Frage von lealinalein, 99

Meine Katze ist so anhänglich. warum?

meine Katze ist so super Aufdringlich. wie kann man das abstellen... ich hab sie wirklich gerne aber so langsam ... >.<

Saphyra will IMMER bei mir sein. egal ob ich auf den klo bin oder in die küche gehe sie dackelt hinterher. wenn ich am rechner bin legt sie sich während ich die Maus in der hand habe auf meine Hand.

beim schlafen liegt sie immer neben mir. ich gehe ins bett und sie kommt sofort dazu und liegt morgens auch noch da. wenn cih nachts wach werde liegt sie auch noch da. morgens weckt sie mich entweder mit nem anstubsen oder ich weck sie weil ich aufstehen will. wenn ich die tür zu mache zu meinem immer dann miaut sie ohne ende und will rein. sie weiß auch wie die tür auf geht und ich habe mal gehört dass das sowas wie strafe sein soll für die katze. deswegen mache ich das nicht gerne.

sie ist total fixiert darauf zwischen durch an meinem mund oder meiner nase oder meinen Augen zu riechen.

sehr gut gucken kann sie wohl auch nicht wie es aussieht.

ich hab die Katze seit ihrer geburt. Ihr vater wohnt hier auch, der ist genau so anhänglich. aber auf meine mum Fixiert. ich weiß nicht mehr was ich mit ihr machen soll. sie tut einem auch leid. einige zeit hat sie auf der treppe drinnen gewartet wenn ich weg gefahren bin. wenn ich mal eine woche weg war saß sie meiste zeit da und hat gewartet. . fahre deswegen schon nicht mal mehr über längere zeit weg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von melinaschneid, 35

Wenn der Kater sie meistens links liegen lässt könnte das der Grund sein. Sie möchte mit jemanden kuscheln, spielen und sucht einfach Nähe. Der Kater gibt ihr das nicht also sucht sie das bei dir. Das ist ganz normales verhalten.

Abhilfe könnte höchstens eine zweite katze in ihrem Alter schaffen die auch gerne kuschelt.

Antwort
von Kleckerfrau, 54

Nur weil die Katze so anhänglich ist, solltet ihr nicht darauf verzichten weg zu fahren. Fütterst du die Katze auch immer ? Wenn ja, lass es mal eine Zeit lang jemand anderen machen.

Ansonsten ist es gar nicht so ungwewöhnlich, das die Katze so auf dich fixiert ist. Mein Kater ist genauso.

Kommentar von lealinalein ,

nein, mum Füttert beide Katzen eigentlich immer. ich mache das nur sehr selten. ich gebe ihr auch eigentlich nie Leckerlies. das auch echt selten.

ich wunder mich halt nur weil katzen ja angeblich einzelgänger ist.

auch wenn mein Freund da ist und wir liegen im Bett - die katze hat das gefühl dabei sein zu müssen :D die stellt sich auf die decke und das ist ihr sowas von egal wenn ich die decke ziehe und zerre die beschwert sich dann mit nem lauten Miauen und schreit mich fast an.

hast du denn vielt eine idee wie man das ein wenig in griff bekommen? nur so ein bisschen

Antwort
von Centario, 51

Müßtes ihr vielleicht eine Art Ersatz schaffen, was auch immer dafür geeignet ist?


Kommentar von lealinalein ,

in wiefern ersatz? den Kater lässt sie ja meistens links liegen. sie spielt auch nicht gerne. sie will immer nur kuscheln 24 Stunden

Kommentar von Centario ,

Bei einem Hund sind es die berühmten Hausschuhe wenn des Herrchen keine Zeit hat, da spielt unverdrossen mit die weil an ihnen der Geruch vom Herrchen stark dran ist. So in der Form, du muß das nur immer wieder selbst mal tragen. Ist eben ein Beispiel.

Kommentar von lealinalein ,

ich Probiere das mal aus

Kommentar von Centario ,

und nicht gleich aufgeben

Antwort
von PieOPah, 35

Es ist doch toll, wenn ein Tier dir so viel Aufmerksamkeit schenkt.

Mach doch mal folgendes: Wenn deine Katze zu dir kommt, wenn du am PC bist, dann widme ihr deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Also streichle sie liebevoll. Wenn sie genug Streicheleinheiten hat, geht sie auch wieder.

Natürlich ist da am Anfang viel aufzuholen. Aber diese Streichelsitzungen helfen dir und deiner Katze.

Kommentar von lealinalein ,

das mach ich ja ständig! die geht nicht weg, die bleibt da wo sie ist wennich ne halbe stunde intensiev gekuschelt habe setzt sie sich hin und starrt mich an bis ich sie wieder anspreche. dann "zwinkert" sie mir zu. wenn ich ihr zu zwinker freut die sich auch nen keks.

Kommentar von PieOPah ,

Naja. Eine sitzende Katze ist doch nicht schlimm. Katzen sind Gemeinschaftswesen und du bist nun mal Teil ihrer Gemeinschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten