Frage von Annanas23, 24

Meine Katze hat von einer ehemaligen Allergie (2-3 Wochen her) immernoch vom kratzen Schurf am Hals. Kann ich da Kamillentee drauf geben, oder was wäre besser?

Antwort
von Bitterkraut, 24

Ich würde entweder gar nix machen oder, wenn es schlecht abheilt, Calendula-Urtinktur anwenden. Die tinktur bekommst du in der Apotheke, die mußt du 1 zu 10 verdünnen und mit einem sauberen und fusselfreien Tuch auftupfen.

Was hier steht, kann ich zu 100% unterschreiben und es funktioniert bei Tieren wie bei Menschen. Calendula ist für schlecht heilende Wunden perfekt: http://muttis-blog.net/2011/06/07/gehort-in-jede-haus-und-reiseapotheke-calendul...

Kommentar von Bitterkraut ,
Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 23

ales was du draufschmierst wird die katze in 10min abgeleckt haben

wenn das tatsächlich abgeklungen ist sollte das jetzt eh schnell ausheilen

Kommentar von Bitterkraut ,

Am Hals kann sie nicht so gut lecken. Die Calendula-Tinktur, tupft man nur und die würde auch innerlich ganz sicher nicht schaden, im Gegenteil.

Antwort
von Jackialou, 11

Ich würde entweder garnix machen, oder H2O2 drauf tun. Vorrausgesetzt sie lässt es zu. Es riecht nämlich sauer. Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG

Kommentar von Annanas23 ,

Danke :)

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 11

Ich würde nichts machen und das von alleine abheilen lassen.

Antwort
von Mary7, 6

Ich habe gute Erfahrung mit Ringelblumentee gemacht - vorsichtig drauftupfen, so dass es feucht wird. Wenn das abgetrocknet ist kannst Du Ringelblumensalbe auftragen. Die kannst Du, wenn sie wirkungsvoll sein soll selbst zubereiten. Mach ein wenig Schweineschmalz ( ca. 100 Gramm) heiß, bis Blasen im Topf aufsteigen - Holzkochlöffel als Probe hineinhalten. Am Holzstiel steigen Blasen auf. Dann 1/2 Hand voll getrocknete Ringelblumen hineingeben - Vorsicht, es spritzt. Alles sofort vom Feuer ziehen und 24 Stunden ziehen lassen. Dann noch einmal leicht erwärmen und über ein Sieb in eine Dose abfüllen. Fertig ist die Salbe - wenn sie getrocknet ist und dann im Kühlschrank aufbewahren, wenn du sie nicht mehr brauchst - für andere Behandlungen.) Die Salbe lecken sie sich oft ab. Ist aber auch gut und heilt von innen. Ein Rest bleibt auf der Hautstelle. Viel Erfolg.

Antwort
von elfriedeboe, 8

Wir wäre es mit Käsepappeltee!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten