Frage von selinasheynika, 43

Meine Katzen haben zuviel Medikamente bekommen?

Leute ich brauche dringend Hilfe !!!!!! Meine zwei Katzen nehmen diese anti hairball leckerlies mein Vater war so unbedacht und hat allen beiden heute 4 Stück davon gegeben und da sind Medikamente drin enthalten. Und seitdem sind sie nur noch am Erbrechen und zwar alle beide fast nur Flüssigkeit und verhalten sich echt komisch!! Mein Vater ist so stur und will nicht zum Tierarzt wegen dem Geld und es sei ja bald wieder alles inordnung ich hasse diese leichstinnigkeit!!! Was kann jetzt im allerschlimmsten Fall passieren? Was kann ich tun das es Ihnen wieder besser geht? Er stellt sich ja quer der wird auf keinem Fall mit Ihnen zum Arzt gehen, manchmal bekomm ich sogar richtig Hass wenn er so macht. Bitte gibt mir Tipps 😭😭

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Baghira1002, 18

Hi also an den Anti-Hairball-Leckerlis liegt das sicher nicht. Scheint eher ein doofer Zufall zu sein.

Meine Katzen erbrechen auch mal. In einem Katzenforum hab ich dann gelesen, dass man ihnen einige Stunden (je nach Gewicht und Größe) jedes Futter wegnehmen sollte, dass der Magen sich beruhigen kann. Hat bei meinen bestens funktioniert. Seitdem nichts mehr gewesen.

Eventuell haben Sie nur was falsches gefressen.

Zum Verhalten, auch für eine Katze ist es unangenehm, sich das Essen oder den Mageninhalt noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen. Sie sind dann natürlich nicht verschmust oder verspielt. Im ersten Moment schämen sie sich dann eher, zu mindest wirkt es so und ruhen sich aus.

Sollte es nicht besser werden, bleibt nur der Gang zum Tierarzt.

Kommentar von selinasheynika ,

Vielen Dank :) kannst du mir sagen wo du das gelesen hast mit dem katzenforum?

Antwort
von Shiranam, 28

Ruf den Tierarzt an und frage dort nach.

Antwort
von Biberchen, 25

lies doch einfach mal was im Beipackzettel unter "Überdosierung" steht.

Kommentar von Geisterstunde ,

Bei diesen Leckerlies gibt es keinen Beipackzettel, das sind ganz normale Katzen-Schleckerchens.

Kommentar von Biberchen ,

dann können sie davon auch nicht krank sein.

Antwort
von Geisterstunde, 29

Ich wusste überhaupt nicht, das im Anti Hairball Leckerli Medikamente enthalten, ist mir völlig neu. Meine beiden Kater bekommen jeden Tag welche und erbrechen hinterher nie. Kann es sein, das Du irgendwas verwechselt hast?

Noch etwas: wären wirklich Medikamente darin enthalten, gäbe es diese Leckerlies nicht bei Rossmann oder Supermärkten.

Kommentar von selinasheynika ,

Meines Wissens schon. Bestimmt nicht so wie richtige Medikamente aber aufjeden fall reagieren die Katzen drauf 

Kommentar von Geisterstunde ,

Meine Katzen haben noch nie darauf reagiert, allerdings erbrechen sie keine verschluckten Haare mehr.

Antwort
von Lilly11Y, 25

In Anti-Hairball Leckerlies sind keine Medikamente. 

Wenn deine Katzen sehr viel davon gefressen haben, könnten sie eine Verdauungsstörung bekommen.

L. G. Lilly

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community