Frage von Jasminalove, 113

Meine Katze hat einen abgelaufenen Pudding gegessen, was tun?

Also meine Katze Kitty hat meinen Pudding aufgegessen, als ich nicht geschaut habe. Was soll ich tun? Es war nicht viel, aber jetzt habe ich Angst. Außerdem rollt sie jetzt so komisch auf meinem Teppich herum O.o

Liebe Grüße Jasmina

Ps. Es war Vanille- Pudding

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von matmatmat, 60

Was willst Du denn machen? Zum Tierarzt fahren zum Magen entleeren und für eine Spritze gegen Übelkeit? Das ist doch unnötig Streß für das Tier. Wenn er total ungenießbar gewesen wäre, hätte die Katze den nicht gefressen.

Ich würde davon ausgehen, das Du den Pudding noch mal in Form von Erbrochenem, Gas und Durchfall zu sehen bekommst und morgen ist wieder alles gut. Aber auch nur wenn es sehr viel war (also Kitty den ganzen Becher leergefressen hat oder so)...


Antwort
von Miramar1234, 70

Deine Katze will spielen,die Haltung drückt Zufriedenheit aus.Alles ist gut.Katzen vertragen selbst sauer gewordene Milchprodukte.Abgelaufen hat selten etwas mit schlecht geworden zu tun.Ausnahmen sind Hackfleisch zum Rohverzehr und Frischfisch.Ansonsten mach die Geruchsprüfung und die Geschmacksprobe.Nicht ranzig,sichtbar schimmelig oder ekelig sauer(h-Milch!) und Du kannst selbst davon essen,und es auch Deiner Katze geben.LG

Antwort
von NSchuder, 67

Ich bin jetzt kein Katzen-Profi, aber soweit ich weiß dürfen Katzen keine Milch und auch der viele Zucker dürfte eher schädlich sein.

Ich denke mal dass die Katze mindestens Verdauungsprobleme bekommt.

Kommentar von Thyralion ,

Bei Pudding eher unwahrscheinlich, da es hier um die Laktose geht, welche Katzen nicht oder schlecht vertragen. Davon ist in Pudding allerdings nicht mehr viel drin.

Antwort
von Dackodil, 19

Das Rollen auf dem Teppich ist ein Zeichen von Wohlbefinden.
Selbstgeklautes schmeckt eben am besten und gibt ein tiefes Gefühl der Befriedigung :-)))

Wenn der Pudding verdorben gewesen wäre, hätte sie ihn bestimmt nicht gegessen.
Es kann aber sein, daß der Kohlehydratanteil/Lactose einen flotten Stuhlgang erzeugt. Mehr sollte nicht passieren.

Weiterhin guten Appetit euch beiden.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das Rollen kann auch ein Zeichen für Rolligkeit sein. Die passende Jahreszeit ist es auf jeden Fall.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 28

Das sollte eigentlich Deiner Katze nichts ausmachen. Auch meine Katzen pflegen öfter mal von meinen Puddings, Cornflakes oder Müesli zu klauen und es hat noch keiner bisher geschadet.

Das komische Rollen auf dem Teppich könnte daher kommen, dass sie rollig, also geschlechtsreif und paarungsbereit ist.

Leider schreibst Du ja nicht, wie alt Deine Kitty ist, das wäre bei manchen Fragen hilfreicher.

Antwort
von Bitterkraut, 20

Die Katze hat doch nix giftiges gefressen.

Ich ess auch manmal Puddings, deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufn ist. Ein "Ablaufdatum"gibt es bei Mlchprodukten gar nicht.

Da der Pudding Milch und wer weiß was sonst noch enthält, was für eine Katze nicht so günstig ist, bekommt sie im ungünstigsten Fall etwas Durchfall, aber vermutlich passiert gar nix.

Informiere dich doch mal, was das MHD bedeutet, mit "abgelaufener" Ware hat das gar nix zu tun. 

Wenn die katze sich rollt,bedeutet das vermutlich, daß sie rollig ist, d.h. paarungsbereit. Laß sie bitte kastrieren.

Antwort
von Luftkutscher, 27

Abgelaufen bedeutet, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten war, aber deshalb muss der Pudding nicht zwangsläufig schlecht sein. Wäre er wirklich ungeniessbar, hätte ihn die Katze nicht gefressen. Katzen sind da etwas vorsichtiger als Menschen.

Antwort
von Thyralion, 54

Wenn der Pudding schlecht war, gibts im schlimmsten Fall Flitzeka... oder sie wird erbrechen. Aber normaler Weise sind Tiere da erstens nicht so sensibel wie wir, und zweitens wissen sie eher was verdorben und ungenießbar ist.

Mach Dir also keine Sorgen. Das dürfte keine Nebenwirkungen haben. Schokopudding wäre schlechter gewesen.

Antwort
von gandalfralf, 50

Das wird Durchfall geben und der wird der Katze echt zuschauen geben. Gut ist das nicht weil im Pudding zu viel Milch drin ist und viel zu viel Zucker. Evtl hast du ja Glück und die hat wirklich nur wenig genommen und es geht gut. 

Aber machen kannst du jetzt nicht viel, ich würde nur Trockenfutter hinstellt und Wasser die nächsten Tage. Das rollen auf dem Teppich muss nichts bedeuten da würde ich nichts drum geben...

Antwort
von NorthernLights1, 45

nicht schlimm. Vielleicht bekommt sie nachher durchfall, aber das ist dann auch alles.

Antwort
von Plotz, 47

Angst dass sie nur noch Pudding will, vermutlich.
Joghurt ist auch besonders beliebt.

Antwort
von EpicBuilder, 47

Der arme Pudding^^

Kommentar von Jasminalove ,

seh ich auch so -.- es war mein Lieblingspudding ._.

Kommentar von Dackodil ,

Armes Frauchen, hatte sich so auf den Pudding gefreut :-(

Antwort
von rwinzek, 9

Katzen fressen niemals etwas das ungenießbar währe. Was deine Katze nicht frisst, fasse auch nicht an.

Antwort
von Borowiecki, 54

Wenn die Katze noch nich sät ist noch ein geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten