Frage von Jeannx, 26

Meine Katze hat grade eine Duftnarzisse angeknabbert, was soll ich tun?

Hallo meine Katze hat grade eine duftnarzisse angeknabbert was soll ich tun sie kotzt die ganze Zei...t

Support

Liebe/r Jeannx,

was du schreibst, hört sich sehr besorgniserregend an, du solltest sofort zum nächsten Tierarzt oder in eine 24-Stunden-Tierklinik fahren ohne weitere Zeit zu verlieren.

Ich wünsche dir und deinem Haustier alles Gute.

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XxLesemausxX, 17

Hallo Jeannx,

such bitte sofort einen Tierarzt auf. Die Duftnarzisse ist für Katzen giftig.

Narzissen sind giftig für Pferde, Schweine, Hunde und Katzen, außerdem für Hasen, Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen sowie für Vögel. Die Vergiftungssymptome sind Magen- und Darmbeschwerden, Übelkeit, Durchfall, Krämpfe, Zittern sowie Herzrhythmusstörungen. Bei Hunden können bereits 15 g der frischen Zwiebel zum Tod führen.

Abwarten könnte in so einem Fall ein großer Fehler sein.
Fahr lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Tierarzt.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von herja, 21

Die Pflanze an einen Ort stellen, wo die Katz sie nicht erreichen kann!

Und in der Zukunft darauf achten, dass du keine giftigen Pflanzen ins Haus bringst!

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Zum Tierarzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten