Frage von Shigekix, 72

Meine Katze hat Zecken - Was hilft?

Hey, also unsere Katze bringt in letzter Zeit ziemlich viele Zecken nach Hause. Meine Eltern schmieren ihr dann manchmal solche Tropfen ins Fell, die dagegen helfen sollen. Aber 1. hilft das auch nicht so wirklich und 2. stinkt das bestialisch und unsere Katze mag das überhaupt nicht.

Im Internet habe ich solche Tabletten gefunden, die man der Katze ins Fressen mischt und die angeblich gegen Zecken helfen sollen: http://www.formel-z.info/fuer-katzen/

Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Und wie lange dauert es, bis diese Tabletten anfangen zu wirken?

Dankeschön :)

Antwort
von Samika68, 39

Du kannst es mal mit "Frontline" versuchen.

Bei meinen Katzen hat es gegen Zecken einigermaßen geholfen.

Zecken an sich sind nicht so schlimm - Flöhe sind da unangenehmer.

Mit FrontlineCombo kann man auch dagegen vorbeugen.

Antwort
von CarWenGar, 36

Also ich habe noch keine Erfahrung, da unsere Katze nicht raus 'darf'. Ich würde aber bevor man die Tabletten kauft/benutzt, den Tierarzt kontaktieren und fragen, ob er auch ein Mittel hat oder was sein Rat ist. Ich würde ihn dann auch danach fragen, was er von den Tabletten hält! Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von Spezialwidde, 41

So ganz fernhalten wird man die Viecher leider nie können. Da hilft nur Kontrollieren nach jedem Freigang und der Einsatz der Zeckenzange. Mein Papiertieger hat eben ein Zeckenhalsband.

Antwort
von Tigerlulu11, 10

Es gibt zeug namens frontline  das gibt es für 21,99€ ist aber sehr gut das machst du deiner Katze alle 3 Monate auf den Hals und dann ZECKENFREI 

Antwort
von mike0022, 24

Gegen Zecken hilft an sich nichts. Nur regelmäßiges kontrollieren der Katze.
Bitte NIEMALS Zecken-Halsbänder verwenden. Ein Halsband ist für eine Katze extrem gefährlich. Wenn sie damit draußen irgendwo hängen bleibt, erwürgt sie sich selbst. Da helfen auch keine Halsbänder, die ab einer bestimmten Zuglast reißen, zur Sicherheit.

Antwort
von brandon, 16

Ich habe da mal was für Dich rausgesucht. Schau mal hier:

http://www.testberichte.de/testsieger/level3_tierpflege_hygiene_zeckenmittel_fue...

LG

Antwort
von Giustolisi, 24

Im Internet habe ich solche Tabletten gefunden, die man der Katze ins Fressen mischt und die angeblich gegen Zecken helfen sollen:
Das ist Blödsinn und bringt gar nichts. Gegen zecken hilft leider fast nichts, man wird die Biester einfach immer wieder raus ziehen müssen. Manche Methoden wie Zeckenhalsbänder oder diese Tropfen machen das Tier für Zecken etwas unattraktiver, verhindern den Befall aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community