Frage von vickyschl98, 48

Meine Katze heult nur noch. Was kann ich tun?

Meine Katze ist jetzt 1 Jahr alt. Sie war eigentlich eine Hauskatze, also nie draußen , ist uns aber vor 2 Wochen entwischt & kam erst nach ca. 1 Woche wieder. Seitdem sie regelmäßig nach Hause kommt & im Haus ist (für kurze Zeit abends), jault sie nur noch ununterbrochen. Ist unruhig, läuft nur durch's Haus. Rolligkeit haben wir schon ausgeschlossen. Also: was kann das sein & was kann man dagegen vielleicht tun? Wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte. :-) Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saurier61, 27

Hallöle...

ist eigentlich ganz einfach... sie will raus... und nicht eingesperrt sein...

Eigentlich könnt ihr nicht mehr viel anderes machen, als sie raus zu lassen..

und keine Angst... wenn sie nach 2 Wochen wieder nach Hause gefunden hat... wird sie dann auch regelmäßig zu den Fütterungszeiten zu Hause sein..

Eine Katze die einmal draussen war wird kaum wieder zur Hauskatze werden...

Lieben Gruß vom Saurier

Kommentar von vickyschl98 ,

Nein, das ist schon klar, dass sie keine Hauskatze mehr wird :-) Wir lassen sie dann auch nach einer Weile abends wieder raus, weil wir auch nicht wissen, was sie hat, aber wenn sie dann raus kann, hab ich das Gefühl, dass sie gar nicht unbedingt raus möchte.. Aber sobald sie draußen ist, hört man auch nichts mehr von ihr. 

Kommentar von Saurier61 ,

habe grade deine anderen Kommentare gelesen... sie darf also raus und kommt auch wieder...

also entweder, sie will auch abends wieder raus... also nur Stippvisite zur Fütterungszeit machen...

oder ihr habt in der Wohnung etwas verändert, als sie draussen war? Es reicht schon aus wenn ihr z.B ein anderes Duftöl oder so benutzt...

Da sie normal frisst aufs Katzenklo geht... muss nicht unbedingt eine Krankheit dahinter stehen...

Probiert es aus, ob sie noch mal raus will... hört die Heulerei dann auf ist alles ok... ansonsten sollte ein Arzt die Katze mal durchchecken...

Antwort
von Lilly11Y, 5

Auf welcher Grundlage habt ihr Rolligkeit ausgeschlossen? Ich hoffe Kastration?

Wenn das tatsächlich ausgeschlossen ist, dann will sie raus.

Sie hat eine ganze Woche die Freiheit kennen gelernt und war offensichtlich, wie die meisten Katzen, begeistert davon.

L. G. Lilly

Antwort
von Othetaler, 28

Wart ihr mit ihr schon beim Tierarzt? Sie könnte sich etwas eingefangen haben.

Oder sie war wirklich mal eine "Hauskatze" und will wieder raus und streunen. Könnte sein, dass ihr zuhause zu langweilig ist.

Kommentar von vickyschl98 ,

Nein beim Tierarzt waren wir noch nicht..

Sie kommt abends immer rein, ist tagsüber draußen, lässt sich dann auch erst meistens wieder abends blicken. Wenn sie dann rein kommt, macht sie nicht unbedingt Anstalten, dass sie wieder raus möchte. Wir haben am ersten Abend noch gescherzt, sie wollte uns erzählen, wo sie überall war & was sie erlebt hat. Aber das hört nicht auf, sie heult ununterbrochen.. Frisst auch ganz normal, geht aufs Katzenklo, eigentlich keine offensichtliche Veränderung oder sowas..

Kommentar von Othetaler ,

Ich hatte gedacht, dass sie jetzt nicht mehr raus darf. Ein richtiger Stubentiger eben.

Das mit dem Erzählen muss gar nicht so abwegig sein. Allerdings würde ich doch mal einen Arzt fragen.

Kommentar von vickyschl98 ,

Okay, Dankeschön. :-) Wir fragen mal nach beim Tierarzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten