Frage von erzincanli2424, 76

Meine katze hat nachts immer rote augen?

Ich war schon beim Tierarzt mit ihr sie hat Augentropfen bekommen , ich werde nächste woche mit ihr zur kontrolle gehen , aber ihre rote augen machen mir angst ich hoffe das die augen Tropfen helfen werden. Hatte jemand auch so eine Situation?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 20

Wenn Du damit meinst, dass die Augen Deiner Katze rot leuchten, dann ist das vollkommen normal. Bei manchen Katzen leuchten die Augen gelb, grün oder wie bei Deiner auch rot.

Katzen können zwar im Dunkeln sehen, aber sie brauchen dazu mindestens eine minimale Lichtquelle und ihre Augen reflektieren dieses Licht und daher leuchten die Augen.

Kein Grund zur Sorge. Die müsstest Du Dir nur machen, wenn die Augen der Katze blutunterlaufen wären, dann wäre das ein Fall für den Tierarzt.

Antwort
von PikachuAnna, 28

Huhu :)

Mach dir keine Sorgen,mit deiner Katze ist alles ok.Ich versuche dir mal zu erklären warum das so ist.

Die Augen der Katze können Nachts im Dunkeln sehen.Wenn auch nur eine kleine Lichtquelle da ist im dunkeln,reflektieren die Augen das Licht,so dass sie dann im Dunkeln sehen können.

Die roten Augen kamen weil,die Augen zu dem Zeitpunkt Licht reflektiert haben.Ist bei meiner Katze auch so.

Mach dir keine Sorgen.Bei manchen Katzen ist es rot,bei manchen blau oder grau :-)

Kommentar von erzincanli2424 ,

Danke wenigstens eine die etwas richtiges geantwortet hat..

Kommentar von PikachuAnna ,

Fazit: Mit deiner Katze ist alles in Ordnung und der Tierarzt hat dir umsonst Tropfen gegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten