Frage von xxjustin27, 50

Meine Katze hat gestern in mein Fleisch gebissen mit den Zähnen und jetzt frage ich mich ob ich es noch essen könnte weil Katzen ja Bakterien an den Zähnen?

Haben was meint ihr?

Antwort
von greulinchen, 16

Ich bin da nicht so pingelig und teile gerne mit der Katze. Zur Not darf sie das Stück wo sie reingebissen hat auch selbst und roh verspeisen. Die Katze mag Bakterien im Mund haben - aber die hast du auch an deinen Händen.

Antwort
von nolanam, 24

lass es der Katze. Sicher ist sicher. Essbar wäre es bei entsprechender Lagerung und Zubereitung (ab einer bestimmten Temperatur werden die meisten Bakterien vernichtet bzw. ihre Anzahl "dezimiert") wohl schon

Antwort
von Sonnenstern811, 34

Ich würde mich da schon ekeln. Aber wenn du es gut durchgarst überleben es die Bakterien nicht. Bon Appo.

Antwort
von kxpxttxsMxdchxn, 10

Schneid doch das Stückchen ab und gebe es deiner Katze.. den rest kannst du braten/kochen und selbst genueßen :)

Antwort
von Astroknoedel2, 32

Nunja, lassen wir die Tatsache, dass dich die Katze beißt, mal beiseite...du willst dein eigenes Fleich essen ?

Antwort
von RRRRDDDD, 31

Ich würde an deiner Stelle die Finger von dem Fleisch lassen !!!

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Und den Mund nicht?

Antwort
von casala, 17

kochen/braten erledigt dein befürchtetes problem.   :)

Antwort
von suitman1230, 26

Du wirst schon nicht sterben. wasch es an der stelle ab und passt

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Nur an der Stelle?

Kommentar von suitman1230 ,

oder alles ... ich bin da nicht so zimperlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten