lass sie kastrieren egal ob weiblich oder männlich

Antwort von Janusia,

Wenn es Kater sind dann ist die antwort klar: sie markieren ihr territorium. Die einzige sichere Möglichkeit um das in dem falle zu vermeiden wäre kastrieren. aber das wollen ja viele dann doch nicht.

Antwort von dieVerena,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

So etwas habe ich ja noch nie gehört,das Katzen an Steckdosen pinkeln.das interessiert mich auch brennend!!!Ich könnte mir höchstens vorstellen das sie gerade markieren(Frühlingsgefühle)oder rollig sind.

Kommentar von Saga23 ,

Sie pinkeln in die Steckdosen...

Antwort von Elkos94,

endweger makieren sie ihr revier (was normal ist) oder es ist wirklich "Protestpinkeln". ich würde mal den tierarzt fragen.

Antwort von Boldtbregu,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das mag jetzt vielleicht erstmal abwegig klingen, aber bei uns im Haus hatten wir mal den Fall, dass sich über die Steckdosen und die Rohre mit den Elektrokabeln bestimmte Ausdünstungen aus der einen Wohnung in die andere übertragen haben (wenn ich mich recht erinnere von unten nach oben). Ob es vielleicht sein kann, dass über diese Kabelrohre irgendwelche Gerüche übertragen werden, die deine Katzen zum Markieren animieren? An die Steckdose hinzupinkeln sieht nämlich wirklich sehr nach markieren aus.

Antwort von tHeDoGyLoVeR,

Sind deine Katzen denn kastriert???

Daran könnte es liegen!

Antwort von shyva,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einige Gründe für Protestpinkeln: Katzenklo hat Haube, Katzenklo hat keine Haube, Streu wird abgelehnt, zu unsauberes Klo, Standort des Klos, Futter steht in der Nähe des Klos, Klo zu klein, Veränderungen in der Wohnung vorgenommen, neuer Freund/Freundin, neuer tierischer Mitgbewohner, unkastrierte Katze, Krankheit, Herrchen/Frauchen muss plötzlich länger Arbeiten, Schwangerschaft und viel viel viel viel mehr! Du musst alles erforschen und darfst nicht laut oder aggressiv werden. Damit ereichst du nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community