Frage von Namenlos656, 110

Meine Katze ist Schwanger sie hat heute 3 Babys geboren und die restlichen kommen nicht was tun?

Meine Katze 1J (W) hat heute3 Babys geboren und es kommen glaube ich noch welche. Also um 11 Uhr kamen die ersten udn jetzt habe ich angst um meine Katze. Was tun? Kaiserschnitt? Ich habe gehört das sie dann keine Milch mehr hat. Danke im voraus! LG Namenlos656

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 68

Je nach Situation wird der Arzt etwas spritzen was die Wehen anregt oder direkt nen Kaiserschnitt machen. Aber zum Arzt muss sie, und zwar jetzt. Sofort. Das ist ein Notfall

Kleine Katzen, die nicht rauskommen, bringen die Mama irgendwann um. Leichengifte im Bauch sind nicht soooo gesund. Dann gibts definitiv keine Milch mehr

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die Katze auch nach einem Kaiserschnitt erfolgreich selbst aufziehen

Kommentar von Namenlos656 ,

Danke kennst du einen Nottierartzt?

Kommentar von palusa ,

Diverse, aber nicht unbedingt einen in deiner Nähe..

Falls du ne Tierklinik in der Nähe hast, Ruf da mal an. Die haben eigentlich immer nen 24h-notdienst

Ruf deinen normalen Arzt an, manchmal läuft da ein Band, das den Ansprechpartner im Notfall nennt

Alternativ die nächste Stadt und "tierärztlicher Notdienst" googeln

Kommentar von Namenlos656 ,

Danke aber das schlimme ist ich kann meine Freundin nicht erreichen:o

Kommentar von Goodnight ,

Du musst den Tierarzt erreichen, nicht deine Freundin. Also wirklich..

Antwort
von melinaschneid, 72

Wenn du dir unsicher bist: ab zum Tierarzt! Wie man da noch fragen kann verstehe ich nicht.

Das Problem hätte man übrigens umgehen können indem man vorher vom Tierarzt feststellen lässt wie viele kitten es sind. Noch bessere wäre es gewesen die Katze überhaupt nicht decken zu lassen...

Kommentar von Namenlos656 ,

Der Tierarzt ist schon zu.Und es ist die Katze meiner Freundinn nur sie hat keinen Account. Deswegen Frage ich auch für sie.

Kommentar von palusa ,

Notdienst. Zwischen den kleinen sollte maximal 2 Stunden sein, die sind lange rum. Eigentlich hätte die kleine gegen eins zum Arzt gemusst

Das hat keine Zeit bis Montag! Wenn das auf natürliche Weise nix wird sind die kleinen Montag tot im Bauch der Mama-die sich dann in einem sehr schlechten Zustand befinden wird

Kommentar von Namenlos656 ,

Ich kann meine Freundin nicht erreichen was soll ich tun die katze hat wahrscheinlich gard sehr schmerzen.

Antwort
von Katzenkittis, 60

Erstmal ruhig bleiben! Bei der Mutter unserer Katze war es so das 1 Tag zwischen den Katzen lag. Wenn Sie die Nachgeburten nicht gefressen hat, kommt keine Milch. Wenn Sie die hefressen hat und trotzdem nichts kommt musst du dir leichte Sorgen machen. Zur Sicherheit ruf den Notdienst an

Viel Glück ✊🏻✊🏻✊🏻

Kommentar von Namenlos656 ,

danke!:C

Kommentar von melinaschneid ,

zwischen 2 Geburten sollen nicht mehr als 2 h liegen. Alles was länger dauert ist ein Fall für den Tierarzt. 1 Tag zwischen den Geburten ist nicht normal sondern deutet auf Komplikationen hin.

Antwort
von Buckbeak, 44

Pfeif drauf, dass du deine Freundin nicht erreichen kannst....google den nächstgelegenen Nottierarzt und mach dich auf den Weg. Es wird ja wohl nicht im interesse deiner Freundin sein, die arme unnötig leiden zu lassen. Ab zum Tierarzt. Sofort!!

Kommentar von Namenlos656 ,

und wie soll ich das Tier mitnehmen einbrechen oder was :(

Kommentar von Crassiella ,

Wie einbrechen?  Einfach Tier mit restlichen Kindern in die Transportbox und abgehts.

Antwort
von Katzenkittis, 56

Und vielleicht kommen gar keine mehr, das war bei unserer auch. Mach einen Termin beim TA und lass sie untersuchen. Unserer fehlte nur Calcium und ein Medikament und dann war wieder alles ok

Kommentar von Namenlos656 ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community