meine Katze ist gestern aus Fenster gestürzt ca 7mund humpelt mit der linken pfote kann aber mit ihr noch spielen und bewegen ist sie gebrochen oder verstaucht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du spielst noch mit dem armen Tier, anstatt sofort nach dem Sturz mit ihr zum Tierarzt zu gehen? Kannst du dir nicht vorstellen, was sie für Schmerzen hat? Wer sein Tier liebt, verhält sich anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Katze liebst geh zum Tierarzt.

Mein Hund hat auch gehumpelt wie ich sie bekommen habe Fazit eine op war zwingend notwendig damit mein Hund keine Schmerzen mehr hat aber das war was anderes mein Hund hatte atrose. Wenn du Schmerzen hast gehst du ja auch zum Arzt warum also darf dein Tier das nicht? Wenn du kein Geld hast was ich eig auch nicht habe sammel in der Familie das habe ich auch gemacht für die Op 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ blackberry21

Au weia, schnapp deine Katze und ab zum Tierarzt mit ihr.

Wenn du so was hättest, würdest du dann auch erst hier fragen oder gleich zum Arzt gehen?.

Du solltest mehr Verantwortungsgefühl für deine Fellnase übernehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WARUM geht man bei sowas nicht zum TIERARZT!

Geiz ist nicht immer geil !!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimm den anderen zu: egal ob verstaucht oder gebrochen, sie muss zum Tierarzt!! Wie naiv man doch sein kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 3 m ist ein Sturz auch für eine Katze gefährlich.

Ich wäre bei 7 m und humpeln sofort beim TA gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung