Meine Katze hat Gestern gekotzt und frisst seitdem sehr wenig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Katzen erbrechen sich sehr oft und sehr leicht. Wenn es hin und wieder vorkommt und sie weiterhin frißt, würde ich mir keine Gedanken machen.

Biete ihr Katzengras oder Malzpaste von Deinem Tierarzt an. Wenn sie sich weiterhin erbricht, solltest Du mit ihr in die Praxis gehen.

Wie du einfach meine Katze hat geko**t geschrieben hast.
Geh mal zum Tierarzt

Kommentar von RRRRRRR321
24.01.2016, 20:04

ich habe keine zeit für sowas !!

0
Kommentar von Keks2015
24.01.2016, 20:05

Dann seh doch zu wie sie verrekt 😡
Wenn sie dir wichtig ist dann musst du das schon machen!

1

Wenn sie "nur" gekotzt hätte, würde ich das für harmlos halten.

Da du aber schreibst, daß sie seitdem schlechter frißt, würde ich morgen mit ihr zum Tierarzt gehen. 

Wie "ich habe keine Zeit für sowas"? Die Katze gehört dem Tierarzt vorgestellt. Wenn du nicht gehst, ist dir deine Katze auch nicht wichtig. Armes Tier.

Der Tierarzt   ist  der  beste  Ansprechpartner .  Dsa  kann  was  harmloses  sein   oder  aber  auch was  Ernstes. Ist  Deine  Katze regelmäßig   entwurmt?  Wenn  nein---  da  könnte  ein  Bandwurm  dahinterstecken  .  Könnte  ----  Vermutung  halt.  Also   geh   mit  dem Tier  besser  zum  TA  

Kommentar von RRRRRRR321
24.01.2016, 20:02

sie wurde schon entwurmt usw. und nächsten monat wird sie steriliesirt

0

Was möchtest Du wissen?