Meine Katze schreit uns ständig an.Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi, menschlich gesehen habt ihr alles gegeben, aber leider habt ihr das Wesen einer Katze dabei völlig vergessen. 

Man muss ja bedenken das eine Katze die auf ein Bauernhof ohne Mensch gross wurde auch hinterher meist keine Menschen braucht, denen reichen die Artgenossen und das Erlebnis draußen.

Deine Perser wird ja kaum vom Bauernhof kommen, sondern eher vom Züchter\\Hobbyzüchter\\Vermehrer wo sie vom Anfang an Menschenkontakt hatte, die braucht zwingend Unterhaltung vom Menschen um sich wohl zu fühlen. Katzen sind generell soziale Tiere, sie erwartet von euch jeden Tag, am besten morgens und abends Beschäftigung, Aufmerksamkeit und Abwechslung. Ziel sollte es sein die Katze zu beschäftigen, bevor sie euch beschäftigt. Da muss man manchmal sich ganz schön was einfallen lassen, so ist klickern drin, Intelligenzspiele, Jagdspiele und vieles mehr manche Katzen brauchen das wie ein Hund. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:55

Sie lässt sich mit nichts beschäftigen... Ich habe so vieles probiert. Keine Reaktion. Sie ist sterilisiert und 5 Jahre alt...

0

Ich weiß nicht wieviel ihr euch mit ihr beschäftigt, aber vielleicht will sie einfach Aufmerksamkeit. Ich merks bei unserer Katze immer, dass sie auch so quengelig wird, wenn ihr langweilig ist. Wenn die Tiere ihre Spielsachen haben schön und gut, aber von alleine spielen sie damit eher selten - da muss schon der Mensch her ;) Und natürlich ein paar Streicheleinheiten.

Wenn die Katze alleine wohnt, ist vielleicht ein zweites Tier auch eine ganz gute Idee, dann hat sie immer einen Kameraden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:27

Sie kriegt unheimlich viel Liebe. Aktuell bin ich den ganzen Tag zu Hause und es wird immer schlimmer. Ich will mit ihr spielen aber das lässt sie kalt. Fang ich an Sie zu streicheln rennt sie meistens weg. Also alles schon versucht...

0

Sie möchte dir unbedingt etwas mitteilen...sie hat ein Bedürfnis. Finde es heraus: laufe ihr hinterher, sie zeigt es dir. Wenn sie dir den Hintern entgegenstreckt und einen Buckel macht, dann möchte sie gestreichelt werden. Wenn Sie am Kratzbaum kratzt, möchte sie spielen.
Kannst ja berichten was sie macht und wir analysieren es nochmal zusammen wenn du nicht drauf kommst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:49

Das ist es ja, das alles analysiere ich genauestens. Nichts daraus zu schließen... Habe schon immer Katzen, aber sie ist ein Buch mit tausend Siegeln :D

0
Kommentar von annablanka
30.08.2016, 12:53

Oje ^^....Und was macht sie wenn du fragst "was ist denn" und hinterher läufst?

0
Kommentar von annablanka
30.08.2016, 20:32

Kenne ich xD von meinen Katzen.
Und wenn du mit ihr spielst? Macht sie das immer oder mehr zu bestimmten Tages-/Uhrzeiten?

0

Koennte es sein, dass deine Katze gehörlos ist. Ich habe auch so eine, die schreit natürlich ganz unmotiviert. Hört sich ja selbst nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gehen wir jetzt mal von dem Fall aus wie du ihn beschreibst (Genug Spielzeug, ihr beschäftigt euch auch regelmäßig und lange mit ihr, Futter, Klo, Auslauf und Wasser ok..

Ist sie denn eine SIE oder EIN er? Katzen schreien auch wenn Sie Rollig sind.. (Katzendamen noch mehr als die Herren.) Daher meine Frage: "Ist SIE oder eben ER Sterelisiert/ Kastriert." Zudem die Frage: "Wie alt ist sie denn?"

Desweiteren geh mal zum Tierarzt. Wennd er Arzt keine Krankheiten, Wunden, Brüche usw. diagnostizieren kann gibt es andere Maßnahmen. Es gibt Sprays (Zu empfehlen wäre dort Feliway - Dies habe ich für meine auch verwendet als ich einen ähnlichen Fall hatte - Siehe Bild unten) Dies wirkt beruhigend auf die Katze und gibt es in verschiedenen Ausführungen (Spray, Steckdosenaplikator und und und...). Der Arzt (Wenn du einen guten hast) wissen über weitere Medikamente oder Sprays bescheid.

Lg Nati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:37

Ja ist sterilisiert und sie ist 5 Jahre alt. TA sagt alles in bester Ordnung. Habe feliway vor einem Jahr getestet, kein Erfolg!

0

Katzen die taub sind schreinen heufig,da sich sich selbst kaum hören. Sie brauchen viel Zuneigung und Beschäftigung. Daskannst Du kaum abtrainieren, Sie sind eigendlich behindert, aber das sollte jeder Nachbar verstehen !!! Kindergeschrei müssen wir ja auch hinnehmen und das ist weitaus nerviger !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute es geht ihr um Aufmerksamkeit. Auch wenn sie alles hat, will sie vielleicht einfach dass jemand von euch Zeit mit ihr verbringt, sich mit ihr beschäftigt, mit ihr spielt, sie kuschelt und streichelt, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte es sein, dass Deine Katze taub ist oder schlecht hört, evtl. könnte das ein Grund sein. Lass das am besten mal vom Tierarzt klären.

Meine Katzen schreien mich immer dann an, wenn sie etwas von mir wollen, sei es, sie brauchen Futternachschub, oder sie wollen gebürstet werden oder wollen, dass ich mit ihnen spiele.

Natürlich kann es genauso gut sein, dass Deine Katze nicht ausgelastet ist und da würde ich Dir nen Artgenossen für Deine Katze empfehlen, zum Spielen, Kuscheln und Raufen.

Wenn Du ne 2. Katze anschaffst, was natürlich nicht ne Rassekatze sein muss, so sollte sie ähnlich vom Charakter und Alter sein.

Abtrainieren wirst Du das nicht können. Leider schreibst Du nicht wie alt Deine Katze ist. Raus will sie ja anscheinend nicht, also lass sie im Haus. Man sollte nie ne Katze zu etwas zwingen, das sie nicht mag.

Denk mal drüber nach, vielleicht bringt ja ne 2. Katze die Lösung, lass aber unbedingt auch mal das Hörvermögen Deiner Katze testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh doch erstmal mit ihr zum Tierarzt, falls du Dad noch nicht gemacht hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:24

War ich schon, die Maus ist kerngesund :)

0

Katzen miauen nur wenn sie etwas vom Menschen wollen. Damit möchten sie immer den Menschen direkt ,,ansprechen''', unter Artgenossen wird eher nicht miaut. Sie hat also ein Problem und möchte es dir mitteilen.

Zwei Vermutungen:


1. Einzelkatze? Gerade Wohnungskatzen niemals alleine halten. Sie könnte raus wenn sie wollte, sie tuts aber nicht. Also ist sie alleine. Solche Katzen vereinsamen irgendwann. Und der Mensch ist kein Ersatz für einen Artgenossen, Spielzeug schon gar nicht. Gerade wenn sie noch jung ist, sehnt sie sich womöglich nach einem Artgenossen. Nebenbei, du glaubst gar nicht wieviele Verhaltensstörungen Katzen entwickeln können aufgrund von Einzelhaltung (Und nein, ich will damit nicht sagen, dass deine Katze Verhaltensgestört ist!)

2. Eventuell sucht sie gezielt deine Aufmerksamkeit. Spielzeug schön und gut, was solll sie alleine damit? Da muss schon jemand mit ihr spielen, damits wirklich interessant istt und wenn kein Artgenosse da ist, musst du das übernehmen. ´Du spielst ja auch nicht völlig enthusiastisch alleine mit einem Ball.

Eventuell wäre ein Artgenosse hier hilfreich. Gerade wenn sie noch jung ist, könnte ihr alleine einfach langweilig sein. Das muss auch kein weiterer Perser sein, eine Hauskatze aus dem Tierheim ist da genauso gut.

Eine andere Möglichkeit wäre ihr den Freigang schmackhaft zu machen. Da findet sie Artgenossen und Beschäftigung, was das Problem ebenfalls lösen könnte. Wenn das absolut nicht geht, würde ich den Artgenossen in Erwägung ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:34

Ich habe mit jedem Mittel versucht sie auf die Wiese zu bekommen, keine Chance! Sie ist sehr eigen was andere Tiere angeht, habe Angst das sie sich dann komplett zurückzieht. 

0
Kommentar von Meowstic
30.08.2016, 12:35

Außerdem versuche mal genauer herauszufinden wann sie das macht. Zu einer bestimmten Tages- oder Uhrzeit?

Meine große miaut beispielseise sehr stark morgens, wenn ich mich fertigmache um zur Uni zu gehen. Es ist immer die gleiche Abfolge von mir, früh aufstehen, duschen, Tasche packen etc..

Ich interpretiere dass als ein ,,Geh nicht''.

Eventuell macht deine Katze es auch vermehrt in bestimmten Situationen, zu bestimmten Zeiten. Vielleicht kannst du dann mehr über den Grund herausfinden.

0

ist sie kastriert? evt. ist sie rollig?

lebt sie allein? wie wärs mit einer 2. katze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:21

Ja sie ist sterilisiert. Sie ist alleine. Das hat den Grund weil ich sie damals von einer Bekannten bekommen habe die ein paar Katzen und Hunde zu hause hatte, sie hat beschrieben das sie nur alleine in einem Raum rum lag und eher genervt von den anderen war. Deshalb habe ich etwas Angst einen "spielgefährten" für sie zu holen. 

0
Kommentar von NormalesMaedche
30.08.2016, 12:24

Naja ein paar Katzen und Hunde ist ein anderes Kaliber als eine zweite Katze

1

Katzen wollen spielen! Meine miauz mich immer voll wenn das essen leer ist! Aber wenn sie noch jung ist will sie spielen und zwar mit euch!
Und gerade hauskatzen sollte man ned alleine lassen.. und kastrien solltet ihr sie falls sie noch ned ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysideup1992
30.08.2016, 12:22

Ja das Problem ist nur das die Diva nicht spielen will. Ich habe alles schon versucht. Dann guckt sie mich nur genervt an und maunzt weiter

0
Kommentar von Blacksnow87
30.08.2016, 12:41

dann würde ich ne 2 katze anschaffen oder sie ist rollig

0

Was möchtest Du wissen?